Augsburg - City: Bauausschuss

1 Bild

Gewerbe statt Wohnungen: Wie es jetzt mit dem Ledvance-Areal weitergeht

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 16.07.2019 | 358 mal gelesen

Mit den Wohnungs- Gerüchten räumte Gerd Merkle gleich zu Beginn auf: "Es ist ein gewerbliches Areal und soll das auch in Zukunft darstellen", erklärte der Referent in der jüngsten Sitzung des städtischen Bauausschusses. Auf dem Gelände, auf dem bis vergangenen Oktober noch der Lampenhersteller Ledvance produzierte, werde von einer Gewerbe-Nutzung "kein Abstand genommen". Doch was genau hat die Stadt Augsburg mit dem...

1 Bild

Quote für bezahlbaren Wohnraum in Augsburg kommt jetzt doch

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 12.07.2019 | 260 mal gelesen

Nach langem Streit kommt sie jetzt doch: Die Quote für den sozialen Wohnungsbau. Bis auf Weiteres werden nun Investoren verpflichtet, in neuen Baugebieten mindestens 30 Prozent geförderte Wohnungen zu schaffen. Das beschloss der Bauausschuss am Donnerstag einstimmig. Endgültig ist die Entscheidung allerdings nicht. Über die Quote stritt sich die Stadtpolitik jahrelang. SPD und die Grünen forderten einen entsprechenden Anteil...

2 Bilder

Paukenschlag im Parkhaus-Streit: Bauausschuss will zwei Tiefgaragen am Kongress

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 17.01.2019 | 738 mal gelesen

Seit Jahren liegt die Stadt Augsburg mit Investor Bernhard Spielberger wegen verschiedener Bauprojekte immer wieder im Clinch. Und seit Jahren steht am Kongress ein unfertiges, inzwischen marodes Parkhaus. Auch an diesem ist Spielberger beteiligt. Ein Streit mit Miteigentümer Anton Lotter landete 2016 vor Gericht, gegen den Bebauungsplan der Stadt Augsburg ging der Friedberger Bauunternehmer juristisch vor. Doch jetzt darf...

1 Bild

Maxstraße als Fußgängerzone? Stadtverwaltung lehnt Empfehlung der Bürgerversammlung ab

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.12.2018 | 173 mal gelesen

Der städtische Bau- und Konversionsausschuss wird sich am Donnerstag mit einer Empfehlung aus der Bürgerversammlung vom 8. Oktober 2018 befassen. Die Maximilianstraße als Fußgängerzone hatten sich die Teilnehmer der Versammlung gewünscht. Das lehnen Verwaltung und Ausschuss jedoch ab.Die Empfehlung der Bürgerversammlung "die Verwaltung wird beauftragt, die Sperrung der Maximilianstraße für den Verkehr zu prüfen" werde...

1 Bild

Augsburg bekommt eine 75 Meter hohe Super-Baustelle

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.07.2018 | 298 mal gelesen

Im kommenden Jahr soll es endlich soweit sein. Am Perlachturm werden dann die Bauarbeiter anrücken. Seit Jahren wird bereits über die nötige Erneuerung des zum Teil maroden Wahrzeichens debattiert. Die Sanierung des Turms wird eine - im wahrsten Sinne des Wortes - große Herausforderung werden. Um den Perlachturm steht es derzeit schlecht: Die Treppe aus den 1950er Jahren ist marode, die Geländer zu 600 Prozent ausgelastet....

1 Bild

Die Linie 3 nach Königsbrunn kommt in Fahrt: Weg geebnet für Planfeststellungsverfahren 1

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 20.04.2018 | 973 mal gelesen

Augsburg - Ende 2022 könnte die erste Straßenbahn von Augsburg Richtung Königsbrunn rollen. Doch vor der "Verlängerung der Linie 3" liegt ein weiter Weg. Am Donnerstag wurde mit dem Beschluss im Bauausschuss der weitere Weg für das Planfeststellungsverfahren geebnet. Anfang Februar hatten die Stadtwerke die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren bei der zuständigen Regierung von Schwaben eingereicht, die Stadt...

