Viel Musik auf dem Lechfeld - Projektwoche und Jungbläsertreffen

Viel Bewegung und musikalische Betätigung war in der Musikschule Lechfeld bzw. in den Lechfeld-Gemeinden in der Woche von Montag, 9. Juli bis zum darauffolgenden Wochenende zu vernehmen.
Mit einer Projektwoche an der Musikschule Lechfeld wurde Schülern der Musikschule die Möglichkeit geboten, in diversen Kursen Musik von verschiedensten Seiten kennen zu lernen. Die Lehrkräfte der Musikschule gaben diverse fächerübergreifende Kurse für Musikschüler. Vom Kurs für instrumental angewandte Gehörbildung, verschiedenen Ensemblekursen – hier wurden durch die Teilnahme von Gast-Musikern aus der Region auch Brücken zur Amateurmusik geschlagen -, sowie einem Workshop zur richtigen Atmung für Bläser, über rhythmische Spiele auf Alltagsgegenständen bzw. Gymnastikbällen, einem Big-Band-Projekt bis hin zu einem Vortrag mit Demonstration mittelalterlicher Musik wurde den Schülern die enorme Bandbreite der Musik aufgezeigt.
Die Ergebnisse der Projekte wurden am Freitagabend in einem Konzert im Feststadl Obermeitingen allen Teilnehmern und deren Eltern dargebracht.

Während dieser Woche hatten interessierte Kinder auch die Chance, in festgelegten Schnupperunterrichten Instrumente zu probieren und mit Fachlehrern direkt über Möglichkeiten der Musikausbildung zu sprechen.

Die bereits begeisternde Atmosphäre vom Freitag wurde am nächsten Tag beim Jungbläsertreffen fortgesetzt. In einem Probentag am Samstag und der Musiker-Party im Feststadl Obermeitingen wurde den Kindern die Blasmusik bzw. das Musikvereinsleben in allen Facetten nahegebracht. Es konnten sich alle Kinder der Bläserklassen aller Grundschulen mit den etwas älteren Bläserschülern der beteiligten Musikvereine und der Musikschule kennenlernen. Zur Unterhaltung spielte eine Auswahl an erwachsenen Musikern der Musikvereine; bei einem Musikerquiz mit Fragen zu Musikstücken, Traditionen in Verbindung mit Blasmusik auf dem Lechfeld sowie Fragen zu bekannten Liedern waren insgesamt 5 attraktive Preise zu gewinnen.

Beim abschließenden gemeinsamen Konzert am Sonntag in der Imhofhalle in Untermeitingen wurden dann die Früchte der anstrengenden Probenarbeit den ca. 250 Zuhörern mit einem tollen und begeisternden Konzert präsentiert.
Michael Werner, Leiter der Bläserklasse der Grundschule Untermeitingen, sowie Martin Wiblishauser, Leiter der Musikschule Lechfeld, führten die aufgeregten Jungmusiker zu tollen Leistungen.
Insgesamt musizierten während dieser Woche ca. 250 Kinder aus den Gemeinden in den verschiedensten Besetzungen miteinander. Eine tolle Zeit für alle Beteiligten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.