Sommer, Sonne, Singoldsand Festival: Der „Singoldsandkasten“ feiert Premiere

Gute Stimmung vor der Seebühne. Foto: Max Tank, Singoldsand


Das Singoldsand Festival in Schwabmünchen findet bereits zum achten Mal statt - in diesem Jahr am Freitag und Samstag, 24. und 25. August. Über 200 ehrenamtliche Helfer zwischen 14 und 27 Jahren sorgen für einen reibungslosen Ablauf auf dem "inklusiven Multi-Generations-Festival", das für Musik- und Kulturbegeisterte, Studenten, aber auch für Familien mit Kindern gedacht ist. Veranstalter des Festivals ist die Stadt Schwabmünchen.

Auf den kleinen Festivalbesuchern liegt dieses Jahr der Fokus des Festivals, denn der Kinderfestivaltag "Singoldsandkasten" feiert Premiere. Die ursprünglich zweitägige Veranstaltung wird darum um einen dritten Tag erweitert, der ganz den Familien mit Kindern gewidmet ist. Stattfinden wird dieser Kinderfestivaltag am Donnerstag, 23. August. Das Programm ist dann ganz speziell nur für das jüngste Publikum und ihre Familien gedacht. Live-Musik von "Unter meinem Bett", ein Mini-Mitmach-Zirkus, ein Batik-Workshop, ein Märchenzelt, eine Hüpfburg und vieles mehr warten auf die Besucher. Tickets für den Kinderfestivaltag sind noch erhältlich.

Nicht mehr erhältlich sind Karten für die anderen beiden Tage. Denn das Singoldsand Festival hat es dieses Jahr geschafft, bereits drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ausverkauft zu sein. Zwei Bühnen mit einem Line-up bestehend aus über 20 nationalen und internationalen Live-Acts seien jedoch längst nicht alles, was das Festival auszeichnet, heißt es in der Pressemitteilung. Charakteristisch für das Festival sei das wunderschöne, eingewachsene, grüne Gelände mit Fluss und sagenumwobener Burg. Außerdem warten auf die Gäste viel Dekoration, Kunst und Interaktions-Gadgets. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Das Singoldsand Festival möchte Jugendvereinen die Möglichkeit geben, selbst Geld für ihre eigene Jugendarbeit zu generieren, Bands und Künstlern eine Plattform bieten und so Schwabmünchen und Umgebung kulturell bereichern.

Das Festivalgelände an der Jahnstraße öffnet an allen drei Tagen um 14 Uhr, am Kindertag schließt das Festival um 21 Uhr, am Freitag und Samstag um 2 Uhr nachts.

Mehr Informationen gibt es auf www.singoldsand-festival.de. (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.