1 Bild

Tragödie um die "Komödie": Experten kritisieren in offenem Brief die Art der geplanten Sanierung

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 03.04.2018 | 192 mal gelesen

Das rund 250 Jahre alte Gignoux-Haus am Vorderen Lech, besser bekannt als „Komödie“, war über Jahre immer mehr verfallen. Nun will der neue Münchner Eigentümer das Gebäude umfassend sanieren. Die Arbeiten haben bereits begonnen, der Bauausschuss des Stadtrats hatte im Dezember umfangreiche bauliche Änderungen im Inneren das Hauses genehmigt – entgegen der Bedenken der Bayerischen Denkmalschutzbehörde. Die Umbauarbeiten...

1 Bild

Aldi-„Pop up Bistro“: Stadträte beklagen "kommerzielle Verschandelung der Innenstadt"

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 16.03.2018 | 421 mal gelesen

Für einen Zeitraum von acht bis zehn Wochen möchte der Discounter Aldi ein „Pop up Bistro“ auf dem Königsplatz aufbauen. Die Mitglieder des Augsburger Bauausschusses stehen dem Vorschlag ablehnend gegenüber. Das letzte Wort hat nun das Ordnungsreferat. Das temporäre Gebäude besteht aus zusammenmontierten Seefrachtcontainern und bietet bei einer Größe von 15 mal 17 Metern Platz für bis zu 50 Personen auf zwei Etagen...

1 Bild

Wasserskilift-Betreiber planen "Aquapark" für Friedberger See: Stadträte sehen das Projekt kritisch

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 05.02.2018 | 336 mal gelesen

„Dauergrinsen“ und „Lachattacken“ verspricht die Broschüre des „Aquapark Weimar“, also einer Art schwimmenden, aufblasbaren Parcours-Insel. Künftig soll so eine Aktionsfläche, wie es in einem anderen Flyer heißt, auf dem Friedberger See herumdümpeln – zumindest wenn es nach den Betreibern des Friedberger Wasserskilifts „Wake and Chill“ geht. In einer ersten Sitzung des Bauausschusses wurde nun deutlich, dass die Projektidee...

1 Bild

Der Perlachturm bleibt länger geschlossen als geplant - Rückkehr mit Aufzug?

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 14.12.2017 | 288 mal gelesen

Wie aus einem neuen Gutachten bekannt wurde, steht es um den Perlachturm noch schlechter, als bisher angenommen. Die Geländer seien zu 600 Prozent ausgelastet, die Tragfähigkeit der Treppen zu gering. Im Hochbauausschuss wurden nun Details zur Zukunft des Wahrzeichens bekannt. Es wird mindestens bis 2021 geschlossen sein. Die wohl wichtigste Meldung: Bis 2019 wird weder renoviert noch repariert. Bis dahin wird der...

1 Bild

Die Stadt dimmt das Rotlicht: Bordelle nur noch in ganz bestimmten Gebieten möglich

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 23.06.2017 | 516 mal gelesen

Noch in rund 25 Bereichen in der Stadt Augsburg werden künftig Neuansiedlungen von Bordellen möglich sein. Das regelt das Konzept "zur Steuerung von Bordellen, bordellartigen Betrieben und sexbezogenen Vergnügungsstätten" der Bauverwaltung, mit dem sich am Donnerstag der Bauausschuss befasste. Allerdings: auch in jenen Gebieten kann die Stadt Bordellbetreibern eine Abfuhr erteilen. Bei Bauanträgen in den prinzipiell...

1 Bild

Augsburg bremst Bordell-Boom aus: Am Donnerstag entscheidet der Bauausschuss über Strukturkonzept

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 21.06.2017 | 575 mal gelesen

Mancherorts ist die Fuggerstadt mittlerweile so etwas wie eine Rotlichtstadt - vor allem in Lechhausen stieg die Zahl der Bordelle zuletzt sprunghaft an. Um die Ausbreitung des Gewerbes einzudämmen, hat die Bauverwaltung der Stadt nun ein Bordell-Strukturkonzept erarbeitet. Am Donnerstag wird der Bauausschuss über dieses beraten, in der kommenden Woche soll das Konzept dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgelegt...

3 Bilder

Vom Waisenhaus ins Laufhaus: Wie die Situation Prostituierter in Augsburg wirklich ist

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 20.06.2017 | 1356 mal gelesen

Die Anzahl der Bordelle steigt in Augsburg seit einigen Jahren sprunghaft. Zum 1. Juli tritt bundesweit das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft, das städtische Baureferat arbeitet parallel an einem Bordell-Strukturkonzept. Soni Unterreithmeier von der Hilfsorganisation Solwodi spricht im Interview über die ausweglose Situation der meist ausländischen Prostituierten in Augsburg, über Sex-Tourismus in Deutschland und darüber,...

