Cold Water Challenge der FFW Solnhofen

Die FFW Solnhofen bei der Cold Water Grill Challenge.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Solnhofen beteiligte sich an der Cold Water Challenge. Nominiert wurde sie vom FCN Fanclub Südfranken. Am Freitagabend fanden sich rund 100 Zuschauer im Feuerwehrgerätehaus ein, um die Feuerwehrleute anzufeuern. Unter großem Applaus der Anwesenden wagten sieben Männer und eine Frau das Bad im eiskalten Wasser im Schlauchbecken und überstanden auch die Dusche von oben. Auch der „Grillmeister“ lieferte seinen Beitrag und stand leichtbekleidet im Feuerwehrhof in einem Eimer mit eiskaltem Wasser.

Eine Cold Water Challenge im Winter ist noch einmal eine Ecke härter – passend dazu der Erinnerungsspruch an der Türe auf der rechten Seite: „Türe schließen Winter“. Von der FFW Solnhofen wurden als nächstes die FFW Mühlheim, die FFW Stamsried in der Oberpfalz und der Skiclub Solnhofen nominiert. Im Anschluss folgte ein gemütliches Beisammensein bei Getränken und Gegrilltem, die von der Brauerei Hofmühl, der Metzgerei Klich, der Klosterbäckerei, der Bäckerei Lehner und Lebensmittel Thoma zur Verfügung gestellt wurde. Der komplette Erlös des Abends wird der BRK Kindertagesstätte in Solnhofen gespendet.
(Fotos/Text: pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.