Augsburg - City: Bürgerbeteiligung

1 Bild

Mehr Partizipation für Augsburg - Vortrag und Diskussion

Andreas Häußler
Andreas Häußler | Augsburg - City | am 27.06.2019 | 63 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Die „neue“ Beteiligungs-Software "Consul" sorgt weltweit für Aufmerksamkeit. Sie befähigt Bürgerinnen und Bürger ihre Stadt mitzugestalten. Schon heute ist die Software in mehr als 80 Städten im Einsatz, darunter Metropolen wie New York, Madrid und Buenos Aires. Nun steht sie auch in Deutschland in den Startlöchern. München und Berlin haben Interesse bekundet - und auch eine Stadt im Augsburger Umland plant ein...

1 Bild

Kampf ums Rathaus: Gegenwind für Eva Weber

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 07.06.2019 | 269 mal gelesen

Noch sind nicht mal alle OB-Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 offiziell bestätigt, schon muss die Favoritin der CSU, Eva Weber, erste Prügel einstecken. FDP und Augsburg in Bürgerhand (AiB) stürzen sich vor allem auf zwei Punkte aus Webers Agenda: das Mobilitätsreferat und die Bürgerbeteiligung über sogenannte Bezirksausschüsse. Finanz- und Wirtschaftsreferentin Eva Weber hatte in ihrer Nominierungsrede ihre...

1 Bild

Deutsch-französisches Bürgerforum Europa mit Frédéric Petit und Claudia Roth

Matthias Lorentzen
Matthias Lorentzen | Augsburg - City | am 08.05.2019 | 56 mal gelesen

Augsburg: Hotel am alten Park | Deutsch-französisches Bürgerforum Europa Mit Frédéric Petit, Abgeordneter der Franzosen in Deutschland und Zentraleuropa und Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Datum: Sonntag, 12.05.2019 um 17 Uhr Ort: Hotel am alten Park, Saal „hakuna matata“, Frölichstraße 17, 86150 Augsburg Was ist ein Bürgerforum über Europa? Frédéric Petit, Abgeordneter der Auslandsfranzosen in der Assemblée Nationale...

1 Bild

"Wir wollen uns einmischen": Bürgervereinigung "Augsburg in Bürgerhand" tritt bei Kommunalwahlen 2020 an

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 27.03.2019 | 729 mal gelesen

Die Hoffnung auf mehr Bürgerbeteiligung in der Kommunalpolitik hatten in Augsburg durchaus schon mehrere. Schließlich sind auch schon drei Bürgervereinigungen, die sich keiner politischen Partei zugehörig fühlen, im Stadtrat vertreten: Pro Augsburg, Wir sind Augsburg und die Polit-WG rufen jeweils die Bürger auf, sich als Teil ihrer Vereinigung direkt in die Stadtpolitik einzubringen. Bei der Kommunalwahl 2020 stellt sich nun...

1 Bild

Für gleiche Teilhabe von Menschen mit Behinderung: Bürgerbeteiligung zum "Aktionsplan Inklusion" startet

Sozialreferat Augsburg
Sozialreferat Augsburg | Augsburg - City | am 20.09.2017 | 362 mal gelesen

Es ist ein lohnendes Ziel. Wenn es erreicht ist, haben alle etwas davon: Augsburg macht sich derzeit auf den Weg zu einer inklusiven Stadt: Eine Stadt, in der die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung ganz im Sinne der Behindertenrechtskonvention der UNO groß geschrieben wird. Den Weg zu diesem Ziel beginnt die Stadt Augsburg, indem sie einen „Aktionsplan Inklusion“ erarbeitet - zusammen mit den...

1 Bild

Nur 9046 Unterschriften: Bürgerbegehren zur Augsburger Theatersanierung ist unzulässig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.10.2016 | 137 mal gelesen

Die endgültige Zahl steht fest: 9046 Unterschriften hat die Initiative Kulturelle Stadtentwicklung gesammelt. 10.562 hätte sie benötigt, um einen Bürgerentscheid über eine Neuverschuldung der Stadt für die Theatersanierung zu erwirken. Die Stadtregierung bestätigte am Donnerstagnachmittag in der Stadtratssitzung, dass das Bürgerbegehren gescheitert ist. Bereits Anfang der Woche hatte das Bürgeramt bekanntgegeben, dass von...

1 Bild

Suche nach Theater-Ersatzspielstätte: Bühnchen wechsle dich?

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 02.06.2016 | 90 mal gelesen

Vorhang auf für die Ergebnisse der Bürgerumfrage zur Theatersanierung hieß es am Donnerstagnachmittag im Stadtrat. Sie beinhalten zumindest eine Überraschung. Wenig überraschend: Die Suche nach einer Spontan-Ersatzspielstätte fürs Große Haus verläuft eher zäh. Es läuft offenbar auf eine Mehr-Bühnen-Lösung hinaus. Daumendick und fast 60 Seiten stark kommen die Ergebnisse der Bürgerumfrage zur Theatersanierung daher. Balken,...

2 Bilder

Bürgerdialog: Europas Grenzen - Wir müssen reden!

Thorsten Frank
Thorsten Frank | Augsburg - City | am 15.04.2016 | 38 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“ – so lautet die Bürgerdialogreihe der Europa-Union Deutschland e.V. an sechs ausgewählten Orten Deutschlands. An diesem Abend ist sie zu Gast in Augsburg. Im Zuge der aktuellen Flüchtlingskrise werden in Europa wieder Grenzen errichtet. Der Jahrzehnte lange Prozess der europäischen Integration scheint bedroht. Doch was wären die Konsequenzen eines Zusammenbruchs des Schengen-Raums? Wie...

2 Bilder

Bürgerbeteiligung zur Theatersanierung: Mehr Epos als Prolog

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.01.2016 | 422 mal gelesen

Auch Godzilla hat sich im großen Foyer des Augsburger Theaters eingefunden – auf einer Zeichnung, die an einer von fünf Stellwänden angebracht ist. Unzählige bunte Illustrationen prangen an den Tafeln, welche die Organisatoren der Workshops aufgestellt haben. In den Skizzen sind die Gedanken der Teilnehmer der zweiten Bürgerbeteiligungs-Phase festgehalten. „Das Große Haus war zu Beginn zu groß. Die Werkstätten zu klein“...

1 Bild

Stadttheater: Beteiligung nimmt Fahrt auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.11.2015 | 391 mal gelesen

Die Augsburger machen Theater: Diese Woche starteten die Workshops rund um die Sanierung des Stadttheaters. Das Spektrum der Ideen reicht von einem integrierten Nachtclub bis zum Abbau des Bühnenturms. Vor allem aber wird deutlich: Es geht um weit mehr als nur das Gebäude. „Zur Seite“, rufen zwei Männer und bahnen sich ihren Weg durch die Menge. Sie transportieren eine wichtige Fracht, tragen sie doch angestrengt die...

1 Bild

Bürgerentscheid zur Theatersanierung?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 26.10.2015 | 357 mal gelesen

OB Kurt Gribl steht der nächste Bürgerentscheid ins Haus. Diesmal geht es um die Theatersanierung. Die Kritiker des Vorhabens haben nun gefordert, alle Ergebnisse den Bürgern zur Abstimmung vorzulegen. Am Montagabend will die Stadt den geplanten Beteiligungsprozess zur Theatersanierung vorstellen, der am 9. November beginnen soll. Doch solange wollten die Sanierungsgegner nicht mehr warten. Ende vergangener Woche übten sie...