Derby Schwabmünchner Mammuts gegen TV-Augsburg

Schwabmünchen: Grundschule |

TVA im Derby gegen die Mammuts

Am 07.07.2018 stand für die TVAler zum ersten mal seit sieben Jahren wieder ein Derby gegen die Nachbarn aus Schwabmünchen an.

Am Samstag ist die Mannschaft von Trainer Zentner für das erste Derby in Schwabmünchen zu Gast. Schon zu den Zeiten, als beiden Mannschaften noch in der 1. Bundesliga aktiv waren, gab es zwischen Augsburg und Schwabmünchen spannende Duelle. Jetzt in der 2. Bundesliga lag wiederum eine vielversprechende Ausgangssituation für die Partie vor. Der TVA wollte seine Position im oberen Bereich der Tabelle untermauern, während die Mammuts wichtige Punkte um die Playoff-Plätze erkämpfen wollten.

Neben Dominik Hägele, der schon über Jahre der Leistungsträger der Schwabmünchner ist, müssten die TVAler auch vor den Angreifern Krafczyk, Schmidt und Zimmermann gewarnt sein. Jene sind auch in der Scorerwertung der 2. Bundesliga rege vertreten. Auf dem größeren Platz in der Schwabmünchner Halle galt es für den TVA seine läuferischen Fähigkeiten clever einzusetzen. „Wir müssen die Qualitäten auf den Platz bringen, die uns schon die letzten Spiele den Erfolg gebracht haben: Konsequente Defensive, schnelles Umschalten und körperliche Präsenz. Ich freue mich auf das Derby! Wir wollen auch hier die drei Punkte mitnehmen.“ so ein motivierter Verteidiger Simon Arzt.

Anpfiff für das Duell ist war um 12:30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule in Schwabmünchen.

Schwabmünchen unterlag mit 14:11 Tore
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.