Augsburg - City: Gnadenhof

2 Bilder

V-Partei³: Augsburger Gnadenhof statt Zoo

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 22.10.2019 | 150 mal gelesen

In die Debatte über die Parkprobleme beim beim Augsburger Zoo schaltet sich auch die V-Partei³ ein. Sie erkennt ein vom Zoo geschaffenes Grundsatzproblem und schlägt zur Lösung die Errichtung eines Gnadenhofes vor. Das Hauptproblem erkennt Roland Wegner in den Besucherspitzenzeiten, die künstlich geschaffen seien und damit entschärfbar wären. "Gerade um die Osterzeit werden von der Zoo GmbH gezielt Familien mit Kindern mit...

12 Bilder

KAMELOASE LANGERRINGEN: Ein Kamel durchs Nadelöhr

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 29.08.2018 | 943 mal gelesen

Einen Gnadenhof für Tiere führen, das ist mit viel Idealismus und Arbeit verbunden. Dass es trotzdem geht, beweisen Elke und Thomas Kerler. Der schneeweiße Lama-Hengst guckt als Erster, wer da in der Kameloase aufgetaucht ist. Ganz Platzhirsch, schaut er ein wenig von oben herab, aber mit großer Neugierde nach dem Rechten. Nach und nach kommen auch die anderen Bewohner des Streichelgeheges aus ihren schattigen Verstecken...

Neues Paradies für Tiere

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.11.2013 | 188 mal gelesen

Grüne Wiesen, große Gehege und geräumige Ställe, verteilt auf insgesamt mehr als zwei Hektar Fläche: Das ist der neu eröffnete Gnadenhof an der B 17 in Königsbrunn. Zukünftig sollen hier Tiere aller Art ein besseres Leben führen als bisher. Der zweite große Bauabschnitt ist für 2014 geplant. Bisher bewohnen Zwergziegen, Kaninchen und Hühner den Gnadenhof. Doch dabei soll es nicht bleiben. Hinter dem Projekt „Gnadenhof...

Kein Paradies für Schweine

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.01.2013 | 413 mal gelesen

Ein Tierschutzverein hat nicht mehr artgerecht untergebrachte Tiere in Unterthürheim aufgekauft und nach Sachsen-Anhalt geschafft. Nun droht auch dort: Schnitzel statt Gnadenhof. Die Idee war simpel: Ein Verein kauft Schweine frei, um sie vor dem Schlachten zu bewahren. Die Tiere kommen auf einem kleinen Bauernhof ihr Gnadenbrot. Finanziert wird das alles von Spenden und so genannten „Paten“. Doch jetzt endete...