Augsburg - City: Übernahme

1 Bild

Die Augsburger Panther übernehmen Anteile der Krefeld Pinguine an der CHL

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.10.2019 | 1444 mal gelesen

Wie die Augsburger Panther auf ihrer Homepage informierten, übernehmen die Panther das freigewordene Aktienpaket der Krefeld Pinguine an der Champions Hockey League. Der Verwaltungsrat der CHL habe zuvor entschieden, dass die regionale Verteilung innerhalb der Aktionärsstruktur aufrechterhalten werden müsse und so ermöglicht, dass die Aktien in Deutschland  verbleiben. Als Aktionäre erhalten die Panther ein Stimmrecht bei...

1 Bild

Schuh-Schmid übernimmt K&L

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.07.2019 | 422 mal gelesen

Das Augsburger Unternehmen Schuh-Schmid hat die insolvente Modekette K&L übernommen. Das Weilheimer Unternehmen K&L hat aktuell noch rund 1000 Mitarbeiter. Durch den Augsburger Investor hofft K&L nun, dass möglichst viele Arbeitsplätze erhalten werden können. Der Investor Schuh-Schmid biete hier als "branchenerfahrener Eigentümer" eine gute Perspektive, so die K&L-Gruppe in einer Pressemitteilung. Die Übernahme wird...

1 Bild

Volkswagen kauft MAN und Renk

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.10.2018 | 700 mal gelesen

Der Wolfsburger Volkswagen-Konzern kauft den Augsburger Großmotorenhersteller MAN Energy Solutions und den Getriebehersteller Renk - beide bereits Teil der VW-Tochter MAN. Hintergrund des Kaufs durch den Hauptkonzern sind Umstrukturierungspläne. Wie MAN am Donnerstag in München bekannt gab, soll der Kaufpreis bei rund zwei Milliarden Euro liegen. Die rund 5000 Augsburger Beschäftigten von MAN Energy Solutions und Renk...

2 Bilder

"Die Uni-Klinik ist da": Transaktionsvertrag für Augsburger Klinikum unterzeichnet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.06.2018 | 511 mal gelesen

Jetzt ist es amtlich: Der Freistaat Bayern hat das Augsburger Klinikum übernommen. Am Mittwoch wurde der Transaktionsvertrag zur Überführung der Trägerschaft unterzeichnet. Ministerpräsident Markus Söder, die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Marion Kiechle, der Landrat des Landkreises Augsburg, Martin Sailer, und der Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Kurt Gribl, setzten am Mittwochvormittag im...

1 Bild

Bundeswirtschaftsministerium gibt grünes Licht für Kuka-Übernahme

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.08.2016 | 36 mal gelesen

Der chinesische Elektrogerätehersteller Midea, der bis März 2017 den Augsburger Roboterbauer Kuka übernehmen will, hat für die Übernahme nun auch den Segen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Das Ministerium hat in den vergangenen Wochen überprüft, ob durch die Übernahme des Unternehmens durch die Chinesen die öffentlichen Ordnung oder Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland gefährdet sein könnte. Die Prüfung,...