Augsburg - City: Gericht

1 Bild

Chaos um Caiuby: FCA-Sportdirektor Stefan Reuter muss nun auch vor Gericht aussagen

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 10.09.2019 | 276 mal gelesen

Obwohl der brasilianische Skandalprofi Caiuby für den FC Augsburg seit dem 15. Dezember vergangenen Jahres nicht mehr auf dem Platz steht, sorgt er weiterhin für Unruhe beim Bundesligisten. Am Dienstag startete gegen den 31-Jährigen ein Verfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Er soll im Mai 2018 einem 27-jährigen Mann aus Königsbrunn beim Feiern in der Augsburger Maxstraße einen Kopfstoß verpasst haben. Der...

1 Bild

Nächste Woche beginnt die Verhandlung gegen Caiuby

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.09.2019 | 156 mal gelesen

Nächsten Dienstag muss sich FCA-Spieler Caiuby wegen Körperverletzung in Augsburg vor Gericht verantworten. Möglicherweise lässt er sich aber durch einen Rechtsanwalt vertreten. Die Verhandlung ist am Dienstag ab 9 Uhr angesetzt. Dem angeklagten Profifußballer wird vorgeworfen, im Mai 2018 in der Innenstadt einem anderen Mann einen Kopfstoß versetzt zu haben. Der Geschädigte erlitt hierdurch ein Schädel-Hirn-Trauma...

1 Bild

Benzin im Mittagessen: Vergiftete ein Häftling Essen in der JVA Kaisheim?

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 30.08.2019 | 226 mal gelesen

In der Justizvollzugsanstalt Kaisheim können die Häftlinge unterschiedlichen Berufen nachgehen: So arbeiten sie zum Beispiel in der Küche oder der Gärtnerei. Wie sich nun bei einer Gerichtsverhandlung am Augsburger Amtsgericht herausstellte, ist die Überwachung der Häftlinge während ihrer Arbeit nicht lückenlos. So gelang es wohl einem Insassen am 31. Oktober 2018, Benzin in die Soße des Gefängnisessens zu mischen. Drei...

1 Bild

Sexueller Übergriff auf Wachkomapatienten: Pfleger muss ins Gefängnis

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 23.08.2019 | 621 mal gelesen

Wollte er sich sexuell erregen, oder nur einem Patienten, der im Wachkoma liegt, helfen? Darum drehte es sich in einem Prozess gegen einen Krankenpfleger vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Augsburg. Am Ende wurde der 42-Jährige jetzt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Verfahren gegen den Pfleger begann im Juli. Es mussten dann weitere Verhandlungstage anberaumt werden, um einen Gutachter zu beauftragen. Denn erst...

1 Bild

Anklage wegen Volksverhetzung - Der AfD-Parteitag in Augsburg hat nun ein Nachspiel vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.08.2019 | 852 mal gelesen

Die AfD veranstaltete im vergangenen Sommer - begleitet von viel Protest gegen rechte Gewalt und Hetze - ihren Bundesparteitag in Augsburg. Am Freitag muss sich nun ein AfD-Parteitagsteilnehmer vor Gericht verantworten. Der inzwischen 60-Jährige war Teilnehmer des AfD-Bundesparteitags. Dem Angeklagten wird nun vorgeworfen, ein Plakat bei sich gehabt zu haben, auf dem die Verfolgung der Juden während der Herrschaft des...

1 Bild

Kassenwart des Augsburger Theaters veruntreut sechsstellige Summe - Nun stand er vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 19.08.2019 | 227 mal gelesen

Man machte es ihm leicht, wie Richterin Ute Bernhard als Vorsitzende des Schöffengerichts kritisierte: Weil großer Personalmangel herrschte, fiel es am Stadttheater Augsburg über Jahre nicht auf, dass der Kassenwart mehr als 100.000 Euro in die eigene Tasche steckte. Am Montagnachmittag wurde der 59-Jährige vom Amtsgericht zu einem Jahr und acht Monaten Haft, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt. Zudem muss er 200 Stunden...

