Augsburg - City: Amtsgericht

1 Bild

Falschen Goldbarren auf Ebay versteigert: Amtsgericht gibt Verkäufer recht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.08.2019 | 511 mal gelesen

Warum es sich empfiehlt, Artikelbeschreibungen vor einem Kauf im Internet sorgfältig zu lesen, zeigt ein Fall, der nun das Amtsgericht Augsburg beschäftigt hatte. Der Kläger hatte von dem Beklagten über die Internetplattform Ebay einen „Goldbarren 1 OZ (UNZE) Credit Suisse – Barren im Blister“ ersteigert. Der Beklagte beschrieb den Artikel unter anderem mit: „Die Angabe habe ich vom Blister übernommen. Der Barren wurde...

1 Bild

FCA-Spieler Caiuby muss vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.07.2019 | 149 mal gelesen

Anfang September könnte ein prominenter Fußballer die Anklagebank im Amtsgericht Augsburg drücken: Caiuby Francisco da Silva (31). Der FCA-Spieler mit brasilianischen Wurzeln muss sich wegen Körperverletzung verantworten. Möglicherweise lässt er sich aber durch einen Rechtsanwalt vertreten. Wie berichtet, geriet Caiuby schon öfter mit der Justiz in Konflikt. Nach dem Besuch des Oktoberfests wurde er 2017 ohne Fahrkarte im...

1 Bild

Zwischenfall am Amtsgericht Augsburg: Straftäter versucht zu fliehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.06.2019 | 401 mal gelesen

Ein 24-jähriger Angeklagter hat am Mittwoch im Amtsgericht Augsburg einen Fluchtversuch unternommen. Wie das Amtsgericht mitteilt, ereignete sich der Zwischenfall im Rahmen einer am Mittwoch stattfinden Sitzung. Der in anderer Sache in Strafhaft sitzende 24-Jährige sprang im Zuge der Urteilsbegründung plötzlich auf und rannte um das Richterpult in Richtung der Fenster des Sitzungssaals im ersten Obergeschoss. Der...

1 Bild

Wie löste sich der Armbrust-Pfeil? Prozess um Kopfschuss an der A8 geht weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 15.05.2019 | 283 mal gelesen

Fast zwei Jahre liegt die Tat nun zurück: Im Juli 2017 schoss der Angeklagte einem 19-Jährigen an der Kapelle St- Salvator an der A 8 in den Kopf. Ende April begann der Prozess, und der Angeklagte erzählte, wie es aus seiner Sicht zu dem Schuss gekommen war. Gestern sagten nun mehrere Zeugen vor Gericht aus. Am ersten Prozesstag hatte der 41-jährige Angeklagte ausgesagt, dass der 19-Jährige ihn zu dem Pendlerparkplatz...

1 Bild

Prozess gegen FCA-Fan: Mitläufer statt Schläger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.02.2019 | 177 mal gelesen

Erneut musste sich ein FCA-Fan wegen Landfriedensbruch und Beleidigung vor Gericht verantworten. Weil das Auftreten und Verhalten des unscheinbaren Mannes nicht zu dem eines gewaltbereiten Rüpels passt, wurde er nur zu einer Geldstrafe verurteilt. Der 21-jährige Mann aus Friedberg soll sich am Rande des Regionalligaspiels FCA II gegen 1860 München im Herbst 2017 gemeinsam mit anderen gewaltbereiten Fans versammelt haben...

1 Bild

Sexuelle Belästigung auf dem Presseball: Angeklagter zieht Einspruch gegen Strafbefehl zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 18.02.2019 | 277 mal gelesen

Am Dienstag hätte ein Fall der sexuellen Belästigung, der im Jahr 2017 auf dem Presseball in der Kongresshalle Augsburg passiert ist, vor Gericht verhandelt werden sollen. Denn der Angeklagte hatte gegen einen Strafbefehl mit einer Geldstrafe in Höhe von 1600 Euro Einspruch eingelegt. Nun gab das Amtsgericht Augsburg bekannt, dass der 39-Jährige den Einspruch zurückgezogen hat. Der Strafbefehl ist somit rechtskräftig und...

