SCHATTEN LICHT PAPIER - Neue Ausstellung in Museum und Galerie Schwabmünchen

Am 1. Dezember 2018 wird im Museum in Schwabmünchen die Ausstellung
"SCHATTEN LICHT PAPIER. Ein Kunstprojekt im Dunkelparcours" eröffnet.
Die Ausstellung präsentiert die Ergebnisse einer Kooperation des Museums, dem Leonhard-Wagner-Gymnasium und den Ulrichswerkstätten Schwabmünchen der CAB.
Kunstschaffende der Ulrichswerkstätten und des P-Seminars Kunst schufen Arbeiten aus Papier, die mit Licht und Schatten spielen.

Die Ausstellung lädt ein, die poetischen Objekte im ehemaligen fühlmal-Dunkelparcours zu erleben.
Die am Projekt beteiligten Kunstschaffenden:
Raphaela Bertram, Vanessa Engelhardt, Roswitha Faber, Franziska Gehb, Christina Geiger, Rika Geirhos, Magdalena Haas, Miriam Köhn, Melanie Letz, Tanja Mahler, Ralph Monical, Alina Mayer, Merlinda Poppe, Marie Probst, Marlies Sauer,
Michaela Schiessler, Barbara Schumacher, Hakan Sisman

Alle Interessierten sind herzlich zur Eröffnung dieser Ausstellung eingeladen, die musikalisch mit Musik von Sax & the City untermalt wird und kulinarisch mit einem leuchtend schönen Buffet vom Partyservice Naumann verwöhnt.

Das Museum ist am 01.12.2018 von 17h bis 20h geöffnet.

Die Ausstellung kann bis zum 03.02.2019 betrachtet werden.

Die Öffnungszeiten des Museums sind:

Sonntags 10h bis 12h und 14h bis 17h
Mittwochs 14h bis 17h
Auch an den Feiertagen (außer an Neujahr) ist nachmittags geöffnet!
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.