1 Bild

Pferde zu Unrecht gepfändet: Streit um teure Tiere landet in Augsburg vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.08.2019 | 1169 mal gelesen

Vergaloppiert hat sich ein Mann bei der Pfändung zweier Pferde. Der Fall landete schließlich in Augsburg vor Gericht. Max M. (alle Namen geändert) sah sich am Ende seiner Geduld. Schon länger schuldete ihm Franz S. 70 000 Euro. Also sah er sich im Rahmen der Zwangsvollstreckung auch auf einem Gut im Kreis Weilheim-Schongau um, auf dem zwei Pferde untergebracht waren, von denen er glaubte, diese würden Franz S. gehören. Sie...

1 Bild

Autofahrerin wird im Halteverbot ohnmächtig - Parkraumüberwacher nun wegen Erpressung vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 22.07.2019 | 691 mal gelesen

Das, sagt Richterin Rita Greser, hätte sie nicht vermutet: Der Angeklagte, ein 36 Jahre alter Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens, hatte gegen einen Strafbefehl Einspruch eingelegt – und kam dann nicht zur extra deshalb angesetzten Verhandlung. Reicht er nicht eine plausible Entschuldigung nach, wird der Strafbefehl doch noch wirksam: 1200 Euro soll er zahlen. Wegen Erpressung. Er hatte den Wagen einer kranken Seniorin...

1 Bild

FCA-Spieler Caiuby muss vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.07.2019 | 149 mal gelesen

Anfang September könnte ein prominenter Fußballer die Anklagebank im Amtsgericht Augsburg drücken: Caiuby Francisco da Silva (31). Der FCA-Spieler mit brasilianischen Wurzeln muss sich wegen Körperverletzung verantworten. Möglicherweise lässt er sich aber durch einen Rechtsanwalt vertreten. Wie berichtet, geriet Caiuby schon öfter mit der Justiz in Konflikt. Nach dem Besuch des Oktoberfests wurde er 2017 ohne Fahrkarte im...

1 Bild

Brutaler Angriff auf Jobcenter-Mitarbeiter: 27-Jähriger vor Gericht

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 12.07.2019 | 1390 mal gelesen

Die Mitarbeiter des Jobcenters haben es oft mit kniffligen Fällen zu tun. So auch ein 25-jähriger Mann aus Augsburg. Er vermittelte Stellen an arbeitslose Menschen und stand ihnen mit Rat und Tat zur Seite, bis zum 26. September vergangenen Jahres. An diesem Tag suchte ihn sein 27-jähriger Klient auf und prügelte brutal und hemmungslos auf ihn ein. Auch als das Opfer bereits wehrlos am Boden lag, folgten Tritte gegen seinen...

1 Bild

Sexueller Übergriff auf Wachkomapatienten - Pfleger in Augsburg vor Gericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 11.07.2019 | 914 mal gelesen

Sexualität im Alten- und Pflegeheim gilt weithin als Tabuthema. Seit vergangener Woche hat sich ein Pfleger vor dem Augsburger Schöffengericht zu verantworten. Ihm wird ein sexueller Übergriff auf einen jungen Wachkomapatienten vorgeworfen, verbunden mit vorsätzlicher Körperverletzung. Der 42-Jährige räumte gleich zu Beginn der Verhandlung unter Vorsitz von Richterin Rita Greser ein, an einem Nachmittag im vergangenen...

1 Bild

Schlägerei beim Eishockey: Drei Täter vor Gericht

Tanja Grabler
Tanja Grabler | Augsburg - City | am 05.07.2019 | 349 mal gelesen

Eigentlich hätte es nur ein einfacher Familienausflug zum Eishockey-Spiel der Augsburger Panther gegen den ERC Ingolstadt im vergangenen Jahr werden sollen. Für einen 44-Jährigen und seinen 23-jährigen Sohn hatte der Tag nun ein Nachspiel vor Gericht – gefährliche Körperverletzung lautete der Vorwurf. Vater und Sohn sollen einen 26-jährigen ERC-Fan im Bereich der Gästetoilette des Curt-Frenzel-Stadions grundlos...

1 Bild

Missbrauch einer Neunjährigen auf der Schultoilette: Vergewaltiger muss in die Psychiatrie

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 18.06.2019 | 343 mal gelesen

- Am Ende wendet sich der Vorsitzende Richter der Jugendschutzkammer, Lenart Hoesch, direkt an den Täter: "Sie haben eine durchschnittliche Intelligenz. Wenn die Medikamente angeschlagen haben und Sie keine Stimmen mehr hören, keine Wahnvorstellungen mehr haben, dann beginnt für Sie der Weg erst richtig", redet er dem 21-Jährigen ins Gewissen, der im Oktober vergangenen Jahres eine Neunjährige auf der Toilette ihrer...

