Augsburg - City: BEG

1 Bild

Wenig Zugausfälle, mäßige Pünktlichkeit: So schneidet der Fugger-Express in der Statistik für 2018 ab

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.05.2019 | 93 mal gelesen

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) ist verantwortlich für den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern. Jetzt hat die BEG die Pünktlichkeits-Statistik für das Jahr 2018 veröffentlicht. Bayernweit lag die Pünktlichkeitsquote der Regionalzüge und S-Bahnen bei 92,7 Prozent. Damit wurde der Wert von 92,8 Prozent aus dem Jahr 2017  knapp verfehlt. Als pünktlich gewertet werden alle Züge, die weniger als sechs Minuten...

1 Bild

Go Ahead drängt DB Regio vom Gleis: BEG verspricht mehr Komfort und Platz in den Zügen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 18.12.2018 | 5068 mal gelesen

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, hat am Dienstag den Zuschlag für das Projekt „Augsburger Netze“ im Los 1 an die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH und im Los 2 an die Bayerische Regiobahn GmbH erteilt. Zu den Details der Angebote hat sich die BEG in einer Pressemitteilung geäußert. Der Zuschlag konnte wegen der...

1 Bild

Aus für den Fugger-Express? DB Regio unterliegt im Vergabeverfahren

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.12.2018 | 6802 mal gelesen

Im Vergabeverfahren Augsburger Netze hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahnverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, am Freitag den Bietern ihre Vergabeabsicht für die beiden Lose mitgeteilt. Für das gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg ausgeschriebene Los 1 der Augsburger Netze soll der Zuschlag an die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH erteilt werden. Das...

1 Bild

Nahverkehr auf dem Abstellgleis: Überlastung der Strecke Augsburg - Ulm durch Stuttgart21?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 04.01.2018 | 432 mal gelesen

Augsburg - Die Bahnstrecke in den Augsburger Westen ist aktuell bereits mehr als voll ausgelastet mit Fern-, Güter- und Nahverkehrszügen. Nach 2021 rechnet die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) mit einer weiteren Verschärfung der Situation. Die Leidtragenden werden die Pendler sein. Hintergrund für die alarmierende Ankündigung ist die Ausschreibung der Regionalverkehre der "Augsburger Netze" durch die BEG. Dazu gehören...