Augsburg - City: Betrug

1 Bild

Alles für den „Märchenkönig“: Ehemaliger Geschäftsführer des Füssener Festspielhauses in Augsburg vor Gericht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 14.01.2019 | 264 mal gelesen

Er war erfolgreicher Geschäftsmann und Millionär, ehe er gemeinsam mit seinem Bruder das bundesweit für das Musical über den „Märchenkönig“ Ludwig II. bekannte Festspielhaus in Füssen am Forggensee übernahm. Dann aber folgte der Abstieg: Nach über fünf Millionen Euro investiertem Privatvermögen und einem verpassten Insolvenzantrag musste sich der 72-jährige Mann am Montag vor dem Augsburger Amtsgericht wegen...

1 Bild

Falsche Sternsinger sammeln in der Augsburger Innenstadt Geld

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.01.2019 | 618 mal gelesen

Zwei als Sternsinger verkleidete Mädchen haben am Sonntag Gäste eines Cafés am Milchberg in der Innenstadt um Geld gebeten. Später stellte sich heraus, dass sie das Geld für sich selbst gesammelt hatten. Die Polizei ermittelt wegen Betrugs und sucht nach weiteren Zeugen. Die beiden Mädchen betraten nach Angaben der Polizei gegen 17 Uhr das Lokal am Milchberg. Dort sangen sie, als Sternsinger verkleidet, ein kurzes Lied und...

1 Bild

Betrug im Internet: So können Sie sich schützen

StadtZeitung Sonderthemen
StadtZeitung Sonderthemen | Augsburg - City | am 17.12.2018 | 24 mal gelesen

Bereits seit Jahren wird von verschiedenen Stellen auf die großen Gefahren des Internets aufmerksam gemacht. Doch längst nicht jeder Nutzer des World Wide Webs ist sich darüber im Klaren, wie am besten für die eigene Sicherheit gesorgt werden kann. Wir werfen deshalb einen genauen Blick auf die wichtigsten Grundsätze, die es in diesem Rahmen zu beachten gilt. Das Betriebssystem instand halten Das Betriebssystem des...

1 Bild

Spendengelder veruntreut: Staatsanwaltschaft Augsburg klagt Vorstandsmitglieder der Kinderkrebshilfe Bayern an

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.12.2018 | 476 mal gelesen

Geworben wurde beispielsweise mit zu Herzen gehenden Fotos und traurigen Geschichten auf der Homepage. So gelang es dem Verein "Kinderkrebshilfe Bayern" über Jahre hinweg, Spenden zu generieren. Unbürokratische Verwendung wurde versprochen. Darunter stellten sich die Spender vermutlich etwas anderes vor, als dann mutmaßlich geschah: Gelder in sechsstelliger Höhe sollen veruntreut worden sein. Die Staatsanwaltschaft Augsburg...

1 Bild

Alles inklusive: 21-Jähriger will sich kostenlosen Hotelaufenthalt in Augsburg erschwindeln

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.09.2018 | 330 mal gelesen

Ein 21-Jähriger wollte sich offenbar einen Hotelaufenthalt in Augsburg erschleichen. Doch eine Angestellte wurde misstrauisch und rief die Polizei. Nach dem Hinweis der Hotelfachkraft in einem Hotel an der Straße Auf dem Kreuz nahm die Polizei den mutmaßlichen Einmietbetrüger fest. Der 21-Jährige hatte sich bereits am Mittwoch im Hotel unter Vorspiegelung falscher Tatsachen eingemietet, wobei er angab, dass ihm seine...

1 Bild

Über 100 Taten: Augsburger Polizei fasst Seriendieb und Betrüger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.09.2018 | 259 mal gelesen

Einen 27-Jährigen aus Gersthofen, der seit Januar eine Vielzahl von Diebstählen begangen und hierbei einen Schaden von rund 13.000 Euro verursacht haben soll, hat nun die Polizei festgenommen. Die Taten habe er überwiegend im Landkreis Augsburg, unter anderem in Stadtbergen, Gersthofen, Langweid und Meitingen, aber auch in der Augsburger Innenstadt verübt, erklärt die Polizei in ihrem Bericht. Der Mann habe zu den...

