Augsburg - City: Bildungspolitik

1 Bild

Peutinger-Gymnasium: So kann man mit den Schulen nicht umgehen!

FDP Augsburg
FDP Augsburg | Augsburg - City | am 01.10.2019 | 48 mal gelesen

Vor der Sitzung des Bildungsausschusses im Augsburger Stadtrat fordern die Freien Demokraten einen moderneren Politikstil vom städtischen Bildungsreferenten Hermann Köhler (CSU). Die Beispiele des Holbein-Gymnasiums, des Schulzentrum FOS/BOS an der Alten Poststraße, der Reischlesche Wirtschaftsschule und jetzt des Peutinger-Gymnasiums zeigten, dass die technokratische Politik eher Probleme schaffe als löse. Die heute im...

1 Bild

Brandschutz am Peutinger: Nicht ohne ausreichend Ausweichräume!

Tobias Bevc
Tobias Bevc | Augsburg - City | am 26.09.2019 | 195 mal gelesen

Augsburg, 26.09.2019. Der Bildungsausschuss behandelt am kommenden Dienstag, den 1.10.2019, die „Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen“ am Peutinger-Gymnasium (BSV/19/03456). Das Bildungsreferat will unter Federführung von Herrn Köhler mit der Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen beginnen. Dies jedoch ohne, der Schule Ersatzräume zur Verfügung zu stellen – obwohl während der Brandschutzsanierung immer wieder bis zu vier...

1 Bild

Schulsanierung: SPD attackiert Schulreferent Köhler

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.06.2019 | 181 mal gelesen

Im Anschluss an die Sitzung des Bildungsausschusses, in der heftig über das weitere Vorgehen in Sachen Schulsanierung gestritten wurde, übt die Augsburger SPD nun Kritik an Schulreferent Hermann Köhler (CSU) und beantragt ein neues Schulfinanzierungskonzept. In Bezug auf das Holbein-Gymnasium schreibt die SPD-Fraktion: "Die seit Jahren längst überfällige Generalsanierung des größten Augsburger Gymnasiums mit 1.150 Schülern...

1 Bild

Streit um fehlendes Geld für Augsburger Schulen: Lehrer-Gewerkschaft spricht von "Desaster"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.06.2019 | 123 mal gelesen

Einen Tag nachdem der Augsburger Bildungsausschuss über das Schulsanierungsprogramm diskutierte, meldet sich nun die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zu Wort - und übt harsche Kritik an der Stadt Augsburg. Die Pressemitteilung der Gewerkschaft ist mit "Das Augsburger Schulsanierungsdesaster" überschrieben. Was folgt ist eine Abrechnung mit der Augsburger Bildungspolitik. Am Mittwoch verschob die Stadt die...

1 Bild

Kreisverband der GEW Augsburg bezieht Stellung zu bildungspolitischen Zielsetzungen der AfD

Tobias Bevc
Tobias Bevc | Augsburg - City | am 10.10.2018 | 206 mal gelesen

Augsburg, 10.10.2018. In einer Woche steht die bayerische Landtagswahl an. Es steht viel auf dem Spiel und alle Zeichen zeigen auf, dass es eine Machtverschiebung in Bayern geben wird. Der GEW Kreisverband Augsburg möchte in dieser Pressemitteilung ausdrücklich auf einige antiemanzipatorische, gegenaufklärerische und rassistische Positionen der AfD in ihrem Landtagswahlprogramm aufmerksam machen und auf die daraus...