Augsburg - City: Lesung

2 Bilder

"Bandsalat im Kopf" - Lesung

Andreas Skowronek
Andreas Skowronek | Augsburg - City | am 21.07.2019 | 43 mal gelesen

Augsburg: Kulturcafe Neruda | Andreas Skowronek stellt seinen Gedichtband vor Der Augsburger Lyriker Andreas Skowronek hat seinen ersten Gedichtband veröffentlicht. „Bandsalat im Kopf“ heißt er. Die meist kurzen Gedichte des Erstlingswerkes befassen sich mit klassischen Lyrik-Themen wie Liebe, aber auch mit Tod und Krankheit. 45 der veröffentlichten Gedichte sind auf Deutsch, neun davon auf Englisch. Die Werke sind sozusagen das „best of“ von...

8 Bilder

Es ist zum Nimmerwiederfortgehen! Brecht- und Kräuterwanderung durch die Wolfzahnau

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 17.07.2019 | 63 mal gelesen

„Ich wage zu behaupten, ohne Lechhausen und den Lech wäre Brecht nicht zu dem genialen Schriftsteller Brecht geworden. Heute gehen wir hin, wo Brecht sich für seine Naturlyrik inspirieren ließ“, kündigte der Buchhändler und Brechtexperte Kurt Idrizovic, selbst gebürtig in Lechhausen, zu Beginn der Veranstaltung an. Die SPD Lechhausen und die Buchhandlung am Obstmarkt hatten eingeladen zu einem...

1 Bild

"Froh, dass wieder alle Türen offen sind": Journalistin Mesale Tolu über die Haft in der Türkei und das Leben danach

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 02.07.2019 | 220 mal gelesen

Es wird sofort still im Jazzclub Augsburg, als Mesale Tolu anfängt, aus ihrem Buch "Mein Sohn bleibt bei mir!" zu lesen. Eine Stille, die bis zum Ende der Lesung - sie liest Ausschnitte im Wechsel mit persönlichen Erzählungen - kaum mehr gebrochen wird. Dem, was die Journalistin aus Ulm am vergangenen Dienstag in der familiären Atmosphäre des kleinen Lokals erzählt, ist auch kaum etwas hinzuzufügen. Sie beginnt mit der...

1 Bild

Cavensmänner & Brexit Poems: Lyrik von Crauss und Gerald Fiebig

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 28.05.2019 | 24 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Der Siegener Lyriker Crauss liest erstmals in Augsburg. Er wurde Mitte der 1990er Jahre durch neue, produktive Verfahren einer Videoclip-Ästhetik in der Lyrik einem breiteren Publikum bekannt. Neben Gedichten aus seinem aktuellen Programm "Cavensmänner (und andere Rauhbeine)" liest er auch "gesprochene lieder": Nachdichtungen von Songs und Chansons aus anderen Sprachen, z.B. von Robbie Williams, Nina Simone, Faithless,...

1 Bild

Brecht lesen - Bühne frei für alle

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 28.05.2019 | 18 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Wann haben Sie das letzte Mal jemandem vorgelesen? Die, die kommen, und die, die wollen, lesen an diesem Vormittag aus dem Schaffen von Bertolt Brecht vor. Bringen Sie Ihren Lieblings-Brecht mit oder finden Sie spontan Ihren Brecht in der Präsenzbibliothek. Lesen Sie uns etwas vor aus einem Brief, aus einem Theaterstück, ein Gedicht, kurzweilig oder langweilig – Hauptsache, Sie geben Brecht Ihre Stimme. Fünf...

2 Bilder

Das Politische ist persönlich, Tagebuch einer „Abtreibungsärztin“

Miriam Mohr
Miriam Mohr | Augsburg - City | am 16.05.2019 | 142 mal gelesen

Augsburg: Sensemble Theater | pro familia e.V. lädt kommenden Montag, den 20.05.2019 um 19 Uhr in das Sensemble Theater in Augsburg, zur Lesung mit Kristina Hänel ein. Von einer, die auszog, einen Unrechtsparagraphen zu kippen. Die Gießener Ärztin kämpft für das Recht auf Informationen zum Schwangerschaftsabbruch. Sie befindet sich auf deutschlandweiter Lesereise zu diesem kontrovers diskutierten Thema. Hören Sie Ausschnitte aus Ihrem Buch „Das...

1 Bild

Brecht und Konsorten - Klaus Mann: Mephisto

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 24.03.2019 | 29 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Angeregt durch seinen Verleger schrieb Klaus Mann einen Roman über einen homosexuellen Karrieristen im Dritten Reich. Vorlage war die Vita von Gustaf Gründgens (im Roman: Hendrik Höfgen). Pikant: Erst 1929 war Gustaf Gründgens von Manns Schwester Erika geschieden worden – er schrieb also über seinen Ex-Schwager. Die Ähnlichkeit mit Vorgängen und Biografien ist gelungen, ja sogar gewollt. Wie in der Realität macht die...

