Augsburg - City: Betrug

1 Bild

Falscher Microsoft-Mitarbeiter bringt 53-Jährigen Augsburger um Tausende Euro

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 5 Tagen | 279 mal gelesen

Ein Unbekannter hat am Montagvormittag einen 53-jährigen Augsburger angerufen, sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben und ihn um mehrere Tausend Euro gebracht. Der Unbekannte rief nach Angaben der Polizei bei dem Mann aus dem Stadtteil Firnhaberau an und machte ihn auf vermeintliche Schadensmeldungen an seinem Computer aufmerksam. Im weiteren Verlauf des Gesprächs wurde der 53-Jährige angewiesen, Transaktionsnummern...

1 Bild

Vorsicht vor „Pascal Lang“ und „Jürgen Münster“: Falsche Polizisten wieder verstärkt in Augsburg aktiv

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.01.2020 | 225 mal gelesen

Falsche Polizeibeamte haben am Mittwoch bei Senioren in Augsburg angerufen. Sie erzählten den älteren Mitbürgern, dass in der Umgebung eingebrochen wurde und Geld und Wertgegenstände nun nicht mehr sicher seien beziehungsweise polizeilich überprüft werden müssen. Die Betrüger verwendeten laut Polizeibericht Insbesondere die Namen „Pascal Lang“ von der Kriminalpolizei beziehungsweise Hauptkommissar „Jürgen Münster“ und...

1 Bild

Falscher Paketbote kassiert mit Betrugsmasche dreistellige Nachnahme

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.01.2020 | 250 mal gelesen

Einen dreistelligen Eurobetrag konnte ein betrügerischer Paketbote am Donnerstagnachmittag in der Neuhäuserstraße, Ecke Ulmer Straße, erlangen. Wenige Zeit später fiel der Betrug auf.Eine dortige Ladeninhaberin erhielt gegen 13 Uhr einen Anruf eines benachbarten Geschäftes. Der Nachbar bat darum, eine in Kürze eintreffende Nachnahmesendung für ihn anzunehmen und die hierfür anfallende dreistellige Summe zu bezahlen, da er...

1 Bild

Betrüger "leiht" sich 200 Euro: Augsburger Polizei fahndet nach mehreren Vorfällen nach dem Täter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.12.2019 | 252 mal gelesen

Nach einem Betrüger, der mit seiner Masche bereits des Öfteren in Augsburg aufgefallen ist, fahndet aktuell die Polizeiinspektion Augsburg Mitte. Der Mann wollte sich bereits in mehreren Geschäften unter einem Vorwand einen dreistelligen Geldbetrag leihen. Angeblich hätte er sich aus seiner Wohnung in der Nachbarschaft ausgesperrt und benötige nun dringend Geld für den Schlüsseldienst, so die Masche des Betrügers. Der...

1 Bild

Gefälschte Mahnschreiben: Lechwerke warnen vor „Inkassobüro Aleksander“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.11.2019 | 262 mal gelesen

Nachdem in der vergangenen Woche die Stadtwerke Augsburg vor falschen Mahnschreiben warnten, berichten nun die Lechwerke von gefälschten Briefen. Die LEW warnen vor falschen Mahnbriefen des „Inkassobüros Aleksander“ mit Anschrift in Berlin. Da die Lechwerke dieses Inkassounternehmen nicht beauftragt haben, sollen die Mahnschreiben nicht bezahlt oder darauf reagiert werden, betont der Energieversorger. "Kunden können...

1 Bild

Falsche Mahnbriefe: "Inkassobüro missbraucht Namen der Stadtwerke Augsburg"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.11.2019 | 330 mal gelesen

Die Stadtwerke Augsburg (swa) warnen vor einem angeblichen Inkassobüro, das offenbar falsche Mahnbriefe im Namen der Stadtwerke verschickt.  "Das vermeintliche Berliner Inkasso-Büro „Aleksandar & Co KG“ missbraucht den Namen der Stadtwerke Augsburg (swa), um falsche Mahnschreiben zu versenden", schreiben die swa in einer Pressemitteilung. Die Schreiben wirken demnach täuschend echt. Sogar Stadtwerke-Mitarbeiter, die...