1 Bild

Augsburgerin über Dating-Plattform um 40.000 Euro betrogen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 31.07.2018 | 615 mal gelesen

Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum von März bis Juli eine 37-Jährige auf der Internetplattform "Lovescout24" derart getäuscht, dass diese ihm in mehreren Teilzahlungen insgesamt über 40.000 Euro auf unterschiedliche Konten überwies. Die Story, die der Betrüger der Geschädigten über den Zeitraum von mehrere Monaten vermittelte, implizierte die große Liebe. Er habe eine Vielzahl von Problemen, die die...

1 Bild

Warnung vor Trickbetrügern: Mehrere Augsburger fallen auf Masche herein und bekommen Fliese statt Smartphone

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.07.2018 | 6356 mal gelesen

Wie die Polizei berichtet, sind derzeit Trickbetrüger in Augsburg unterwegs, die mit ihrer Masche bereits mehrmals erfolgreich waren. Wie die Betrüger vorgehen, schildert die Polizei an einem Beispiel-Fall vom 19. Juli. Dabei sprachen drei unbekannte Männer gegen 18.15 Uhr zunächst einen 35-jährigen Mann in der Donauwörther Straße an. Sie boten diesem zwei hochwertige Smartphones zu einem günstigen Kaufpreis an. Nachdem...

1 Bild

Um 275.000 Euro betrogen: Händler verkauft Autos, die er nicht besitzt

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 04.07.2018 | 205 mal gelesen

Wegen Betrugs in drei Fällen wurde am Mittwoch am Amtsgericht Augsburg ein 43-Jähriger verurteilt. Der gelernte Schweißer hatte nie in diesem Beruf gearbeitet, sondern stattdessen als Autohändler sein Geld verdient. Im Jahr 2011 gab er an mehrere Autos, die er angeblich ersteigert hatte, an zwei verschiedene Händler in Aichach verkaufen zu wollen. Er verlangte Anzahlungen in Höhe von insgesamt 275 000 Euro, die er auch bekam....

1 Bild

Staatsanwaltschaft klagt bekannten Augsburger Geschäftsmann an: 41-Jähriger muss wegen Betrugs und Nötigung vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.04.2018 | 351 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen bekannten Augsburger Geschäftsmann wegen Betrugs und versuchter Nötigung zum Amtsgericht Augsburg erhoben. "Der 41-jährige selbständige Handelsvertreter ist dringend verdächtig, im Frühjahr 2017 den Oberbürgermeister der Stadt Augsburg erfolglos in einem Brief aufgefordert zu haben, für die Annullierung seiner 2012 geschlossenen Ehe zu sorgen, um nicht in nicht näher benannten...

1 Bild

Kunden Schrottautos verkauft: 37-Jähriger in Augsburg zu Bewährungsstrafe verurteilt

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 15.04.2018 | 208 mal gelesen

Sie hatten nicht allzu viel Geld für ein schickes Auto übrig und glaubten, bei einem Händler aus dem nördlichen Landkreis Augsburg könnten sie ein Schnäppchen machen: Zahlreiche Kunden fielen auf den 37-Jährigen herein, denn sie ahnten nicht, dass sie Fahrzeuge kauften, die schon Unfälle hinter sich hatten. Jetzt hatte sich der Mann wegen Betrugs in zehn Fällen und sechs Urkundenfälschungen am Amtsgericht Augsburg zu...

1 Bild

Dreister Telefonbetrug: Falsche Polizeibeamte sorgen für hohen Schaden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.02.2018 | 82 mal gelesen

Eine etwa 80-jährige Augsburgerin wurde am vergangenen Mittwoch Opfer eines Trickbetrugs durch falsche Polizeibeamte. Die Betrüger konnten ihr einen großen Teil ihrer Wertsachen entwenden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Die Seniorin wurde durch einen Mann und eine Frau angerufen, die sich unter falscher Telefonnummer als Polizeibeamte ausgaben. Unter einem Vorwand wiesen sie die Seniorin an,...

