Augsburg - City: Kultur

1 Bild

Söder: Augsburger Theater soll Staatstheater werden 3

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 5 Tagen | 349 mal gelesen

Markus Söder hat in seiner Regierungserklärung angekündigt, dass das Augsburger Theater ein Staatstheater werden soll.  In seiner Rede am Mittwoch im Bayerischen Landtag hat der neue bayerische Ministerpräsident Söder auch seine Pläne für Augsburg vorgestellt. Er lobte Bayern als "erstklassigen Kulturstandort" und kündigte an: "Neben den bereits beschlossenen Konzertsälen in München und Nürnberg werden wir ein drittes...

15 Bilder

Kriegshaber Geschichten: Das coole Spectrum der Musik!

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 18.03.2018 | 430 mal gelesen

Seit 27 Jahren die angesagte Location für Veranstaltungen: „Den Augenblick, an dem der Funke vom Künstler zum Publikum überspringt, finden wir am schönsten“, schwärmen Ufuk Aykut und Michael Klein. Die beiden Geschäftsführer des Spectrum-Clubs übernahmen die Location 1997 vom damaligen ICE-Disco-Betreiber Peter Kreissl und von Werner Herbst, von der Chapeau Claque Konzertagentur. Letztere hatten den Musentempel am 1. Oktober...

1 Bild

STAC Festival der Rekorde

Thomas Walk
Thomas Walk | Augsburg - City | am 23.02.2018 | 1444 mal gelesen

Im März findet bereits zum dreizehnten Mal das STAC Festival im Augsburger Reese Theater im Kulturpark West statt. Die Besucher erwartet ein Festival der Rekorde mit einem so großen Programm wie nie zuvor! Über 2600 Akteure der regionalen darstellenden Kunst präsentieren erstmals über ganze drei Wochenenden vom 02. bis 18. März abwechslungsreiche Shows für Jung und Alt. Mit dabei sind 185 Tanzgruppen, 35 Bands und...

1 Bild

Improvisationstheater DeSchaWüh im Café Tür an Tür: Director's Cut - garantiert improvisiert

Michael Bader
Michael Bader | Augsburg - City | am 15.02.2018 | 18 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | Vier wagemutige Regisseure treten an, um die ultimative Impro-Geschichte zu erzählen. Doch nur einer kann gewinnen, denn jede Runde wird eine Geschichte vom Publikum abgewählt. Begleitet uns auf der Suche nach der aufregendsten, herzzerreißendsten oder skurrilsten Geschichte des Abends –alles garantiert improvisiert.

1 Bild

Junge Unterstützung für den Kulturbereich im Landkreis Augsburg

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 05.02.2018 | 22 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Liv Reinacher verstärkt als Sachbearbeiterin den Bereich Kultur- und Kreisheimatpflege Da Landrat Martin Sailer der Bereich Kultur- und Kreisheimatpflege besonders am Herzen liegt, hat er diesen Bereich jetzt durch eine zusätzliche Sachbearbeiterin verstärkt. Liv Reinacher wird sich künftig in Zusammenarbeit mit Kreisheimatpflegerin Claudia Ried für bestehende und neue Kunst- und Kulturprojekte in der Region einsetzen....

1 Bild

Kultur und Geborgenheit: Das kulturelle Programm für Schwaben 2018

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 31.01.2018 | 60 mal gelesen

Sein kulturelles Programm für 2018 hat der Bezirk Schwaben vor Kurzem vorgestellt. Das Ziel dieses Jahr sei es, bisherige Erfahrungen zu nutzen, aber auch aktuelle Themen miteinzubeziehen. So lädt das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld Besucher ein, während der aktuellen Bauarbeiten bei ermäßigten Preisen hinter die Kulissen des Museumsbetriebs zu schauen. Ende Juli eröffnet die neugestaltete Ausstellung über...

