Start der Judoka in die Wettkampf-Saison mit sehr guten Zukunftsaussichten

Zum Glück sind Judoka des TSV Schwabmünchen auch während der Sommerferien und außerhalb ihrer Trainingsräume sportlich unterwegs gewesen, denn gleich nach Schulstart (und somit erst wieder Trainingsstart) stand schon die schwäbischen Einzelmeisterschaft der U15 und der Männer und Frauen in Friedberg vor der Tür.

Dieser Herausforderung stellten sich vom TSV Schwabmünchen Barbara Eschenlohr und Herbert Baur bei den Erwachsenen, sowie Jana Hamann, Manuel Griesel und Mathieu Bauer bei der U15. Vom befreundeten Verein TSV Walkertshofen fuhren noch Till und Merle Ebert sowie Franziska Krist mit.

Gestartet wurde mit der Altersklasse U15. Die Jungs und Mädels gaben alles und hatten durchaus schwierige und viele Kämpfe vor sich. Aber jeder gab sein Bestes und zeigte, dass vor den Ferien noch gut trainiert wurde! Auch mental verbesserten sich alle. Sodass wir mit Jana Hamann eine schwäbische Meisterin in unseren Reihen haben. Mathieu erkämpfte sich den 5. Platz und Manuel den 6. Platz, was alle noch motivierter ins kommende Training starten lässt! Merle Ebert vom TSV Walkertshofen holte sich den Vizetitel. Die Trainer Barbara Eschenlohr und Sandra Eckel waren sehr zufrieden mit dem Saisonstart und sahen bei jedem Kämpfer individuelle Fortschritte!

Nachmittags ging es mit den Erwachsenen weiter. Gut vorbereit und mit einen großem Ziel vor Augen, startete Barbara Eschenlohr in die Wettkampf-Saison. Ihrem persönlichen Ziel, die deutschen Meisterschaften, kam sie in Friedberg ein gutes Stück näher! Sie erkämpftes sich den schwäbischen Meistertitel! Ihr Bruder Herbert Baur war nicht weniger motiviert. Engagiert und mit Köpfchen ging es von Kampf zu Kampf. Dieser Kampfeswille wurde mit dem schwäbischen Meistertitel belohnt!

Ein weiterer schwäbischer Meisertitel ging an Franziska Krist, die mittlerweile in der Bayernliga fest etabliert ist. Till Ebert startete im Ranglistenturnier der U18 und holte sich mit seinen ersten Platz viele Punkte für die Rangliste.

Die nächsten Wettkampfziele sind nun die Bayerischen Meisterschaft und vielleicht noch ein Stückchen weiter…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.