Augsburg - City: Bertolt Brecht

8 Bilder

Es ist zum Nimmerwiederfortgehen! Brecht- und Kräuterwanderung durch die Wolfzahnau

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | vor 3 Tagen | 47 mal gelesen

„Ich wage zu behaupten, ohne Lechhausen und den Lech wäre Brecht nicht zu dem genialen Schriftsteller Brecht geworden. Heute gehen wir hin, wo Brecht sich für seine Naturlyrik inspirieren ließ“, kündigte der Buchhändler und Brechtexperte Kurt Idrizovic, selbst gebürtig in Lechhausen, zu Beginn der Veranstaltung an. Die SPD Lechhausen und die Buchhandlung am Obstmarkt hatten eingeladen zu einem...

1 Bild

Fast vergessenes Vorbild: Wie ein Augsburger im Zweiten Weltkrieg zahlreiche Zwangsarbeiter rettete

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.07.2019 | 296 mal gelesen

Der lokalen Historie hat sich der Stadtberger Pädagoge Alfred Hausmann verschrieben. Im Mittelpunkt seiner neueren Arbeiten stehen örtliche Persönlichkeiten, deren manchmal vergessenes gesellschaftliches Wirken er wieder der Gegenwart zugänglich macht. So befasste er sich bislang mit der herausragenden Stifterpersönlichkeit Georg Biermann, dem sozialpolitisch engagierte Ehepaar Aurelia und Wilhelm Deffner, dem Nazigegner...

2 Bilder

"Ein Theater ohne Zuschauer": Vier bedeutende Theatergruppen kommen zu Augsburger Brechtfestival

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 06.02.2019 | 201 mal gelesen

Das Brechtfestival 2019 rückt näher. Während sich zahlreiche Augsburger Künstler vorbereiten, zieht das Thema Bertolt Brecht auch weitere Kreise. Denn vier der erfolgreichsten Regie-Kollektive des deutschsprachigen Raums besuchen zwischen dem 22. Februar und 3. März die Fuggerstadt. Erst vor kurzem wurde sogar bekannt, dass zwei der Gastspiele als Teil der "zehn bemerkenswerten Inszenierungen" auch am diesjährigen...

1 Bild

Brecht und die Stadt: Programm des Augsburger Brechtfestivals 2019 vorgestellt

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 17.12.2018 | 128 mal gelesen

Augsburg - Das Brechtfestival, das im kommenden Jahr vom 22. Februar bis zum 3. März stattfinden wird, widmet sich diesmal ganz Bertolt Brechts Gedichtzyklus "Aus dem Lesebuch für Städtebewohner". Deshalb dreht sich in den Theaterproduktionen, Lesungen und Vorträgen auch alles um die Stadt und ihre Bewohner. Den Anfang macht ein Stück, das die Augsburger "Städtebewohner" zum Nachdenken anregen soll: Im Gastspiel des Berliner...

4 Bilder

Brecht im City Club - das theter ensemble zeigt erneut "Fatzernation"

Verena Gawert
Verena Gawert | Augsburg - City | am 18.06.2018 | 103 mal gelesen

Augsburg: City Club | Vier Monate nach den ausverkauften Vorstellungen unseres „besonderen Highlights“ (Münchner Feuilleton) des Brecht-Festivals geht die Fatzernation in die zweite Runde. Der Konflikt in Fatzers Truppe von Deserteuren(Lieselotte Fischer, Larissa Pfau, Jonas Graber und Sabah Zora) tobt in der Mitte eines gespaltenen Publikums. Ein „schneller, kompakter Abend, mit klarem Rhythmus und hartem Beat“ (Augsburger Allgemeine)...

1 Bild

Sonntagsspaziergang „Baals Welt in Lechhausen“

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - Nord/Ost | am 10.05.2018 | 19 mal gelesen

Augsburg: Rewe | Die SPD Lechhausen und die Buchhandlung am Obstmarkt laden herzlich ein zu einem literarischeren Spaziergang am Sonntag, 10. Juni auf den Spuren des jungen Augsburger Dichters Bertolt Brecht in Lechhausen. Texte, Gedichte und Lieder Brechts werden an Originalschauplätzen vorgetragen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Schlössle. Den zweistündigen Gang durch Lechhausen leitet Kurt Idrizovic, Brecht-Kenner und gebürtiger Lechhauser....

1 Bild

Bertolt Brechts letzter Meisterschüler kommt fürs Brechtfestival nach Augsburg

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 15.02.2018 | 108 mal gelesen

Augsburg - "Egoismus versus Solidarität" lautet das Motto, unter dem in diesem Jahr das Augsburger Brechtfestival stattfindet. Mehr als 40 Programmpunkte sollen vom 23. Februar bis zum 4. März "die Gegenwart mit Brecht und Brechts Werk mit der Gegenwart konfrontieren", wie Festivalleiter Patrick Wengenroth es formuliert. Zum Abschluss können die Besucher Bertolt Brechts womöglich letztem noch lebenden Meisterschüler B.K....