1 Bild

Telefonbetrug mit falschen Polizisten: Nach 100.000 Euro Schaden übernimmt Kriminalpolizei die Ermittlungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.10.2019 | 257 mal gelesen

Seit Sonntag verzeichnet die nordschwäbische Polizei eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Callcenter-Betrügereien. Die im Ausland sitzenden Anrufer geben hierbei an, Polizeibeamter oder ein Vertreter der Staatsanwaltschaft zu sein und täuschen vor, dass das Vermögen der Angerufenen durch Einbrecher gefährdet sei. Um einem möglichen Diebstahl von Bargeld oder Wertgegenständen vorzubeugen, werden die Angerufenen in teilweise...

1 Bild

Abrechnungsbetrug in der Pflege - Pflegebedürftige Augsburger schützen

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 23.10.2019 | 200 mal gelesen

Angesicht der aktuellen Ermittlungen gegen Pflegedienste, die auch in Augsburg stattfinden, fordert Frederik Hintermayr, gelernter Gesundheits- und Krankenpfleger sowie OB-Kandidat der Augsburger LINKEN, schonungslose Aufklärung und wirksame Kontrollen für Pflegedienste in Augsburg. Er erklärt: „Wir müssen sicherstellen, dass die Pflegebedürftigen in Augsburg vor Betrug geschützt sind. Das Grundproblem ist doch, dass es...

1 Bild

Pflegebetrug in Südbayern: Razzien auch im Raum Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.10.2019 | 1580 mal gelesen

In ganz Südbayern sind am Mittwoch Razzien durchgeführt worden – auch im Raum Augsburg. Bei den Durchsuchungen ging es um Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen. Die Pflegedienste sollen zulasten der Sozialhilfeträger und der gesetzlichen Krankenversicherungen betrogen haben. Der Staatsanwaltschaft München I zufolge haben die Beschuldigten systematisch Schwächen im Kontrollsystem der Pflegeversicherung zu ihren Gunsten...

1 Bild

Dreist: Fahrgast unternimmt im Taxi Rundreise bis Nürnberg, aber kann nicht zahlen

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 18.08.2019 | 759 mal gelesen

Augsburg: Am Freitag gegen 17 Uhr erschien der Fahrer eines Augsburger  Taxiunternehmens bei der Polizei, um Anzeige gegen einen Fahrgast zu erstatten. Gegen 11 Uhr am Vormittag war dieser, ein 55-Jähriger,  in Augsburg in das Taxi gestiegen und hatte eine Fahrt bis Würzburg gebucht. Nach Zwischenstopps in Neuburg, Ingolstadt und Nürnberg erkundigte sich der Taxifahrer, ob der Fahrgast die „Sightseeing Bayernrundreise“ denn...

1 Bild

Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter geraten bei 85-Jährigem an den Falschen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.08.2019 | 325 mal gelesen

Immer wieder versuchen Betrüger mit unterschiedlichsten Maschen vor allem ältere Mitbürger um zum Teil erhebliche Geldbeträge zu bringen. Wie die Polizei jetzt berichtet, geriet eine angebliche Mitarbeiterin der Stadtwerke nun allerdings an den Falschen.  Ein 85-Jähriger aus Hochzoll erhielt am Montagnachmittag einen Anruf mit unterdrückter Nummer. Am anderen Ende der Leitung meldete sich eine Dame, die sich als Mitarbeiterin...

1 Bild

Neue Betrugs-Masche: Augsburger Polizei warnt vor falschem „Rossmann-Rätsel“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.07.2019 | 567 mal gelesen

Vor einer neuen Masche warnt nun die Augsburger Polizei. Unbekannte Telefonbetrüger nutzen dazu ein angebliches „Rossmann-Rätsel“.  Am Dienstagnachmittag sei eine 80-Jährige von einem Unbekannten angerufen worden, so berichtet die Polizei. Der Mann habe ihr die freudige Nachricht überbracht, dass sie bei einem „Rossmann-Rätsel“ 28.000 Euro gewonnen habe. Allerdings konnte sich die Seniorin nicht daran erinnern, an einem...