1 Bild

Alles nur geklaut? Augsburger Besitzer eines Tonstudios vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 350 mal gelesen

Der Besitzer eines Tonstudios soll Unterschriften von Künstlern gefälscht haben. Hat er von fremden Hits finanziell profitiert? Das versucht derzeit das Amtsgericht Augsburg herauszufinden. Sie war in Bosnien eine bekannte Sängerin. So wie Helene Fischer hierzulande, meint ein Zeuge. Jetzt ist sie Putzfrau. "Du hast meine Lieder gestohlen. Du hast mein Leben zerstört" - Die 52-Jährige weint, als sie das zu dem...

1 Bild

Landwirtschaftshelfer tötete beim Mähen zwei Rehkitze - und stand deswegen nun vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Bobingen | am 10.01.2019 | 1651 mal gelesen

Bei diesem Urteil dürfte zahlreichen Landwirten ein Stein vom Herzen fallen: Nachdem beim Mähen zwei Kitze getötet worden waren, wurde der Verantwortliche am Mittwoch am Amtsgericht Augsburg freigesprochen. Die Wiese, auf der sich das Tierdrama ereignete, liegt nahe Reinhartshausen bei Bobingen. Auch schon 2017 diente sie einem Landwirt zur Heugewinnung. Rehe, so der Bauer, habe er schon damals nie auf der Wiese gesehen....

1 Bild

Betrunkener 49-Jähriger greift Rentner an und bedroht Polizisten mit Messer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.11.2018 | 157 mal gelesen

Ein betrunkener 49-Jähriger ist am Mittwoch am Königplatz auf einen Rentner losgegangen. Als die Polizei ihn kontrollieren wollte, zückte der Mann ein Messer. Der 49-Jährige versuchte aus bislang unbekannten Gründen, am Königsplatz einen 76-jährigen Passanten zu schlagen. Auch gegenüber den hinzugerufenen Polizisten zeigte sich der alkoholisierte Mann sofort aggressiv. Als er gebeten wurde, sich auszuweisen, griff der...

1 Bild

Alten Mann verprügelt: 49-Jähriger muss für sieben Monate ins Gefängnis

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 04.09.2018 | 318 mal gelesen

Augsburg - Lammfromm zeigte sich gestern ein offensichtlich aggressiver Angeklagter vor der Jugendschutzkammer am Amtsgericht Augsburg. Doch Richterin Ortrun Jelinek ließ sich davon nicht beeindrucken. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilte sie ihn zu einer siebenmonatigen Haftstrafe ohne Bewährung. Damit kam der 49-Jährige noch mit einem blauen Auge davon, denn die Anklage lautete ursprünglich auf gefährliche...

1 Bild

Schmerzensgeld für missglückte Blondierung: Kundin fordert 3000 Euro nach Friseurbesuch

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.07.2018 | 1154 mal gelesen

Ein missglückter Friseurbesuch hat nun das Augsburger Amtsgericht beschäftigt. Die Klägerin besuchte einen Friseursalon im Landkreis Augsburg. Sie wollte die Haare in einem hellen Blond gefärbt haben. Das erzielte Ergebnis allerdings entsprach nicht dem von der Klägerin gewünschten Farbton. Statt hellblond waren ihre Haare vielmehr rotgolden. Die Friseurin trug daraufhin erneut Blodiercreme auf, mit einem höheren Anteil...

1 Bild

Zustellungen selbst quittiert: Paketzusteller vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 24.05.2018 | 509 mal gelesen

Sein Job begann um 5 Uhr früh. Dann hieß es Aufladen und in den folgenden elf Stunden zwischen 120 und 200 Pakete zuzustellen. Acht Monate lang arbeitete ein 24-jähriger Kroate für einen Subunternehmer, der wiederum für einen großen Paketzusteller im Einsatz war. Wie es nach seinem Bericht wohl in der Branche weit verbreitet ist, quittierte der 24-Jährige manche Zustellung selbst. Das brachte ihn nun vor Gericht. Immer in...

1 Bild

Kinderpornos auf dem Handy: 27-jähriger Augsburger vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 17.05.2018 | 398 mal gelesen

Seinen zehnjährigen Sohn hat er seit Monaten nicht gesehen. Das Kind glaubt, der Papa arbeite im Ausland. Dass dieser wegen Drogen im Gefängnis sitzt, soll der Bub nicht wissen. Nun wird es noch länger nichts mit einem Wiedersehen, denn der Vater wurde zu einer weiteren Haftstrafe verurteilt: Ein Jahr wegen Besitzes von kinderpornografischen Schriften, lautete das Urteil von Richter Ralf Hirmer am Amtsgericht Augsburg. Ob...

