Augsburg - City: Gedenkfeier

1 Bild

Gedenkfeier der pax christi Bewegung zum 75. Jahrestag der Hinrichtung von Dr. Max Josef Metzger

Christian Artner-Schedler pax christi Augsburg e.V.
Christian Artner-Schedler pax christi Augsburg e.V. | Augsburg - City | am 08.04.2019 | 55 mal gelesen

Augsburg: Dom | Anlässlich der Hinrichtung des Priesters Dr. Max Josef Metzgers vor 75 Jahren durch die nationalsozialistische Diktatur lädt pax christi Augsburg alle sehr herzlich zu einer Gedenkfeier am Mittwoch, den 17. April um 17.00 Uhr an der Stele vor dem Dom ein. Das Gedenken findet in Kooperation mit dem Christkönig-Institut Meitingen, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten,...

1 Bild

Vor 500 Jahren starb Kaiser Maximilian I. nach der Rückreise vom Reichstag in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.01.2019 | 287 mal gelesen

Kaiser Maximilian I. starb vor genau 500 Jahren, am 12. Januar 1519, nach der Rückreise vom Reichstag in Augsburg. Anlässlich des Gedenkjahres zum seinem 500. Todestag widmet sich auch das Fugger und Welser Erlebnismuseum mit einem vielfältigen Programm dem facettenreichen Habsburger. Immer am zweiten Sonntag erfahren Besucher Details zu den engen Verflechtungen zwischen dem Kaiserhaus und dem Augsburger Kaufmann Jakob...

1 Bild

Gedenken an die Augsburger Bombennacht: "Altstadt war ein Flammenmeer"

Vanessa Morys
Vanessa Morys | Augsburg - City | am 25.02.2018 | 864 mal gelesen

Vor 74 Jahren ereignete sich eine schreckliche Nacht für die Menschen in Augsburg. Am 25. und 26. Februar 1944 wurde Augsburg von verheerenden Luftangriffen der Alliierten schwer getroffen. Mehr als 700 Menschen verloren ihr Leben. Ein großer Teil der Stadt, insbesondere die einst so prächtige Altstadt bis zum Dom, wurde weitgehend zerstört. Das alte Augsburg sollte es so nicht mehr geben. In diesem Februar 1944 gehörte der...

24 Bilder

Mit Luftballons und Steinen: Augsburg gedenkt seiner Drogentoten

Rebecca Ostertag
Rebecca Ostertag | Augsburg - City | am 21.07.2017 | 153 mal gelesen

Vom Königsplatz bis zur St. Anna-Kirche reicht die Menschenkette, die am bundesweiten Drogengedenktag, am 21. Juli, von der Drogenhilfe Schwaben organisiert wurde. Steine mit den Namen von geliebten, verlorenen Menschen wandern von Hand zu Hand, bis sie schließlich im Annahof zu einem Denkmal ausgebreitet werden. Geschäftsführerin Gerlinde Mair ruft die Bevölkerung dazu auf, „drogenabhängige Menschen nicht zu verurteilen“...

14 Bilder

Erinnerungsband für NS-Opfer in Augsburg angebracht - Auf den Spuren der Einsteins in Kriegshaber

Svenja Fischer
Svenja Fischer | Augsburg - City | am 30.06.2017 | 234 mal gelesen

Augsburg – Man unterhält sich, man lacht, es werden Fotos gemacht. Im ersten Augenblick ist kaum auszumachen, dass die ehemaligen Bewohner des Eckhauses in der Ulmerstraße 185 Juden waren und daher zur Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, verschleppt und vergast wurden. Die „ErinnerungsWerkstatt“ Augsburg und das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben haben anlässlich des 100. Geburtstags der Synagoge vier Generationen der...