1 Bild

Pinocchio - ein Ballettmaerchen fuer Gross und Klein (ab 4)

Giulia Rossi
Giulia Rossi | Augsburg - Nord/West | am 12.01.2018 | 39 mal gelesen

Augsburg: Abraxas Kulturhaus | Das Stueck "Pinocchio – ein Ballettmaerchen fuer Gross und Klein" ist eine Auffuehrung fuer die ganze Familie und alle Liebhaber des Tanzes. Ingesamt 360 Zuschauer kommen in den zwei Vorstellungen in den Genuss des beruehmten italienischen Maerchens von Carlo Collodi. Die Choreographie des Balletts ist eine Kollaboration von Sabrina Margarolo und Giulia Rossi, die Darsteller sind Schuelerinnen und Schueler von ASD Ballet...

1 Bild

Pinocchio - ein Ballettmärchen für Gross und Klein (ab 4)

Giulia Rossi
Giulia Rossi | Augsburg - Nord/West | am 12.01.2018 | 73 mal gelesen

Augsburg: Abraxas Kulturhaus | Das Stück "Pinocchio – ein Ballettmärchen fuer Gross und Klein" ist eine Auffuehrung fuer die ganze Familie und alle Liebhaber des Tanzes. Ingesamt 360 Zuschauer kommen in den zwei Vorstellungen in den Genuss des berühmten italienischen Märchens von Carlo Collodi. Die Choreographie des Balletts ist eine Kollaboration von Sabrina Margarolo und Giulia Rossi, die Darsteller sind Schülerinnen und Schüler von ASD Ballet Centre...

3 Bilder

Andy Strauß Solo Show: "Wieso habe ich in Augsburg eigentlich noch kein Denkmal beleidigt?"

Stadtjugendring Augsburg
Stadtjugendring Augsburg | Augsburg - City | am 10.01.2018 | 83 mal gelesen

Augsburg: villa (k15) - Jugendhaus Kanalstraße | Andy Strauß ist der schillerndste Vogel der Poetry Slam-Szene und dabei höchst talentiert. Seine Texte sind Achterbahnfahrten durch das Absurde ohne unverständlich zu werden, womit er 2011 NRW-Landesmeister im Poetry Slam wurde. Inzwischen hat er etliche Romane veröffentlicht, Theaterstücke geschrieben und moderiert das mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete YouTube-Format "RocketBeansTV". Wenn er mit seinem furiosen...

1 Bild

Night Owls and Lovebirds - Eine Idee nimmt Gestalt an

Alfred Wallon
Alfred Wallon | Augsburg - City | am 06.01.2018 | 667 mal gelesen

Augsburg ist eine Stadt mit zahlreichen Freizeitangeboten. Von Kunst und Kultur, über Party und Nightlife bis hin zu zahlreichen Konzerten und anderen Events gibt es eigentlich fast alles für jeden Geschmack. Und seit Herbst 2017 kommt noch noch NOLB mit dazu – NOLB steht für „Night Owls and Love Birds“. Marie Kaufmann und Patrick Schmidt, die das Unternehmen ins Leben gerufen haben, standen mir vor kurzem für das...

1 Bild

Museumsführung

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 05.01.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Jeden 1. Sonntag im Monat findet um 11. 00 Uhr im Brechthaus eine öffentliche Führung durch das Museum statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tickets gibt es direkt vor Ort.

1 Bild

Das Kultursozialticket: Für einen Euro ins Theater

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.12.2017 | 14 mal gelesen

Kultur sollte für alle zugänglich sein. So die Prämisse, die jedoch in der Praxis oft schwer realisierbar ist, nicht zuletzt aufgrund sprachlicher, sozialer oder kultureller Barrieren.  "Das Theater Augsburg möchte seinen Beitrag hierzu leisten und bietet gemeinsam mit der Stadt Augsburg das Kultursozialticket an", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung des Theaters. Mit dem Ticket soll sozial anerkannten,...

1 Bild

Schwarz-Weiß ist nur die Optik: So vielfältig wird das kommende Brechtfestival

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - City | am 12.12.2017 | 91 mal gelesen

Ganz monochrom sind die Plakate, Flyer und Programmhefte des diesjährigen Brechtfestivals gestaltet. Kontraste bestimmen in 2018 auch das Thema der Veranstaltung, die unter dem Motto: „Egoismus versus Solidarität“ steht. Das Ziel sei, Denkanstöße Brechts zu diskutieren und mit dem Jetzt zu verbinden: „Aktueller könnte dieses Motto kaum sein“, formuliert es Thomas Weitzel, Kulturreferent der Stadt Augsburgs, zu Beginn der...

