Augsburg - City: Kommunikation

Kurs zur Kommunikation für Angehörige von Demenzkranken

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 13.03.2018 | 9 mal gelesen

Augsburg: Kreissparkasse | Kreissparkasse Augsburg | Der zweitägige Kurs zur Kommunikation mit Demenzkranken findet am Dienstag, den 10. April 2018 und Donnerstag, den 12. April 2018 jeweils von 17.15 Uhr bis 20.15 Uhr in der Kreissparkasse Augsburg, Martin-Luther-Platz 5 in 86150 Augsburg statt. Die Seniorenberatung – Fachstelle für pflegende Angehörige des Landratsamtes Augsburg bietet für Angehörige von Demenzkranken eine Schulung über...

So geht erfolgreiches Recruiting auf Jobmessen

StadtZeitung Sonderthemen
StadtZeitung Sonderthemen | Augsburg - City | am 09.02.2018 | 106 mal gelesen

Trotz der Digitalisierung des Recruitings sind Karrieremessen immer noch ein wichtiger, für manche Unternehmen sogar DER wichtigste Kanal für die Suche nach neuen Arbeitskräften. Wie man den Messeauftritt richtig angeht und warum persönliche Kommunikation von Aug zu Aug für die erfolgreiche Anwerbung essenziell ist. Der zunehmende Fachkräftemangel und der damit verbundene allmähliche Wandel zu einem Arbeitnehmermarkt...

3 Bilder

A³ Wirtschaftsdialog digital_real - Chancen der Digitalisierung nutzen und Veränderungen gestalten

Regio Augsburg Wirtschaft
Regio Augsburg Wirtschaft | Zusmarshausen | am 29.06.2017 | 20 mal gelesen

Zusmarshausen: wipfler fenster + fassaden gmbh | Für viele Mittelständler ist das Thema Digitalisierung noch nicht richtig greifbar. Alle spüren jedoch: Der wirtschaftliche Erfolg wird auch in kleinen und mittleren Betrieben stark davon beeinflusst, ob die Anpassung an die Digitalisierung gelingt. Vor diesem Hintergrund laden wir Sie am 13. Juli zum A³ Wirtschaftsdialog digital_real ein. Lernen Sie anhand konkreter Beispiele die Erfolgspotenziale und Stolpersteine...

1 Bild

Gefühlt daneben: Ein Kommentar zur Außendarstellung der Stadt Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.05.2017 | 391 mal gelesen

Die Stadt Augsburg setzt in ihrer Außendarstellung verstärkt auf Persönliches, eine auf hip getrimmte Sprache und ganz viel „Amore“. Passt das? Eine Einschätzung. Kaminfeuer, karierte Vorhänge, Krüge auf dem Tisch: Ein Ausflugslokal anstelle des Sitzungszimmers wählte Oberbürgermeister Kurt Gribl mit der Kulperhütte als denjenigen Ort, um seine persönliche Halbzeitbilanz zu ziehen. Betont locker geriet folglich auch die...