offline

Sabine Presnitz

2.552
Startpunkt ist: Schwabmünchen
2.552 Punkte | registriert seit 02.04.2016
Beiträge: 97 Schnappschüsse: 176 Kommentare: 1.862
Folgt: 9 Gefolgt von: 11
Ich wohne in Schwabmünchen, einer liebenswerten Kleinstadt, in der es sich gut leben läßt. Mein soziales Engagement gilt dem Sozialkaufhaus Contact. Mein kulturelles dem Museum in Schwabmünchen. Meine Hobbys sind: Lesen, meine Wellensittiche beobachten und Leuchttürme sammeln. Fotografieren überlasse ich meinem Mann Günter, er fotografiert, ich schreibe die Texte dazu und so sind wir ein unschlagbares Team! ;-) Sämtliche Rechte an den eingestellten Bildern liegen beim Fotografen. Die Fotos dürfen ohne seine schriftliche Zustimmung nicht vervielfältigt, weitergegeben oder gewerblich genutzt werden. Copyright by Günter Presnitz
1 Bild

Sonderaktion im Sozialkaufhaus contact

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

Der Sommer verabschiedet sich langsam, die Sommerware muss Platz für die wärmeren Kleidungsstücke machen. Deshalb findet im Sozialkaufhaus contact eine ganze Woche lang ein Kleidungssonderverkauf statt. Von Montag, den 16.09.2019 bis Samstag, den 21.09.2019 kann man alle Kleidungsstücke zum halben Preis einkaufen. Dies gilt auch für die Boutique-Bekleidung. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 10.00 h -...

1 Bild

Momentan der "Renner" bei den Bienen - die Sedum 2

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | vor 5 Tagen | 22 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nicht vergessen: Morgen ist "Tag des offenen Denkmals"

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 07.09.2019 | 51 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Natur ist das große Bilderbuch, das der liebe Gott uns draußen aufgeschlagen hat. (Joseph von Eichendorff)f 3

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 01.09.2019 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Sommer verabschiedet sich in seiner schönsten Form! 2

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 29.08.2019 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

So können Ackerstreifen auch aussehen .... 2

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 27.08.2019 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sonnige Grüße ins Wochenende 5

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 23.08.2019 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Regentropfen

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 20.08.2019 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gedanken zum "Tag der Honigbiene" am 17. August 2019 5

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 17.08.2019 | 31 mal gelesen

Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr. Albert Einstein

1 Bild

Hummelchen 4

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 12.08.2019 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Auch wenn sie oft nerven, sind sie doch ein lohnendes Fotoobjekt

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 10.08.2019 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Neue Ausstellung in Museum und Galerie Schwabmünchen

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 10.08.2019 | 13 mal gelesen

Am Sonntag, den 18. August.2019 wird um 11.30 Uhr im Schwabmünchner Museum die Ausstellung „Ferdinand Wagner (1819 - 1881) Dem Schwabmünchner Malerfürsten zum 200. Geburtstag“ eröffnet! Ferdinand Wagner, der berühmteste Sohn Schwabmünchens wurde am 16. August 1819 geboren. Früh zeigte sich, dass Ferdinand über ungewöhnliches zeichnerisches Talent verfügte. Er wollte Kunstmaler werden. Doch sein Vater bestand...

1 Bild

Kaktusblüte 6

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 04.08.2019 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sommerwiese 3

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 02.08.2019 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

EINSATZFREI – Fotoausstellung im Museum der Stadt Schwabmünchen

Sabine Presnitz
Sabine Presnitz | Schwabmünchen | am 02.08.2019 | 41 mal gelesen

Ein Feuerwehr-Gerätehaus ist ein Ort, der „funktionieren“ muss. Seine innere Logistik folgt Prinzipien, die einen reibungslosen Ablauf gewährleisten. Geht ein Notruf ein, füllen sich die Räume blitzschnell mit Menschen, Lärm, Geschäftigkeit. Auch nach dem Einsatz ist Leben im Haus. Ausstattung wird gereinigt, nachgefüllt, Gegenstände wieder an ihren Platz geordnet. Dann kehrt erst einmal Stille ein und die Gegenstände...