1 Bild

Ein Fest für Leopold Mozart: 2019 feiert Augsburg seinen 300. Geburtstag

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 24.11.2017 | 115 mal gelesen

Es ist nach 2006 das nächste große Mozartjahr für Augsburg: 2019 jährt sich der Geburtstag von Leopold Mozart zum 300. Mal. Für Augsburg, seiner Geburtsstadt, ist dieses Jubiläum eine besondere Verpflichtung, der die Stadt mit einem besonderen Festprogramm Rechnung tragen will. Simon Pickel durfte als Leiter des Mozartbüros die Pläne für das Jubeljahr in der Oktobersitzung des Kulturausschusses vortragen. Doch noch sind...

15 Bilder

Macht der Bilder - Vernissage zur Eröffnung der Kültürtage 2017

Cristine Walter
Cristine Walter | Augsburg - City | am 02.11.2017 | 96 mal gelesen

Augsburg: Kulturcafe Neruda | Unter dem diesjährigen Motto „Macht“ starteten am vergangenen Samstag die Kültürtage 2017. Erst mit einem Tanz-Flashmob in der City-Galerie und, später am Abend, mit einer bewegenden Vernissage mit Bildern des in Augsburg lebenden afghanisches Fotografen Mustafa Mokhtari. Der gelernte Fotojournalist hat seine Flucht von Afghanistan nach Deutschland mit einer kleinen Kompaktkamera dokumentiert. Eine kleine Auswahl seiner...

1 Bild

Kulturelles Großangebot im Augsburger Nordosten.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 31.10.2017 | 47 mal gelesen

Die Qual der Wahl am Wochenende.  Normalerweise ist das Angebot an kulturellen Aktivitäten im Augsburger Nordosten überschaubar. Am kommenden Wochenende haben alle Theater- und Musikinteressierten aber eine große Auswahl und müssen sich entscheiden, welche Stil- und Kunstrichtung sie bevorzugen. Die Theatertruppe der Lechhauser Kolpingfamilie bringt die Kriminalkomödie . „Kommissarin Yildirim und die Entführung der...

1 Bild

Konzerte in der alten Synagoge. 

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 19.10.2017 | 34 mal gelesen

Augsburg: Ehemalige Synagoge Kriegshaber | Zwei besondere Konzerte gibt es in der Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber.  Am 26. Oktober präsentiert das Augsburger Klezmer-Ensemble FEYGELE um Josef Strzegowski bei einem Konzert ihre neue CD „Avinu“ mit liturgischen Gesängen wie „Avinu schebaschamayim“ über fröhliche jiddische Lieder bis hin zu Klassikern des israelischen Chansons wie „Yerushalaim shel zahav“ von Naomi Shemer.  Eine Woche später, am 2....

2 Bilder

Große Show und ausgezeichnete Projekte

Thomas Walk
Thomas Walk | Augsburg - City | am 19.10.2017 | 376 mal gelesen

Bereits zum elften Mal fand das Augsburger STAC Festival im Reese Theater des Kulturpark West statt. Auf dem gut besuchten Show-Festival war wieder ein vielfältiges Programm mit Konzerten und Tanzshows geboten. Am Eröffnungsabend rockten Newcomer-Bands aus Augsburg und Umgebung die Bühne. Beste Stimmung, gute Musik und ein fast ausverkauftes Theater bildeten einen gelungenen Auftakt des mehrtägigen Festivals! Als...

Benefizkonzert im Goldenen Saal

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 16.10.2017 | 37 mal gelesen

Augsburg: Goldener Saal | Das Augsburger Kompetenznetz Demenz feiert heuer sein 10 - jähriges Bestehen. In diesem Rahmen findet auch wieder das traditionelle Benefizkonzert für die Arbeit der Initiative die sich vor allem Information und Aufklärung als Aufgabe gesetzt hat, statt. Am Sonntag, 22- Oktober um 18 Uhr tritt die bekannte Augsburger A Capella Formation "Greg is back" im Goldenen Saal des Rathauses auf. Greg is Back singen von Pop über Rock...