1 Bild

Erneute Warnung vor falschen Polizeibeamten: Zwölf Anrufe innerhalb einer Stunde

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.02.2018 | 513 mal gelesen

Die Polizei warnt aktuell erneut vor Anrufen durch falsche Polizeibeamte im gesamten Augsburger Stadtgebiet. Zwölf Anrufe seien es innerhalb von nur einer Stunde gewesen. Bereits am Wochenende hatten sich die Betrugsversuche gehäuft. Zehn Anrufe von falschen Polizisten hatte die Polizei schon am Samstag vermeldet. In keinem der Fälle kam es jedoch zu einem Schaden. Die Angerufenen hatten die Betrugsmasche erkannt und...

1 Bild

Falsche Polizeibeamte in Augsburg: Zehn Anrufe innerhalb einer Stunde

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.02.2018 | 382 mal gelesen

Die Betrugsserie mit den falschen Polizisten am Telefon reißt nicht ab. Im Gegenteil: Allein für Augsburg registrierte das Polizeipräsidium am Samstag zehn solcher Anrufe - innerhalb einer Stunde. Das Gute daran: in keinem Fall kam es zu einem Vermögensschaden, alle Angerufenen waren gut informiert und erkannten die betrügerischen Absichten. Die Anrufe waren dabei über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Die Masche ist...

1 Bild

Gewinnspiel-Betrug: Nun erwischte es eine Kriminalbeamtin

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.01.2018 | 296 mal gelesen

Die Polizei warnt in ihrem täglichen Pressebericht immer wieder vor Betrügern. Nun weisen die Beamten auf den Fall einer Kollegin hin, die eine falsche Gewinnankündigung per Post erhalten hat. Die Beamtin erkannte die betrügerischen Absichten hinter der Geldpreis-Zusage zwar, die Polizei nahm sich den Vorfall jedoch zum Anlass, um den korrekten Umgang mit Gewinnspiel-Betrugsmaschen zu erklären. Wie die Beamtin im Bericht...

1 Bild

Falsche Polizeibeamte: Polizei nimmt mutmaßlichen Betrüger fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 28.11.2017 | 175 mal gelesen

In letzter Zeit häuften sich die Anzeigen und Mitteilungen über Anrufe von falschen Polizeibeamten, die mit nahezu immer der gleichen Masche vorgehen. Nun hat die Polizei einen 25-jährigen Verdächtigen festgenommen.  Zunächst erfolge eine telefonische Kontaktaufnahme mittels einer Legende - meistens als Polizeibeamter (aber auch als z. B. Gerichtsvollzieher oder einer anderen Amtsperson) - mit potentiellen Opfern, die...

1 Bild

Betrugsmasche: Falsche Polizisten versuchen Senioren auszubeuten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.11.2017 | 75 mal gelesen

Falsche Polizeibeamten haben am Donnerstag Augsburger Senioren angerufen, mit der Absicht, an deren Geld zu gelangen. In mindestens fünf Fällen rief diesmal ein angeblicher Klaus Fischer von der Polizeiinspektion  Augsburg 5 bei den Betroffenen an, in einem anderen Fall gab der Anrufer an, von der Kriminalpolizei Augsburg zu sein. Mit der altbekannten Masche, dass Einbrecher festgenommen worden seien, bei denen Zettel...

1 Bild

Kurioser Enkeltrick: Betrügerin fordert Geld für Kutsche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.09.2017 | 112 mal gelesen

"Wenn die Großnichte wegen der neuen Wohnung die Enkelin mit der Kutsche bei der Oma vorbeischickt, weil diese kostenpflichte Filme im Netz heruntergeladen hat, obwohl sie gar keinen Internetanschluss hat - dann sind mit Sicherheit Betrüger am anderen Ende der (virtuellen) Leitung", so fasst die Polizei in ihrem Pressebericht mehrere gescheiterte Fälle von versuchten Telefonbetrugs zusammen, die sich am Dienstag in Augsburg...

1 Bild

Bekanntentrick: 77-Jährige wird Opfer einer Betrugsmasche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.07.2017 | 55 mal gelesen

Augsburg: Lechhausen | Eine unbekannte Frau hat am Dienstag gegen 18 Uhr an der Wohnungstür einer 77-jährigen Rentnerin, die in einem mehrstöckigen Mehrfamilienhaus in Lechhausen wohnt, geklingelt. Sofort beim Öffnen hat diese Frau vorgetäuscht, die Seniorin bereits aus der Pflege im Krankenhaus zu kennen und hat sich gegen den Willen der Rentnerin in deren Wohnung gedrängt. Im Wohnungsflur bat die angebliche Krankenhausbekanntschaft dann um...