1 Bild

Mit »Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer« eröffnet das Theater Augsburg das Brechtfestival 2018

Staatstheater Augsburg
Staatstheater Augsburg | Augsburg - City | am 09.02.2018 | 85 mal gelesen

Fatzer, das Fragment – Fatzer, das unaufführbare Stück – Fatzer, der Jahrhunderttext. Als Kooperationspartner des Brechtfestival 2018 mit dem diesjährigen Titel »Egoismus vs. Solidarität« zeigt das Theater Augsburg ab dem 23. Februar »Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer« im martini-Park in einer Inszenierung von Christian von Treskow. Obwohl die Handlung in der Zeit des Ersten Weltkrieges spielt, ist »Fatzer« ein...

1 Bild

Schwarz-Weiß ist nur die Optik: So vielfältig wird das kommende Brechtfestival

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 12.12.2017 | 102 mal gelesen

Ganz monochrom sind die Plakate, Flyer und Programmhefte des diesjährigen Brechtfestivals gestaltet. Kontraste bestimmen in 2018 auch das Thema der Veranstaltung, die unter dem Motto: „Egoismus versus Solidarität“ steht. Das Ziel sei, Denkanstöße Brechts zu diskutieren und mit dem Jetzt zu verbinden: „Aktueller könnte dieses Motto kaum sein“, formuliert es Thomas Weitzel, Kulturreferent der Stadt Augsburgs, zu Beginn der...

2 Bilder

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten: Das Brechtfestival findet unter neuer Leitung statt

Benjamin Hille
Benjamin Hille | Augsburg - City | am 23.01.2017 | 128 mal gelesen

Geschlechterrollen, Menschen auf der Flucht – das diesjährige Brechtfestival nimmt sich der globalen Probleme an. Dementsprechend lautet das Motto vom 3. bis 12. März: „Ändere die Welt, sie braucht es“. Es ist das erste Brechtfestival unter der Regie des Berliners Patrick Wengenroth. Und gleich zu seinem Debut muss Wengenroth mit der derzeit problematischen Theatersituation in Augsburg zurecht kommen: Das Große Haus steht...

1 Bild

Brechtfestival: DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 84 mal gelesen

Augsburg: Theater Augsburg | Gastspiel Deutsches Nationaltheater Weimar „Glauben müsst ihr, glauben! Dass ich das Beste will für euch und weiß, was dieses Beste ist.“ Chicago Ende der 1920er Jahre: Weltwirtschaftskrise: Man kämpft ums Überleben – die Menschen sind verunsichert. Altbewährte gesellschaftliche Werte bröckeln, und wo die Not noch nicht spürbar ist, versucht man panisch vorzubeugen....und dann taucht Arturo Ui auf... Eintritt ab...

1 Bild

Brechtfestival: DEUTSCHLAND, SCHWIERIG VATERLAND

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 44 mal gelesen

Augsburg: Brechtbühne | POLITISCHE DISKUSSION: Bis Ende 2015 wurden über zweihunderte Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte und ihre Bewohner registriert, Bewegungen wie Pegida erhalten massenhaft Zulauf und nationale Parolen werden immer salonfähiger. Wo hat Fremdenfeindlichkeit ihren Ursprung und wie reagiert die Politik darauf? Wie positioniert sich Deutschland heute und wie wird es in Zukunft aussehen? Wird die Willkommenskultur der...

1 Bild

BRECHTFESTIVAL: ELEMENT OF CRIME

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - Süd | am 15.02.2016 | 56 mal gelesen

Augsburg: Kongress am Park | Element of Crime sind seit Jahrzehnten einzigartig in der deutschen Musiklandschaft. Die Lieder von Sven Regener und seinen Bandkollegen sind eine Hommage an das alltägliche Streben und Versagen. Chansons aus der Kneipenecke, Shantys von der Pommesbude, langsame Walzer vom anderen Ende der Straße, wo selbst die kleinen Träume eine Nummer zu groß sind. Regener singt vom Getränkemarkt in Delmenhorst, vom „Edeka des Grauens“,...

Brechtfestival: DIE DREIGROSCHENOPER

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 29 mal gelesen

Augsburg: Theater Augsburg | Eine konzertante Aufführung mit dem Ensemble Modern. Dirigent: HK Gruber (Herr Peachum) Chor: Junges Vokalensemble Schwaben Solisten: Michael Laurenz (Macheath), Anke Vondung (Frau Peachum), Ute Gfrerer (Polly), Sona MacDonald (Jenny), Winnie Böwe (Lucy) und Hannes Hellmann (Sprecher, Tiger Brown). Eintritt ab 23 Euro

Brechtfestival: EXCLUSIV - Tanztheater

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 10 mal gelesen

Augsburg: Brechtbühne | Deutschland – Ort der Sehnsucht Ausgesucht, ausgewählt, ausgezeichnet, ausschließend, abhebend, abgrenzend EXCLUSIV ist Titel und zugleich Thema eines Theaterstücks, das der Regisseur JÖRG WESEMÜLLER und die Choreographin SIMONE LINDNER mit Augsburger Jugendlichen speziell für das Brechtfestival 2016 erarbeiten. Am 03.03. um 19Uhr gibt es ein weiteres Mal die Möglichkeit, das Stück zu sehen. Eintritt: 15 bis...