1 Bild

GlasBlasSing Quintett: Volle Pulle - Flaschenmusik XXL

Anja Schulenburg
Anja Schulenburg | Augsburg - Süd | am 16.10.2017 | 9 mal gelesen

Augsburg: Parktheater im Kurhaus | Das GlasBlasSing Quintett gibt einen auf die Zwölf! Das Dutzend ist voll: 12 Jahre erfolgreiche Flaschenmusik, 3 Bühnenprogramme, eine eigene TV-Show und Berge von Songs, die früher oder später neuen weichen und in die Schublade wandern mussten. Aber wir sind gegen Schubladendenken! Und erst recht gegen jegliche Wegwerfmentalität! Flaschenmusik, das ist Recycling im besten Sinne. Das ist sogar Upcycling - nimm etwas...

1 Bild

Das Friedensfest als Kulturerbe: Augsburg bemüht sich um die Aufnahme des stadteigenen Feiertags

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 12.10.2017 | 93 mal gelesen

Augsburg (mh) Das Genossenschaftswesen, die Falknerei und vielleicht bald die Orchester- und Theaterlandschaft - die Liste der deutschen Beiträge zum immateriellen Kulturerbe ist nicht sehr lang. Das nährt die Hoffnungen der Fuggerstadt, bald selbst dort vertreten zu sein und zwar mit dem Hohen Friedensfest. Der stadteigene Feiertag, den Augsburg seit 1650 immer am 8. August begeht, ist zumindest in Deutschland, wenn nicht...

1 Bild

Gutachten zur Freilichtbühne: Nie mehr Haindling am Roten Tor?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 11.10.2017 | 209 mal gelesen

Augsburg - Die Nutzung der Freilichtbühne ist schon länger ein Streitpunkt zwischen Stadt und freien Veranstaltern. Nun liegt erstmals ein Gutachten vor und dessen Aussage zufolge könnte die Freilichtbühne in den kommenden Jahren nur noch vom Theater Augsburg bespielt werden. Konzerte wie der Auftritt von Haindling und die Abba-Nacht in diesem Jahr wären dann nicht mehr möglich. Doch endgültige Klarheit in den Streit hat auch...

4 Bilder

Neues Literatur- und Lesefestival in Augsburg: Martinstage vom 11.-15. Oktober

Tina Bühner
Tina Bühner | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 72 mal gelesen

Augsburg: Rokokosaal | "500 Jahre Reformation" - und trotzdem noch relevant im Jahr 2017? Dieser Frage gehen die Martinstage vom 11.10.-15.10 nach: ganz im Sinne Martin Luthers diskutieren u.a. Feridun Zaimoglu,Silke Scheuermann, Carel van Schaik und Franzobel über Leidenschaft, Bilder des Bösen, die Suche nach dem Glück, die Entdeckung neuer Welten oder schlicht um die Frage nach der Wahrheit... Infos zum Gesprächs- und Literaturfestival gibt...

1 Bild

Einblicke in das deutsche Wahlsystem - Delegation aus Afrika zu Gast im Landratsamt

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 28 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | In der Woche vor der Bundestagswahl besuchte Klaus Liepert von der Hanns-Seidel-Stiftung gemeinsam mit einer afrikanischen Delegation München sowie den Landkreis Augsburg. Um Einblicke in die Wahlorganisation und -aufsicht vor und während einer deutschen Wahl zu erhalten, stand auch ein Besuch im Landratsamt auf dem Programm. „Ich freue mich immer, wenn Vertreter anderer Kulturen bei uns zu Gast sind. Der gegenseitige...

1 Bild

Streit um den Park: Wo soll das Modular künftig stattfinden?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 12.09.2017 | 208 mal gelesen

Monika Wölfel und Mirjam Sombray haben genug: Die beiden Frauen wollen kein Modular-Festival mehr im Wittelsbacher Park. Anwohnerin Wölfel und Mitstreiterin Sombray, die in der Nähe des Stadtparks ein Geschäft betreibt, haben daher gemeinsam mit anderen Modular-Kritikern eine Unterschriftenaktion gestartet. Ihr Ziel: Druck auf die Stadt aufbauen, am Besten bereits bis zum "Bürgertalk" am Mittwoch, 4. Oktober. Diesen hat...