Augsburg - City: Jugendlicher

1 Bild

Wildpinkler wird rabiat

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 10.03.2019 | 180 mal gelesen

Augsburg: Am Freitag gegen 21.30 Uhr entdeckte die Polizei eine Gruppe Jugendlicher, die auf der Hallstraße saßen. Während der Personenkontrolle stand ein 16-Jähriger aus Haunstetten plötzlich auf und urinierte an eine Hauswand. Bei den nun folgenden Maßnahmen zur Identitätsfeststellung - der Junge hatte keine Ausweispapiere dabei - beleidigte er die Polizeibeamten massiv und steigerte sich ausdruckstechnisch bis hin zur...

1 Bild

Beziehungsstreit im Bus: Betrunkener 17-Jähriger bedroht Exfreundin mit Messer 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 18.10.2018 | 348 mal gelesen

Ein 17-Jähriger hat am Mittwochabend in einem Linienbus seine Exfreundin mit einem Messer bedroht. Die Polizei hat den Jugendlichen vorläufig festgenommen. Zum Streit zwischen dem 17-Jährigen und seiner 22-jährigen Exfreundin kam es gegen 20 Uhr in einem Linienbus am Jakobertorplatz. Im Verlauf des Gesprächs wurde der 17-Jährige immer aggressiver, wobei er letztendlich ein Messer hervorholte und die 22-Jährige damit...

1 Bild

Nach Angriff auf 22-Jährigen in der Innenstadt: Polizei schnappt mutmaßliche Schläger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 09.09.2018 | 490 mal gelesen

Ein 22-Jähriger war am Freitagabend, gegen 22.15 Uhr, mit einer 25- und einer 20-jährigen Begleiterin am Mittleren Lech unterwegs. Hier wurde er von einer etwa zehnköpfigen Personengruppe angesprochen und anschließend von zwei Personen aus der Gruppe geschlagen. Beim Eintreffen der Polizei war die Personengruppe bereits geflüchtet, im Rahmen der Fahndung schnappten die Beamten jedoch die zwei 18 Jahre alten mutmaßlichen...

1 Bild

Jugendlicher rastet aus: Schläge ins Gesicht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.07.2017 | 24 mal gelesen

Ein junger Mann ist in der Nacht auf Sonntag am Schwall offenbar unvermittelt auf Personen losgegangen. Ein 24-Jähriger verständigte daraufhin die Augsburger Polizei, die den Vorfall in ihrem Pressebericht beschreibt. Zunächst habe der Täter auf eine 16-Jährige und ihre 20-jährige Schwester eingeschlagen. Der 24-Jährige und seine Mutter sowie ein 17-Jähriger gingen dazwischen, auch sie bekamen Schläge ins Gesicht und auf...

1 Bild

Ungebetener Übernachtungsgast: 41-Jähriger findet betrunkenen Jugendlichen in seinem Bett

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.12.2016 | 154 mal gelesen

Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Jakoberstraße hat in der Nacht von Freitag auf Samstag eine seltsame Entdeckung gemacht. Als er gegen 6.15 Uhr von der Arbeit kam, stellte er fest, dass die Eingangstüre zu seiner Wohnung aufgebrochen war. Zur Überraschung des 41-Jährigen, schlief der vermeintliche Einbrecher noch in seinem Bett. Da ihm die männliche Person gänzlich unbekannt war, verständigte er die Polizei....

1 Bild

Erst auf den zweiten Blick anders

Agentur für Arbeit Augsburg
Agentur für Arbeit Augsburg | Augsburg - City | am 15.09.2016 | 76 mal gelesen

Augsburg: Agentur für Arbeit | Ein freundlicher junger Mann von 19 Jahren, Jeans, Turnschuhe, T-Shirt. Am 1. September hat er die Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der Agentur für Arbeit Augsburg begonnen. Auf den ersten Blick unterscheidet Mykola nichts von den anderen Auszubildenden. Erst wer sich mit ihm unterhält erfährt, dass er Mitte vergangenen Jahres mit seinen Eltern und seinem Bruder aus der Ukraine nach...

1 Bild

Betrunkener 16-Jähriger geschlagen und bestohlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.06.2016 | 52 mal gelesen

Der Betreuer eines 16-Jährigen hat am Samstag um 3.30 Uhr die Polizei verständigt verständigt, dass der Jugendliche in der Augsburger Innenstadt in der Zeit zwischen Mitternacht und 3 Uhr überfallen worden sei. Bei der Befragung gab der Jugendliche an, dass er im Bereich Karlstraße von sechs Personen angesprochen worden sei, welche unter Androhung von Gewalt sein Handy forderten. Anschließend sei er geschlagen worden....

1 Bild

Falscher Internethändler zu Jugendhaft verurteilt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.02.2015 | 35 mal gelesen

350.000 Euro Schaden hat ein 19-Jähriger mit fingierten Internetverkäufen und Diebstählen angerichtet. Dafür ist er am Montag vor dem Augsburger Amtsgericht zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Als er 17 Jahre alt war, hatte der Angeklagte damit begonnen, Waren im Internet anzubieten. Diese existierten allerdings gar nicht. Er verhökerte unter anderem Brennholz für 8000...