Brechtfestival: Poetry - Dead or Alive?!

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - Süd | am 15.02.2016 | 46 mal gelesen

Augsburg: Parktheater im Kurhaus | Wieder lädt der traditionell hochkarätig besetzte »Poetry Slam – Dead or Alive?!« im Rahmen des Brechtfestivals Augsburg zu einem modernen Dichterwettstreit ins Parktheater: Fünf der besten Slam-Poeten Deutschlands treten gegen Schauspieler vom Theater Augsburg und der freien Szene an, die exklusiv für diesen Abend in die Rollen verstorbener Weltliteraten schlüpfen. Lediglich sechs Minuten stehen den »Lebenden« und den...

1 Bild

Brechtfesival: MEIN LIEBLINGS - BRECHT

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 22 mal gelesen

Augsburg: Brechtbühne | Gedichte, Lieder, Texte In diesem Jahr haben wir Schüler, Lehrer und Eltern dazu aufgerufen, ihr Lieblings-Stück von Brecht bei einer Aufführung im Theater zu präsentieren. Durch Tanz, Theater und Musik wird ein vielfältiges Programm dargeboten, das sich individuell mit Brechts Werken befasst. Konzept und Durchführung: Michael Friedrichs Mitwirkende: Karla Andrä, Dagmar Franz-Abbott, Michael Friedrichs

1 Bild

Brechtfestival: BRECHT XXL. Best of Brecht meets Thieme

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 31 mal gelesen

Augsburg: Goldener Saal | Zwei der besten Inszenierung der vergangenen Brechtfestivals kommen nochmal in ihrer vollen Pracht auf die Bühne: Baal und Leben des Galilei Fassung und Regie: Julia von Sell Schauspiel: Thomas Thieme Kinderchor: Schulchor des Schmuttertal-Gymnasiums Diedorf unter der Leitung von Andrea Huber Piano: Andrea Huber Bass, Kontrabass: Arthur Thieme Flöte: Andrea Ikker Klarinette: Jürgen Key Eintritt 25 Euro /...

1 Bild

Brechtfestival: Mein Brecht!

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 17 mal gelesen

Augsburg: Kahnfahrt | Ein literarisch-musikalisches Nachtprogramm von und mit Kurt Idrizovic Der Schriftsteller Lion Feuchtwanger schrieb einmal über Brecht: „Er nahm das Leben heiter, auch wenn es ihm grimmig kam.“ Egal ob heiter oder grimmig – Treffpunkt ist um 19 Uhr vor Bertolt Brechts Jugenddomizil in Augsburg, in der Bleichstrasse 2. In einem kleinen Lampionzug spazieren wir durch die dunkle Nacht zur Augsburger Kahnfahrt. Dort...

1 Bild

Brechtfestival: ES WECHSELN DIE ZEITEN...

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 25 mal gelesen

Augsburg: Theater Augsburg | FESTIVAL ERÖFFNUNG MIT DEM BERLINER ENSEMBLE: Eine Revue durch Brechts Stücke in Liedern und Gedichten. Mit Musik von Paul Dessau, Hanns Eisler, Kurt Weill und Tobias Schwencke Im Anschluss an die Eröffnung findet ein Empfang im Foyer des Theaters Augsburg statt. Eintritt 15 bis 26 Euro

1 Bild

Brechtfestival: BRECHTFESTIVAL ZENTRALE

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 44 mal gelesen

Augsburg: Altes Stadtarchiv | Das Team von bluespots productions besetzt während der gesamten Festivalwoche, vom 28.02.- 06.03. immer von 16 – 0 Uhr DIE ZENTRALE. Die Zentrale – Spitzeltreff im Großhirnspeicher Das ehemalige „Gedächtnis der Stadt“ soll durch die BesucherInnen mit neuen Augsburger Daten gefüllt werden und die Möglichkeit bieten, bei der brechtschen Gerüchteküche mit zu kochen und dem Festivalplausch zu folgen. Der Austausch mit...

1 Bild

Brechtfestival Preopening: ICH KANN BRECHT - BRECHT KANN MICH

Dirk Weber
Dirk Weber | Augsburg - City | am 15.02.2016 | 15 mal gelesen

Augsburg: Brechtbühne | Ein Publikumstheater der neuen Art: Ich kann Brecht – Brecht kann mich lautet das Motto des Preopenings beim Brechtfestival 2016. Die Augsburger Stadtgesellschaft erhält auf der Brechtbühne die Gelegenheit, sich ganz unbefangen und heiter über Brecht und die Stadt auszulassen. Schauspiel, Musik, Tanz? Oder einfach streng sachlich? Es ist von allem etwas dabei. Augsburger Bürger und Bürgerinnen entwickeln nach...

Der Pflaumenbaum

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - Nord/West | am 03.02.2016 | 5 mal gelesen

Augsburg: Abraxas Kulturhaus | Der Pflaumenbaum - Bertolt Brecht für Kinder, ab 7 Jahren, im Theater.