1 Bild

Asientage: Lesung mit Mohammed Hanif

Sylvia Hank
Sylvia Hank | Augsburg - City | am 12.03.2019 | 25 mal gelesen

Augsburg: Taschenbuchladen | Über Krieg, Familie und Überlebensstrategien in einer Welt im Ausnahmezustand: Mohammed Hanifs „Rote Vögel“ vereint unschlagbaren Witz, ein sicheres Auge für das Absurde und die bissige Lust, unbequeme Wahrheiten anzusprechen. Am 20. März 2019 liest Mohammed Hanif in Augsburg. Irgendwo über der orientalischen Wüste stürzt US-Major Ellie mit seinem Hightech-Kampfjet ab. Er staunt nicht schlecht, wer ihm zur Rettung eilt:...

1 Bild

Buchpräsentation - Zwischen Affirmation und Verweigerung

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 75 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Bertolt Brecht und die Revolution Prof. Dr. Prof. h.c. Jürgen Hillesheim, Richard Pickhardt, M.A. (Einführung und Moderation) Im Frühjahr 2019 jähren sich zum 100. Mal die Vorgänge um die Räterepublik, die Brecht in Augsburg zum Teil miterlebte. Er entwickelte aufgrund seiner Kriegserfahrungen ein spezifisches Revolutionsverständnis, das dazu führte, dass er dem Kommunismus gegenüber letztlich immun blieb. Die...

1 Bild

"Sprachkunst & Sprengstoff" - Ein Abend in Moll

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 46 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Ferdinand Führer und Roland van Oysternerzählen von ihrem Kontostand „Zwei Typen, die uns das Herz erweichen und uns gleichzeitig glücklich darüber sein lassen, nicht sie zu sein“ –das schrieb Matthias Gackowski über das erste Buch von Ferdinand Führer und Roland van Oystern. Für ihr neues Bühnenprogramm, moderiert von dem Augsburger Literaturwissenschaftler Gerald Fiebig, haben sie Kurzgeschichten, Tagebucheinträge,...

1 Bild

Brecht lesen - Bühne frei für alle

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 51 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Wann haben Sie das letzte Maljemandem etwas vorgelesen? Die, die kommen, und die, die wollen, lesen an diesem Vormittag aus dem Schaffen von Bertolt Brecht vor. Bringen Sie Ihren Lieblings-Brecht mit oder finden Sie spontan Ihren Brecht in der Präsenzbibliothek. Lesen Sie uns etwas voraus einem Brief, aus einem Theaterstück, ein Gedicht, kurzweilig oder langweilig – Hauptsache, Sie geben Brecht Ihre Stimme. Fünf...

1 Bild

Arnolt Bronnen: Tage mit Bertolt Brecht

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 55 mal gelesen

Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Franziska Bronnen liest aus einem Buch ihres Vaters Zwei junge Dichter, zwei „zornige junge Männer“ finden sich, das Leben trennt sie – und Jahrzehnte später führt es sie wieder zusammen. 1959, im letzten Jahr seines Lebens, schreibt Bronnen die „Geschichte einer unvollendeten Freundschaft“, so der Untertitel seines Buchs „Tage mit Bertolt Brecht“, das auf Weisung von Brechts Witwe Helene Weigel zu ihren Lebzeiten in der...

6 Bilder

Für mehr Toleranz und gegen das Vergessen - Buchautor Tim Pröse liest am Stetten

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 28.01.2019 | 130 mal gelesen

„Sie hätte eine von Euch sein können! Sie war selbstbewusst und wollte, dass alle Menschen ihre Meinung sagen dürfen. Mit 21 Jahren, nur ein bisschen älter, als ihr es heute seid, wurde sie hingerichtet“. Einige Oberstufenklassen des Gymnasiums und die 10. Klassen der Realschule sitzen im Barbarasaal und sehen ein Foto der jungen Sophie Scholl auf die Leinwand projiziert. Der Münchner Journalist und Autor Tim Pröse liest aus...

1 Bild

Autorin Margot Jung liest aus ihrem neuesten Buch

Sabine Roth
Sabine Roth | Augsburg - Nord/Ost | am 22.10.2018 | 56 mal gelesen

Augsburg: Riega Miele-Center | Erfolgreich tot Bei der zweiten Buchlesung geht es um dunkle Machenschaften auf Sylt, eine Fernsehköchin und viele Morde. Autorin Margot Jung, die in der Nähe von Odelzhausen beheimatet ist, wird aus ihrem zweiten erst kürzlich erschienenen kulinarischen Krimi vorlesen. Eine echte Köchin wird zwischen den einzelnen Kapiteln für leckere Partyhäppchen sorgen. Und es wird eine Überraschung geben. Die Handlung des Krimis...

1 Bild

Stadtteilzentrum in November: Lesung, Singen, Beratung, Tanz

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - Haunstetten | am 12.10.2018 | 27 mal gelesen

Augsburg: Stadtteilzentrum Haunstetten | Es ist ein Zentrum des Austauschs und Erlebens sowie ein sozialer Treffpunkt für Menschen in Haunstetten und Umgebung: Das Stadtteilzentrum des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Augsburg-Stadt. Das Haus in der Johann-Strauß-Str. 11 in Haunstetten bietet jeden Monat verschiedene Angebote für Familien und Senioren - so auch im November. Zu einer kostenlosen Autorinnenlesung mit der Haunstetter Schriftstellerin Dagmar...

