Schütze deine Grenzen“ – Selbstverteidigungskurs für Kinder

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Schwabmünchen fand auch in diesem Jahr zum vierten Mal wieder ein Selbstverteidigungskurs der Shorinji Kempo Abteilung im TSV Schwabmünchen für Kinder im Alter von 7-12 Jahren in der Grundschulturnhalle statt. Mit über zahlreichen Anmeldungen war der SV-Kurs für Kids wieder ein großer Erfolg für die Shorinji Kempo Abteilung. Die Leitung hatte Christian Pyka (5. Dan) mit tatkräftiger Unterstützung von den Kindertrainern Maria Schuster (2. Dan), Lukas Prechtl (1. Dan), Daniel Fischer (1. Dan) sowie Annabel Geiß (4. Kyu), die auch im Kindertraining der Shorinji Kempo Abteilung dabei sind. Die Kids erlernten sinnvolle und leicht umsetzbare Techniken, wie sie sich in Notsituationen richtig zu verhalten und auch effektiv zur Wehr setzen können.



Gleichzeitig wurden den Kindern noch weitere Tipps und Tricks mit an die Hand gegeben, wie man sich im Alltag noch besser vor Übergriffen und Nachstellungen schützen kann. Die Kinder übten die gezeigten Selbstverteidigungstechniken mit viel Begeisterung ein. Sie konnten am Ende des SV-Kurses mit einem guten Gefühl der Sicherheit und bestärkt in ihrem Können nach Hause gehen. Für alle TeilnehmerInnen des Kinder SV-Kurses war die Unterweisung in der Selbstverteidigungs-Kompetenz nach Shorinji Kempo ein großer Erfolg. Viele der Kinder waren nach dem SV-Kurs motiviert, so dass sie sich gut vorstellen können, Shorinji Kempo im TSV Schwabmünchen regelmäßig zu trainieren und selbst ein „Kenshi (Shorinji Kempo-Trainierender)“ zu werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.