1 Bild

Kastanien sollen weichen: Baumfällungen in der Innenstadt sorgen für Streit unter Stadträten 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.05.2017 | 453 mal gelesen

Für neue Bauvorhaben müssen in Augsburg immer wieder Bäume weichen. Für große Empörung hat im vergangenen Jahr die Fällung zweier über 100 Jahre alter Kastanien in Göggingen gesorgt. Erst im Februar wurden für die anstehende Sanierung des Theaters zehn alte Stadtbäume gefällt. Nun die neuesten Opfer: Drei alte Kastanien sollen in der Holbeinstraße einem Neubau Platz machen. In der Holbeinstraße soll ein fünfstöckiges...

1 Bild

Wie die Stadt Augsburg den Bordell-Boom bekämpft

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Nord/Ost | am 20.03.2017 | 944 mal gelesen

Die Anzahl der Bordelle steigt in Augsburg seit einigen Jahren sprunghaft. Der Bauausschuss der Stadt schiebt einer weiteren Zunahme in Lechhausen einen Riegel vor. Ein langfristiges Konzept lässt noch auf sich warten. Aus einer Wohnung rettete die Augsburger Polizei im vergangenen Jahr eine 16-Jährige. Das Mädchen, das aus Rumänien nach Deutschland gebracht wurde, hatte bereits im Alter von 15 Jahren als Prostituierte...

1 Bild

Der Puffer fürs Augsburger Theater bröckelt: Sanierung des Großen Hauses 17,5 Millionen Euro teurer als zunächst geschätzt

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 08.12.2016 | 190 mal gelesen

Das Große Haus des Stadttheaters zu sanieren, wird teurer als zunächst geschätzt. Neue Erkenntnisse zeigen, dass mit Mehrkosten von 17,5 Millionen Euro gerechnet werden muss. Die Stadt fängt das mit einem zuvor einkalkulierten Puffer auf, der nun auf 4,5 Millionen Euro schmilzt. Der Projektbeschluss zum nun 109 Millionen Euro schweren sogenannten Bauteil eins fällt kommende Woche im Stadtrat. "Macht Euch auf Überraschungen...

1 Bild

Zwei neue Baugebiete gegen die Wohnungsnot - und viel Verwirrung um den Naturschutz

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 17.06.2016 | 1451 mal gelesen

Eine "enorme Nachfrage nach Wohnraum" hat das Amt für Stadtforschung in Augsburg ausgemacht. Mit zwei neuen Baugebieten, auf den Arealen Haunstetten-Südwest und Radegundis, wollen die Stadträte dieser Entwicklung gerecht werden. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses ging es jedoch weniger um Wohnungsbau als um die doch recht knifflige Frage nach der Grenze eines Naturschutzgebietes. Es hatte fast ein bisschen was...

1 Bild

Soziales in der Schublade: Programm soll benachteiligte Stadtteile aufwerten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.03.2016 | 80 mal gelesen

Augsburg - Über 200 Seiten umfasst der Stapel. Ausführlich und kleinteilig ist in dem Papier untersucht, wie aus einem Problem-Viertel eine "Soziale Stadt" werden könnte. "Sie werden sich gewundert haben, warum die Unterlagen diesmal so dick sind", leitete Referent Gerd Merkle jüngst die Debatte im Bauausschuss ein. Mit dem Gebiet "Rechts der Wertach" hatten es die Stadträte zu tun. Dort soll das Bund-Länder-Programm "Stadt-...

1 Bild

Stadt schiebt neuen Spielotheken Riegel vor

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.02.2016 | 267 mal gelesen

Augsburg - Glücksspiel, Prostitution und Alkohol: Die Jakoberstraße und die nördliche Jakobervorstadt ähneln mitunter mehr einem Vergnügungs- und Rotlichtviertel, denn einem historischen Innenstadtbereich. Statt Lebensmittelgeschäften und Einzelhandel säumen Spielotheken und Kneipen die Hauptader des Stadtteils, und etwas weiter nördlich in der Hasengasse erstreckt sich das Zentrum des innerstädtischen Bordellbetriebs. Eine...