1 Bild

Prozess um Missbrauch auf der Schultoilette: Nun wurden die Plädoyers gehalten

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 17.06.2019 | 225 mal gelesen

Er stellte sich dem Teufel zur Verfügung, damit dieser seine sexuellen Gelüste ausleben konnte. So ließ sich der 21-Jährige ein, dem zur Last gelegt wird, eine Neunjährige auf der Toilette einer Grundschule in Augsburg vergewaltigt zu haben. Der junge Mann habe offenbar seit Jahren eine paranoide Schizophrenie, konstatierte ein Gutachter im Prozess vor dem Jugendschutzgericht. Er hält sich wahlweise für Gott, Jesus oder die...

1 Bild

Zwischenfall am Amtsgericht Augsburg: Straftäter versucht zu fliehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.06.2019 | 401 mal gelesen

Ein 24-jähriger Angeklagter hat am Mittwoch im Amtsgericht Augsburg einen Fluchtversuch unternommen. Wie das Amtsgericht mitteilt, ereignete sich der Zwischenfall im Rahmen einer am Mittwoch stattfinden Sitzung. Der in anderer Sache in Strafhaft sitzende 24-Jährige sprang im Zuge der Urteilsbegründung plötzlich auf und rannte um das Richterpult in Richtung der Fenster des Sitzungssaals im ersten Obergeschoss. Der...

1 Bild

Prozess um Missbrauch auf der Schultoilette hat begonnen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 04.06.2019 | 190 mal gelesen

Der Fall hatte im Oktober Entsetzen und eine Debatte über die Sicherheit an Augsburger Grundschulen ausgelöst. Ein Mann verging sich in der Wittelsbacher Grundschule an einer Neunjährigen. Tatort war die Schultoilette. Seit heute steht der 21-Jährige vor Gericht. Die Anklage: Der Mann sprach das Mädchen auf dem Gang an und folgte ihm dann in die Schultoilette. Dort missbrauchte er das Kind. Die Kleine schrie um Hilfe....

1 Bild

Kopfschuss an der Autobahnkapelle: Es war Notwehr

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 29.05.2019 | 596 mal gelesen

In dem Verfahren um den Kopfschuss, mit dem ein 41-jähriger Geschäftsmann aus München im Sommer vor zwei Jahren an der Autobahnkapelle bei Adelzhausen einen Angreifer außer Gefecht setzte, fiel am Mittwoch das Urteil. Richter Michael Schneider sprach den Angeklagten frei. Zudem wird der Unternehmer für die erlittene dreieinhalbmonatige Untersuchungshaft sowie dafür, dass er ein gutes Jahr lang das Land nicht verlassen durfte,...

1 Bild

Kopfschuss an der Autobahnkapelle: War es Notwehr?

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - Süd | am 27.05.2019 | 531 mal gelesen

Verteidiger fordern Freispruch für 41-jährigen Geschäftsmann. Staatsanwalt plädiert auf Freiheitsstrafe und Schadenersatz. Selbst, wenn man sich in einer Lage befindet, die Notwehr erfordert, darf man sich nicht mit allen Mitteln wehren, sondern stets nur mit dem mildesten, das zum Erfolg führen kann. So will es das Gesetz. Deshalb muss sich derzeit ein 41 Jahre alter Geschäftsmann vor dem Landgericht Augsburg...

1 Bild

Urteil gefallen: Augsburger Wirte veruntreuten Trinkgeld

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 22.05.2019 | 655 mal gelesen

Im Prozess gegen drei Augsburger Wirte fiel nun das Urteil.Vergangene Woche sah es so aus, als könnte der Prozess, in dem sich drei Wirte, die in Augsburg mehrere Lokale betreiben, wegen veruntreuender Unterschlagung von Trinkgeldern zu verantworten haben, noch länger dauern. Ein Gespräch, in dem sich die drei Verteidiger, Staatsanwalt Markus Eberhard und Richter Roland Fink über eine mögliche Strafe im Falle von...