1 Bild

Youtuber Leon Machère: Nach Chaos im März 2017 steht er nun in Augsburg vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.05.2018 | 237 mal gelesen

Im März vergangenen Jahres hat der Auftritt des bekannten Youtubers Leon Machère in Augsburg für Aufregung gesorgt. Am Montag muss er sich nun vor dem Amtsgericht Augsburg wegen Beamtenbeleidigung verantworten.  Am Königsplatz hatten sich vergangenen März circa 1.200 Jugendliche und Kinder versammelt haben, um ihr Idol zu sehen. Machère hatte seinen Auftritt jedoch nicht angekündigt. Da die Situation auszuufern drohte,...

1 Bild

Prozess in Augsburg: Fahrlehrer soll Fahrschülerin betäubt und vergewaltigt haben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.03.2018 | 1547 mal gelesen

Schwere Vorwürfe macht eine Fahrschülerin ihrem ehemaligen Fahrlehrer. Nach bestandener praktischer Prüfung soll er sie mit K.O.-Tropfen betäubt und vergewaltigt haben. Seit gestern muss sich der 47-Jährige aus dem Landkreis Aichach-Friedberg deswegen vor einem Schöffengericht, unter Vorsitz von Thomas Müller-Froelich, am Amtsgericht Augsburg verantworten. Laut Staatsanwältin Katharina Horn hat der Angeklagte die junge Frau...

1 Bild

Betrunkene Polizisten in Zivil gehen auf Asylbewerber los

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - Süd | am 03.11.2017 | 963 mal gelesen

Augsburg: Amtsgericht | Zwei Polizeibeamte haben sich am Donnerstag wegen Körperverletzung und Beleidigung vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten müssen. Vor circa einem Jahr soll einer der beiden einen Asylbewerber in einem Schnellimbiss grundlos angerempelt, geschlagen und beleidigt haben. Danach verfolgten die beiden Männer in Zivil ihr Opfer und traten nach ihm. So lautet die Anklage. Ein Urteil konnte noch nicht gefällt werden, da der...

1 Bild

Brandstiftung in der Reischleschen Wirtschaftsschule: Schüler stehen am Freitag vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 22.09.2017 | 210 mal gelesen

Augsburg: Städtische Reischlesche Wirtschaftsschule | Die zwei Augsburger Schüler, die im Februar zwei Brände in einer Toilette der Reischleschen Wirtschaftsschule gelegt haben sollen, müssen sich am Freitag, 29. September, vor dem Amtsgericht verantworten. Die beiden wollten offenbar ein drittes Mal zuschlagen. "Hurra, die Schule brennt", hat das Gericht die Prozessankündigung überschrieben. Die deutsche Filmkomödie von 1969 könne demnach jedoch kaum das Vorbild der...

1 Bild

"Nein heißt Nein": 21-Jähriger steht wegen sexueller Nötigung einer Jugendlichen vor dem Augsburger Amtsgericht

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 24.04.2017 | 340 mal gelesen

Eine 15-jährige Friedbergerin lernte über ein Fotoportal im Internet einen 20-Jährigen kennen und sah in ihm schnell einen Freund, mit dem sie über ihren Liebeskummer sprechen konnte. Der Mann aber hatte anderes im Sinn: Er überredete das Mädchen zu einem Treffen, bei dem er sie gegen ihren Willen küsste und unsittlich berührte. Nun stand er wegen sexueller Nötigung vor dem Augsburger Amtsgericht. Als der Angeklagte die...

1 Bild

Taubenplage auf dem Dach: Amtsgericht Augsburg gibt Mieter Recht 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.03.2017 | 695 mal gelesen

Tauben in der Stadt sind oft eine wahre Plage. Auch das Amtsgericht Augsburg musste sich nun mit einem solchen Fall beschäftigen. Als im Augsburger Stadtgebiet auf einem sechsstöckigem Mietshaus mit Flachdach Solarmodule angebracht wurden, fanden die Tauben dort einen angenehmen Lebensraum und Möglichkeiten zum Nisten. Für einen Mieter wurde der Zustand untragbar. Die Tauben versammelten sich an der Dachkante und...