1 Bild

Wachsamer Bankmitarbeiter bewahrt Seniorin vor Betrüger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.06.2019 | 213 mal gelesen

Eine 86-Jährige erhielt bereits am Freitag, den 21. Juni, einen Anruf eines Betrügers. Die Polizei beschreibt die Masche des 24-Jährigen Anrufers in ihrem Bericht wie folgt: "Der Anrufer gab sich als Staatsanwalt aus und berichtete nach bekannter Masche von einer Einbrecherbande die festgenommen wurde, wobei mehrere der Täter noch flüchtig seien. Zunächst fragte er die Dame nach ihren Vermögenswerten und forderte sie auf, da...

1 Bild

Erneut Trickbetrüger in Lechhausen unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 18.06.2019 | 323 mal gelesen

Ein unbekannter Mann betrat laut Polizeibericht am Montagmorgen gegen halb neun das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Neuburger Straße. Als er vom Bewohner entdeckt und angesprochen wurde, gab sich der Unbekannte als Polizeibeamter aus. Auf Nachfrage nach dem Dienstausweis verließ der Mann fluchtartig das Anwesen. Wenig später betrat ein Unbekannter ein Anwesen in der „Schmalen Straße“. Es gelang ihm durch eine...

1 Bild

Augsburger Polizei warnt vor Serie von Schockanrufen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.06.2019 | 728 mal gelesen

Wie die Polizei mitteilt, haben am Mittwoch im Laufe der Nachmittagsstunden mehrere Personen im Stadtgebiet Augsburg Anrufe angeblicher Polizeibeamter erhalten. In diesen Gesprächen erklärten die Unbekannten wiederholt, dass die Tochter der Angerufenen einen schweren Verkehrsunfall gehabt habe. Durch diesen Unfall sei ein sehr hoher Sachschaden entstanden, weshalb die Tochter ins Gefängnis müsse. Um dies zu vermeiden,...

1 Bild

"Falsche Polizisten" - Versuchter Telefonbetrug in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.05.2019 | 219 mal gelesen

Vermeintliche Polizeibeamte traten in Augsburg wieder vermehrt auf. Wie die Polizei mitteilt, gab es allein in zwei Tagen insgesamt 34 Fälle von Anrufe durch falsche Polizeibeamte in Augsburg. Mit der bereits bekannten Masche, dass sich in der Nähe der Angerufenen ein Überfall oder Einbruch ereignet habe und zwei rumänische Täter festgenommen worden seien, erfragten die Täter am Telefon die Vermögensverhältnisse der...

1 Bild

Polizei Schwaben-Nord warnt: Das ist die neue Masche der falschen Polizeibeamten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.04.2019 | 410 mal gelesen

Die Anrufwellen von falschen Polizeibeamten reißen nicht ab. Wie in den Städten Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm, München und Nürnberg traten auch wieder vermehrt Anrufer im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Nord auf. Betroffen waren diesmal insbesondere die Städte Augsburg, Bobingen, Schwabmünchen und Zusmarshausen. Insgesamt habe es im Zeitraum zwischen 29. März und 3. April über 30 angezeigte Fälle gegeben....

1 Bild

Falsche Polizisten in Augsburg: 40 Fälle an einem Tag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.03.2019 | 493 mal gelesen

In über 40 Fällen sind am Mittwoch in Augsburg falsche Polizisten aufgetreten. Die Polizei warnt vor Betrügern. Fast im gesamten Stadtgebiet hätten in den Abendstunden falsche Polizeibeamte versucht, in über 40 Fällen an Wertgegenstände und Bargeld zu gelangen, berichtet die echte Polizei. Die Vorgehensweise sei immer gleich gewesen: Die Geschädigten bekamen einen Anruf, in der sich eine männliche Person als Polizeibeamter...

1 Bild

„Moneytransfer-Masche“: Polizei nimmt nach Razzia zahlreiche Verdächtige fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 507 mal gelesen

Die Augsburger Polizei hat nun mutmaßliche Callcenter-Betrüger dingfest gemacht. Wie das Präsidium Schwaben-Nord am Freitag in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg mitteilt, sei am Mittwoch von der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralen Aufgaben (KPI/Z) eine Durchsuchungsaktion an insgesamt 17 Örtlichkeiten in der Stadt Augsburg, dem Landkreis Augsburg und dem Landkreis Aichach-Friedberg durchgeführt worden. Es...

