"Schütze deine Grenzen, denn Mädchen sind unschlagbar“ Selbstverteidigungskurs für Mädchen im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwabmünchen

Schwabmünchen: Shorinji Kempo Branch | Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwabmünchen fand am 6. September 2018 im Shorinji Kempo Dojo, Jahnstraße 2, ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen im Alter von 13-18 Jahren statt. Unter dem Motto - Schütze deine Grenzen, denn Mädchen sind unschlagbar - lernten die Mädchen wirkungsvolle Tipps und Tricks, wie man dem Alltag selbstbewusster gegenübertreten und unangenehme oder auch gefährliche Situationen vermeiden kann. Hierbei wurden effektive Selbstverteidigungstechniken gegen Festhalte- und Würgetechniken sowie die Befreiung aus dem Kampf am Boden mit Partner eingeübt. Neben der Praxis wurde den Mädchen auch der rechtliche Hintergrund des Notwehrparagraphen erläutert - wann und mit welchen Mitteln man sich schützen darf. Zugleich wurden ihnen wichtige Tipps der Polizei an die Hand gegeben, so dass man gar nicht erst in solch eine Notsituation hineingerät. Die Leitung hatte Christian Pyka (5. Dan), Leiter der Abteilung Shorinji Kempo im TSV Schwabmünchen, er wurde unterstützt von Maria Schuster (2. Dan), Annabel Geiss (4. Kyu) und Renate Mayr (4. Kyu), alle aus dem Shorinji Kempo Dojo Schwabmünchen. Großes Lob an die Teilnehmerinnen, die beherzt, mit großem Engagement und mit viel Spaß am SV- Kurs teilgenommen haben.

Trainingsmöglichkeiten im Dojo Schwabmünchen:

Montag und Donnerstag: 19:30-21:30 Uhr
Jahnstraße 2 (ehemals Steuerkanzlei Wieser)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.