1 Bild

Augsburger Lehrer soll 22-Jährigen geschlagen haben: Freispruch vor Aichacher Amtsgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.03.2017 | 196 mal gelesen

Ein ungebetener Gast steht plötzlich auf der Terrasse vor der Tür im Garten eines Oberstudienrats aus dem Raum Augsburg. Als der 50-Jährige den betrunkenen jungen Erwachsenen mit Nachdruck von seinem Grundstück befördert, soll er diesen angeblich geschlagen haben. Wegen Körperverletzung musste er sich deshalb vor Kurzem vor dem Aichacher Amtsgericht verantworten. Der Vorwurf bestätigte sich jedoch nicht. Richter Walter Hell...

1 Bild

Racheakt an der Chefin? Friseurin muss sich wegen Datenklau vor Gericht verantworten

Melanie Rudloff
Melanie Rudloff | Augsburg - City | am 23.02.2017 | 137 mal gelesen

Einer 28-Jährigen wird vorgeworfen, die Website ihrer ehemaligen Chefin, Inhaberin eines Friseur- und Kosmetikstudios, gelöscht zu haben. Gegen die Frau erging Strafbefehl wegen Datenveränderung mit einer Geldstrafe von 3600 Euro. Die Angeklagte hat gegen den Strafbefehl Einspruch eingelegt und musste sich am Dienstag vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. In dem Prozess ging es auch um die Frage, wie mit Zugangsdaten...

1 Bild

Für keine Ausrede zu schade: Renitenter Reichsbürger wegen rechter Hetze vor Gericht

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 18.01.2017 | 255 mal gelesen

Augsburg - "Kampf fürs Vaterland", "Blut und Ehre fürs Heimatland" und die perfide Aufforderung, die deutsche Rasse vor Ausländern im eigenen Land zu retten - darum dreht sich ein Musiktitel der rechtsradikalen Band "Störkraft". Den Link zum Video hat ein 69-Jähriger, der der Reichsbürgerbewegung angehören soll, auf seiner Facebook-Seite geteilt. Unter Alkoholeinfluss und "ohne den Text richtig zu lesen", wie er am Dienstag...

1 Bild

Amtsgericht Augsburg: Zwei Jahre Bewährung für sexuellen Missbrauch von Kindern in 98 Fällen 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 02.11.2016 | 1921 mal gelesen

98 Mal hat ein 61-Jähriger die Nichte seiner Lebensgefährtin sexuell missbraucht. Er entblößte jeweils ihren Unterkörper und berührte sie im Intimbereich. Als die Übergriffe begannen, war das Mädchen erst sieben Jahre alt. Nun musste sich der Mann wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und dem Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Beinahe eine halbe Stunde braucht...

1 Bild

Mitschüler mit dem Tode bedroht: 21-Jähriger will sich Schusswaffe besorgen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.07.2016 | 177 mal gelesen

Lehrkräfte einer Augsburger Schule haben am Dienstag die Polizei darüber informiert, dass ein 21-jähriger Schüler ernstzunehmende Todesdrohungen gegenüber anderen Schülern ausgesprochen habe. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen im Landkreis Augsburg lebenden Asylbewerber, dessen tatsächliche Staatsangehörigkeit derzeit noch nicht geklärt ist. Der Tatverdächtige zeigte sowohl gegenüber seinen Mitschülern als...

1 Bild

Drei Jahre und sieben Monate für Überfall auf Joggerinnen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.05.2016 | 101 mal gelesen

Im Fall des 15-jährigen Asylbewerbers, der im Januar im Wald bei Kühbach drei Joggerinnen überfallen und sexuell genötigt hat, ist nun ein Urteil gefallen. Der Angeklagte wurde zu einer Einheitsjugendstrafe von 3 Jahren und 7 Monaten (von Gesetzes wegen ohne Bewährung) verurteilt. Dies teilte das Amtsgericht nun mit. Die Verhandlung gegen den Jugendlichen hatte aufgrund seines Alters unter Ausschluss der Öffentlichkeit...