1 Bild

Alles nur geklaut? Augsburger Besitzer eines Tonstudios vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 362 mal gelesen

Der Besitzer eines Tonstudios soll Unterschriften von Künstlern gefälscht haben. Hat er von fremden Hits finanziell profitiert? Das versucht derzeit das Amtsgericht Augsburg herauszufinden. Sie war in Bosnien eine bekannte Sängerin. So wie Helene Fischer hierzulande, meint ein Zeuge. Jetzt ist sie Putzfrau. "Du hast meine Lieder gestohlen. Du hast mein Leben zerstört" - Die 52-Jährige weint, als sie das zu dem...

1 Bild

Prozessauftakt: Vereinsvorstände der Kinderkrebshilfe wegen Betrugs vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 07.02.2019 | 507 mal gelesen

Sie sammelten fleißig Spenden, vorgeblich, um damit krebskranken Kindern zu helfen. Das Geld, so wirft es die Staatsanwältin Andrea Hobert der 50-Jährigen und ihrem 39 Jahre alten Mann, von dem sie getrennt lebt, vor, sei zum Großteil nie bei den Hilfsbedürftigen angekommen. Gestern begann der Prozess gegen die zwei Vorstände der Kinderkrebshilfe Bayern e.V. Das ehemalige Paar hat sich wegen Betrugs und Untreue vor dem...

1 Bild

Urteil in Cybercrime-Verfahren rechtskräftig: Fakeshop-Betreiber aus Region Augsburg müssen nun in den Knast

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.02.2019 | 317 mal gelesen

Das Augsburger Landgericht verurteilte im vergangenen Frühjahr zwei Internet-Betrüger aus dem Raum Donauwörth zu Gefängnisstrafen. Die Fakeshop-Betreiber gingen in Revision. Nun hat der Bundesgerichtshof das Urteil des Landgerichts bestätigt. Die erste Strafkammer des Landgerichts Augsburg unter Vorsitz von Richter Claus Pätzel hatte die beiden nunmehr 32 und 33 Jahre alten Männer wegen zahlreicher Fälle des Betrugs zu...

1 Bild

Alles für den „Märchenkönig“: Ehemaliger Geschäftsführer des Füssener Festspielhauses in Augsburg vor Gericht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 14.01.2019 | 565 mal gelesen

Er war erfolgreicher Geschäftsmann und Millionär, ehe er gemeinsam mit seinem Bruder das bundesweit für das Musical über den „Märchenkönig“ Ludwig II. bekannte Festspielhaus in Füssen am Forggensee übernahm. Dann aber folgte der Abstieg: Nach über fünf Millionen Euro investiertem Privatvermögen und einem verpassten Insolvenzantrag musste sich der 72-jährige Mann am Montag vor dem Augsburger Amtsgericht wegen...

1 Bild

Falsche Sternsinger sammeln in der Augsburger Innenstadt Geld

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.01.2019 | 640 mal gelesen

Zwei als Sternsinger verkleidete Mädchen haben am Sonntag Gäste eines Cafés am Milchberg in der Innenstadt um Geld gebeten. Später stellte sich heraus, dass sie das Geld für sich selbst gesammelt hatten. Die Polizei ermittelt wegen Betrugs und sucht nach weiteren Zeugen. Die beiden Mädchen betraten nach Angaben der Polizei gegen 17 Uhr das Lokal am Milchberg. Dort sangen sie, als Sternsinger verkleidet, ein kurzes Lied und...

1 Bild

Betrug im Internet: So können Sie sich schützen

StadtZeitung Sonderthemen
StadtZeitung Sonderthemen | Augsburg - City | am 17.12.2018 | 39 mal gelesen

Bereits seit Jahren wird von verschiedenen Stellen auf die großen Gefahren des Internets aufmerksam gemacht. Doch längst nicht jeder Nutzer des World Wide Webs ist sich darüber im Klaren, wie am besten für die eigene Sicherheit gesorgt werden kann. Wir werfen deshalb einen genauen Blick auf die wichtigsten Grundsätze, die es in diesem Rahmen zu beachten gilt. Das Betriebssystem instand halten Das Betriebssystem des...