Augsburg - City: Armut

1 Bild

Armes Augsburg? Studie der Hans-Böckler-Stiftung

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 03.05.2019 | 364 mal gelesen

Eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung zum durchschnittlich verfügbaren Pro-Kopf-Einkommen der Privathaushalte hat Augsburg einmal mehr als das Armenhaus Bayerns ausgewiesen. Nur 19 203 Euro stehen den Augsburger Haushalten pro Kopf und Jahr zur Verfügung. Der Durchschnitt in Bayern liegt bei 24 026 Euro. Spitzenreiter ist der Landkreis Starnberg mit 34 987 Euro. Die Linkspartei hat das nun zum Anlass für harsche...

2 Bilder

Augsburg ärmste Stadt Bayerns - Armutszeugnis für CSU, SPD und Grüne 1

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 24.04.2019 | 256 mal gelesen

Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung zeigt, Augsburg ist erneut die ärmste Stadt Bayerns. Im Gegensatz zum bayerischen Schnitt von 24.026 Euro haben die AugsburgerInnen durchschnittlich lediglich 19.203 Euro zur Verfügung. Für DIE LINKE kommt diese Nachricht nicht überraschend. Christine Wilholm, Kreissprecherin der LINKEN: „Das ist ein Armutszeugnis für die Stadtregierung aus CSU, SPD und Grünen. Es darf nicht weiter...

1 Bild

Es braucht mehr Menschen wie ihn, denn der Kampf ist nicht gewonnen

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 10.01.2019 | 64 mal gelesen

Regierungen müssen Zwangsräumungen beenden, die jedes Jahr Hunderttausende obdachlos machen. In den meisten Fällen werden diese Vertreibungen unter völliger Missachtung des internationalen Rechts und sogar der grundlegendsten Menschenrechtsnormen durchgeführt. In den meisten Fällen werden Vertreibungen ohne ein ordnungsgemäßes Verfahren, Konsultation, angemessene Benachrichtigung oder Entschädigung durchgeführt. Beamte, die...

1 Bild

Tag der indigenen Bevölkerungen

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 09.08.2018 | 15 mal gelesen

AMNESTY AUGSBURG INFORMIERT Der 9. August ist der internationale Tag der indigenen Bevölkerungen der Welt, welche schätzungsweise 370 Millionen Menschen in über 90 Ländern zählen. Bei einem Anteil von 5% der Erdbevölkerung machen diese 15% der ärmsten Menschen aus. In ihrer sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Ausrichtung heben sie sich von den dominanten Gesellschaften ab und werden dadurch oft...

1 Bild

We are One Amnesty – Das Jugendcamp in Oyibi

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 01.08.2018 | 12 mal gelesen

Am Tag nach unserer Ankunft in Accra besuchten wir das Amnesty-Büro der ghanaischen Sektion. Wir lernten Frank Doyi, den Direktor von Amnesty Ghana kennen, sowie die Mitarbeiter_innen des Büros. Kurz darauf trafen wir auch Moses Akatugba, für den sich Amnesty im Briefmarathon vor ein paar Jahren eingesetzt hatte und der daraufhin begnadigt wurde. Es war eine surreale Situation, die Person zu treffen, an die man Briefe...

5 Bilder

„Die Politik muss noch einiges bringen!“

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 19.04.2018 | 129 mal gelesen

Große Sozialkonferenz in Stadtbergen mit 100 Fachleuten geht auf die Armutsfrage bei Familien und Kindern ein und stellt noch vor der diesjährigen Landtagswahl ein ganzes Paket an Forderungen. In der Stadt Augsburg lebten im Jahr 2016 in jeder dritten Bedarfsgemeinschaft nach dem SGB II ein oder mehrere Kinder. Unter dem Titel „Armut von Kindern und Familien in Bayern – Zahlen und Gesichter“ hat sich die...

1 Bild

Hilfe für das arme Augsburg: 55 Sozialpaten sind im ehrenamtlichen Einsatz

Christine Hornischer
Christine Hornischer | Augsburg - City | am 22.03.2018 | 302 mal gelesen

 Luise S. (Name geändert) kommt mit einem Schreiben eines Inkassobüros ins Gemeindehaus St. Andreas im Herrenbach. Dort befindet sich eine der zehn Beratungsstellen der Sozialpaten in Augsburg. Ein Kardiologe, den die bedürftige Rentnerin aufgesucht hatte, hat ihr einen Stent gesetzt und stellt ihr diesen nun in Rechnung. Die ältere Frau ist überfordert. Warum greift hier die Krankenkasse nicht? Warum stellt ein Arzt ihr...