1 Bild

Polizei warnt vor Telefonbetrügern in Augsburg: Täter erbeuten fünfstelligen Geldbetrag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.07.2017 | 332 mal gelesen

Insgesamt sieben Fälle wegen betrügerischer Anrufe durch falsche Polizeibeamte wurden gestern aus den Stadtteilen Kriegshaber, Pfersee, Lechhausen und in der Augsburger Innenstadt der Polizei gemeldet. In allen Fällen wurden Seniorinnen der Geburtsjahrgänge von 1931 bis 1945 angegangen. Mit den Worten: “Hier ist die Polizei Augsburg” rief ein Mann bei einer 86-Jährigen an und teilte ihr mit, dass soeben rumänische...

1 Bild

Betrügereien gehen weiter: Unbekannte Täter versprechen Geldgewinn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.07.2017 | 60 mal gelesen

Göggingen. Am Dienstag berichtete das Polizeipräsidium Schwaben Nord einen Fall von betrügerischem Gewinnversprechen in Neubergheim, bei dem ein 64-Jähriger angeblich 49.000 Euro gewonnen hatte, hierfür aber 900 Euro für Transportkosten und Sicherungsdienste in Form von Gutscheinkarten, wie beispielsweise i-Tune-Karten vorstrecken müsse. Der Senior fiel aber nicht darauf herein und meldete den Vorfall der...

1 Bild

Dumm gelaufen: Zechbetrügerin verliert Personalausweis 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.05.2017 | 164 mal gelesen

Nicht besonders schlau hat sich eine Zechbetrügerin verhalten, die bereits mehrfach in einem Kaffee in der Philippine-Welser-Straße aufgefallen war, weil sie Essen und Trinken bestellte und sich anschließen davon schlich, ohne ihre Zeche zu begleichen. So auch am Montag, als sich die zunächst unbekannte Zechprellerin wieder auf "Kosten des Hauses" schadlos hielt, wie sich die Polizei in ihrem Pressebericht ausdrückt. Beim...

1 Bild

Beamter prellt Stadt um 10.000 Euro: 49-Jähriger kommt mit Bewährungstrafe davon

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.05.2017 | 247 mal gelesen

Hemmungslos betrogen und ausgenützt hat ein Beamter seinen Arbeitgeber, die Stadt Augsburg. Dafür bekam er gestern vor dem Schöffengericht in Augsburg die Quittung: Ein Jahr und sieben Monate Haft. Die Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt. Allein für die Verlesung der Anklageschrift brauchte Staatsanwalt Benjamin Rüdiger knapp eine halbe Stunde. Danach war erstmal Schluss. Auf Antrag von Rechtsanwältin Ulrike Paul zogen...

1 Bild

Polizei warnt erneut: Meringer fällt auf bekannte Betrugsmasche bei der Wohnungssuche herein 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 11.05.2017 | 115 mal gelesen

Mering: Mering | Ein 42-jähriger Meringer ist Opfer einer bereits bekannten Betrugsmasche mit Mietwohnungen geworden. Auf einer Internet-Plattform für Immobilien fand er eine günstige Wohnung in Augsburg. Nach mehreren Mail-Kontakten mit einem angeblichen Engländer aus London, überwies der Meringer Anfang Mai 1500 Euro Mietvorschuss und Kaution auf ein Konto in Italien. Seitdem ist der Kontakt mit dem angeblichen Vermieter...

1 Bild

Göggingen: Dreiste Betrugsmasche mit anschließendem Diebstahl

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - Süd | am 29.03.2017 | 62 mal gelesen

Augsburg: Eichleitnerstraße | Ein unbekannter Mann hat am Dienstag gegen 16.40 Uhr vier Pullover im Wert von etwa 200 Euro aus der Verkaufsauslage eines Discounters in der Eichleitnerstraße in Göggingen entnommen. An der Kasse wollte er die Kleidungsstücke jedoch nicht bezahlen sondern „zurückgeben“ bzw. den angeblich bereits bezahlten Kaufpreis zurück erhalten. Die Kassiererin versuchte er davon zu überzeugen, dass dies auch ohne Kaufbeleg möglich...