1 Bild

"Stinkefinger-Nachbar": Augsburger Arzt klagt im Streit um Parkplatz vor dem Verwaltungsgericht

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 22.05.2019 | 342 mal gelesen

Boah, hat der Nachbar mal wieder dämlich geparkt. – Wer kennt das nicht, dass er sich über Derartiges schon geärgert hätte? Einem Augsburger Arzt reichte es, nachdem er seit Jahren unter der Parkmoral seines Nachbarn leidet und von dem, wie er erzählte, auf Ansprache nur den Stinkefinger gezeigt bekommt. Er klagte. Nicht nur einmal. Und scheiterte. Vergangene Woche wieder, diesmal vor dem Verwaltungsgericht. Der Arzt wohnt...

1 Bild

Erpressungsfall vor dem Augsburger Amtsgericht: "Geld-Domina" muss Strafe zahlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.05.2019 | 479 mal gelesen

Es soll Menschen geben, die reißen sich darum, Rechnungen anderer zu bezahlen und fühlen sich dabei sexuell herausgefordert, erniedrigt, befriedigt. Dazu würden Zahlungen erledigt und Gutscheine aus Wunschlisten einiger Internethandelshäuser verschickt. Ein solcher Fall landete nun vor dem Amtsgericht Augsburg. Es ist, wie jemanden zum Kaffee einladen Es sei für diejenigen, als ob sie jemanden zum Kaffee einladen, erklärt...

1 Bild

Wie löste sich der Armbrust-Pfeil? Prozess um Kopfschuss an der A8 geht weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 15.05.2019 | 283 mal gelesen

Fast zwei Jahre liegt die Tat nun zurück: Im Juli 2017 schoss der Angeklagte einem 19-Jährigen an der Kapelle St- Salvator an der A 8 in den Kopf. Ende April begann der Prozess, und der Angeklagte erzählte, wie es aus seiner Sicht zu dem Schuss gekommen war. Gestern sagten nun mehrere Zeugen vor Gericht aus. Am ersten Prozesstag hatte der 41-jährige Angeklagte ausgesagt, dass der 19-Jährige ihn zu dem Pendlerparkplatz...

1 Bild

Trinkgeld veruntreut? Drei Augsburger Wirte sollen 40.000 Euro für sich behalten haben

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 09.05.2019 | 768 mal gelesen

Das Gesetz regelt es eindeutig: Trinkgeld gehört demjenigen, dem der Gast es überreicht. Oft ist es üblich, wenn alle damit einverstanden sind, dass die Kellner einen gewissen Betrag davon an Mitarbeiter weitergeben, die keinen direkten Kundenkontakt haben. Auf keinen Fall aber gehört Trinkgeld dem Chef. Deshalb nahmen gestern drei prominente Augsburger Wirte auf der Anklagebank des Augsburger Amtsgerichts Platz. Ihnen wird...

1 Bild

19-Jährigem in den Kopf geschossen: Mutmaßlicher Schütze erzählt vor Gericht seine Version

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 26.04.2019 | 289 mal gelesen

Es geht um einen Fall, der 2017 für Aufsehen sorgte: An der Adelzhauser Kapelle St. Salvator, auf einem Pendlerparkplatz an der A8, schoss ein Mann einem 19-Jährigen in den Kopf. Die Polizei berichtete von einem geplatzten Waffenverkauf. Nun wird der Fall vor dem Augsburger Landgericht verhandelt. Sieben Verhandlungstermine sind insgesamt angesetzt, der erste davon fand gestern statt. Der heute 40-jährige Angeklagte...

2 Bilder

Lebenslange Haft für Mord an der Prostituierten Angelika Baron - Anwälte von Stefan E. gehen in Revision

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 12.04.2019 | 700 mal gelesen

Punkt zehn Uhr betritt die Vorsitzende Richterin Susanne Riedel-Mitterwieser mit ihren zwei Kollegen und den beiden Schöffen den Schwurgerichtssaal am Augsburger Landgericht. Zuschauer und Medienvertreter erheben sich, es ist mucksmäuschen still, als sie das Urteil verkündet: Lebenslange Haft für Stefan E. wegen heimtückischen Mordes an der Prostituierten Angelika Baron im Jahr 1993 sowie Vergewaltigung einer Bekannten 2017....