2 Bilder

"Wenn vom Staat nix kommt": In Augsburg nehmen die Bedürftigen ihr Schicksal selbst in die Hand

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 20.03.2018 | 652 mal gelesen

Wie wird die Miete bezahlt? Von welchem Geld das Essen kaufen? Carla W. (Name geändert) bekam monatelang keine Rente. Ihre letzte Hoffnung war es, ein paar Stunden mehr im Sozialkaufhaus bei Roswitha Kugelmann zu arbeiten. Geschichten wie diese kann Kugelmann Dutzende erzählen. Sie leitet das Sozialkaufhaus Contact in Augsburg und bietet damit eine Anlaufstelle für Bedürftige und Hilfesuchende. Mit seinen Mitarbeitern, die...

1 Bild

DIE LINKE. Kreisverband Augsburg ruft am 1.Mai zur Teilnahme an der Kundgebung zum Tag der Arbeit auf

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 27.04.2017 | 129 mal gelesen

Seit 130 Jahren machen Menschen am 1. Mai Druck für gute Arbeit und eine gerechte Gesellschaft. Der LINKEN-Kreisverband Augsburg ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme an der Kundgebung ab 10 Uhr vor dem Gewerkschaftshaus auf. Der Kreisvorsitzende der LINKEN, Cengiz Tuncer, erklärt hierzu: "Millionen Menschen in Deutschland wünschen sich bessere Löhne, sichere Arbeitsplätze, weniger Stress und Arbeitszeiten, die mit dem...

11 Bilder

Bei Dreh von "Jetzt red i" in Augsburg schwitzt nur der Kameramann: Politiker bleiben bei BR-Sendung trotz Kritik entspannt

Judith Alberth
Judith Alberth | Augsburg - City | am 06.04.2017 | 269 mal gelesen

Der Bayrische Rundfunk sendete am vergangenen Mittwoch live aus dem Saal des Hubertushof im Augsburger Stadtteil Firnhaberau. Bürger und Politiker diskutierten 45 Minuten lang vor der Kamera über das Thema. Dass die Schwabenmetropole für die Sendung ausgewählt wurde, hatte einen Grund. „Leiharbeiter sind Menschen zweiter Klasse – kann sich das unsere soziale Marktwirtschaft leisten?“, fragt ein Mann, der inmitten des...

2 Bilder

Arm trotz Arbeit - Wenn’s zum Leben kaum reicht: BR sendet "Jetzt red i" aus Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.04.2017 | 297 mal gelesen

Arm gegen Reich - die Kluft wird größer. Und in Augsburg wohnen laut Statistik die ärmsten Bürger Bayern. Deutschlandweit besitzen 10 Prozent der Haushalte inzwischen rund 60 Prozent des gesamten Nettovermögens. Obwohl die Wirtschaft brummt und die Arbeitslosenquote niedrig ist, werden Geringverdiener immer ärmer. Es gibt auch Arbeitnehmer, die Vollzeit beschäftigt sind, aber trotzdem von ihrem Lohn nicht leben können. Das...

1 Bild

In Augsburg droht vielen Frauen Altersarmut: 55.000 Augsburgerinnen in „atypischer Beschäftigung“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.11.2016 | 258 mal gelesen

Die IG Bau Schwaben warnt vor steigender Altersarmut. Laut einer Studie seien unsichere Jobs meist Frauensache: In Augsburg arbeiteten demnach Ende vergangenen Jahres 55.225 Frauen in Teilzeit, Mini-Job oder Leiharbeit. Damit machten sie 68 Prozent der „atypischen Beschäftigung“ aus. Das zeige die gleichnamige Untersuchung der Hans- Böckler-Stiftung. „Prekäre Jobs führen zu niedrigeren Rentenansprüchen.“ Dabei seien...

1 Bild

Zwischen Aktien und Almosen: Arm und Reich in Augsburg 1

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 08.09.2016 | 382 mal gelesen

Fast schon klischeehaft glänzt die massive Uhr vom Arm des Sitznachbarn. Polierte Schuhe, dunkelblauer Anzug, die Haare nach hinten gegelt: Der Mittvierziger ist der Archetyp derer, die an diesem Abend in den Vortragssaal der Augsburger Zentrale eines großen Bankhauses gekommen sind. Um Investmentmöglichkeiten auf dem Immobilienmarkt soll es gehen. "Wir schwimmen in Liquidität", erfahren die über hundert Teilnehmer der...