Vereinsmeisterschaften 2018

Die Vereinsmeister im Doppel: Stefan Kraus (l.) und Simon Wild (r.)

Die Tischtennisabteilung des TSV Schwabmünchen kürte zum Saisonauftakt die Vereinsmeister der Herren

Zum Saisonauftakt fanden am 15. September die Vereinsmeisterschaften der Herren statt, bei der auch die besten Nachwuchsspieler vertreten waren. Gespielt wurde im Einzel in zwei Klassen. In der Herren A-Klasse waren 8 Spieler am Start. Es siegte Peter Angerer vor Stefan Kraus und Christian Fürst. Unter den 7 Teilnehmern der B-Klasse setzte sich am Ende Lothar Pianowski ganz knapp vor Christian Steinborn durch. Den dritten Platz belegte Jugendspieler Markus Längst. Im Doppel wurde wie immer Paarungen aus A- und B-Klasse Spielern zusammengelost. Am Ende setzten sich Routinier Stefan Kraus und der erst 14-jähringe Simon Wild im Finale gegen Stefan Fischer und Markus Längst durch.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.