Es wurde eng auf dem Boule-Platz

Die Sieger des A-Turniers der 13. Offenen Stadtmeisterschaft der Schwabmünchner Park-Bouler gewannen (v. li.) Ard, Thang (Augsburg). 2. wurden Yilmaz, Naceur (Heidelberg)
Schwabmünchen Rund einhundertzehn Leute trafen sich auf dem Boule-Platz an der Riedstraße für die 13. Offene Schwabmünchner Stadtmeisterschaft. Vierundfünfzig Paarungen aus dem gesamten süddeutschen Raum (Bundesliga-, Bayernliga-Spieler und ehemalige Deutsche Meister) kämpften im A- und B- Turnier um den Sieg. Auch ein Team vom Wohnheim St. Michael für behinderte Menschen (Schwabmünchen) nahm teil und hielt sich wacker. Um kurz nach 19 Uhr standen die Sieger fest: Das A-Turnier gewann das Team Ard / Thang aus Augsburg vor Yilmaz / Naceur (Heidelberg). Im B-Turnier siegte die Mannschaft Toni / Cu (Mechenhard, Augsburg) vor Ngoc / Houng (Germering, Augsburg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.