2 Bilder

Krimispannung vor der Haustür

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 05.10.2018 | 39 mal gelesen

Lesung / Nicola Förg liest aus ihrem neuen Bayern-Krimi Königsbrunn. „Rabenschwarze Beute“ heißt der neue Kriminalroman von Nicola Förg. Daraus liest die beliebte Kemptener Autorin am Sonntag, den 21. Oktober, um 10.30 Uhr in Gut Morhard im Süden von Königsbrunn. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gern angenommen. „Denn nicht nur Förgs literarische Figur, die Garmischer Polizistin Irmi Mangold, auch die...

3 Bilder

Klavierklänge für sichere Häfen: „Pianist aus den Trümmern“ spielt für die Seebrücke in Augsburg

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Augsburg - City | am 04.09.2018 | 155 mal gelesen

Augsburg: Elias-Holl-Platz | Am Samstag, den 15. September 2018, wird der palästinensische Musiker Aeham Ahmad ein Klavierkonzert in einem Flüchtlingsboot auf dem Elias-Holl-Platz geben. Bekannt geworden ist er als der „Pianist aus den Trümmern“ – das Bild von ihm mit seinem Klavier inmitten eines zerbombten, syrischen Flüchtlingslagers ging um die Welt. Mit dem Konzert unterstützt er das Anliegen der Seebrücke Augsburg: Die Stadt Augsburg soll ein...

2 Bilder

Jamshid Khanian zu Gast am Stetten-Institut

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 27.07.2018 | 29 mal gelesen

Das alle zwei Jahre stattfindende „White Ravens Festival“ der Internationalen Jugend-bibliothek München ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, Literaturschaffende aus anderen Ländern und Kulturkreisen kennenzulernen. Großen Anklang fand eine Lesung des iranischen Autors Jamshid Khanian bei den Schülerinnen der 11. Jahrgangsstufe des Stetten-Gymnasiums. Der mit nationalen und internationalen Preisen mehrfach ausgezeichnete...

10 Bilder

Mit Karamba in den Bundestag - Andrang bei Lesung in Augsburg

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 25.06.2018 | 415 mal gelesen

Er sitzt als erster Schwarzer im Deutschen Bundestag. Mit einem Stipendium kam er in den Achtzigern vom Senegal in die DDR, und er promovierte über deutsche Schrebergärten. Die einzigartige Lebensgeschichte von Karamba Diaby widerlegt so manches Klischee. In Augsburg las er jetzt aus seiner Autobiografie "Mit Karamba in den Bundestag". An seinem ersten Tag als Abgeordneter rief ihm die Kassiererin in der Bundestagskantine...

Kazim, wie schaffen wir das? Vom Zusammenleben in Deutschland

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg - City | am 26.05.2018 | 39 mal gelesen

Augsburg: Grandhotel Cosmopolis | Wie kann ein friedliches und gerechtes Miteinander erreicht werden? Wie können Hilflosigkeit, Gewalt und Ausgrenzung verhindert werden? Wir laden ein zur Lesung und Diskussion mit Kazim Erdogan, Sonja Hartwig und weiteren Gästen: Kazim Erdogan, Psychologe und Sozialarbeiter, engagiert sich unermüdlich für die Annäherung verschiedener Communities und ein friedliches Miteinander. Er regt mit seinem Verein „Aufbruch Neukölln...

Autoren-Lesung zum Reisetrend "Als Wohnungstauscher um die Welt" 1

Matthias Berkmann-Schäfer
Matthias Berkmann-Schäfer | Augsburg - Süd | am 25.04.2018 | 24 mal gelesen

Augsburg: Stadtteilbücherei | Jessica Braun und Christoph Koch lesen aus ihrem Buch "Your home is my castle" Eintritt: EUR 5,00 - Anmeldung in der Bücherei

16 Bilder

Lesung mit Sina Trinkwalder aus ihrem aktuellem Buch "Im nächsten Leben ist es zu spät" im Klinikum Augsburg

Christoph Bruder
Christoph Bruder | Augsburg - Nord/West | am 16.04.2018 | 349 mal gelesen

Augsburg: Klinikum | Mehrfach ausgezeichnete Sozialunternehmerin und Buchautorin Sina Trinkwalder (Firma Manomama) aus Augsburg gab im kleinen Speisesaal des Klinikum Augsburg eine Lesung aus ihrem aktuellem Buch "im nächsten Leben ist es zu spät". Außerdem erzählte sie viel aus ihrem Leben, welche Schwierigkeiten sie zu meistern hatte und wie sie ihre Ziele erreichte. Es waren viele Ratschläge dabei, die man auf sein eigenes Leben anwenden...

1 Bild

Pferseer Geschichten: Die Rettung einer Insel

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 05.10.2017 | 47 mal gelesen

Ruhige Atmosphäre, Lesungen für Groß und Klein, ausgewähltes Sortiment – wie ein strahlender Leuchtturm lotst die Bücherinsel die Pferseer zum Buch. Dabei sollte das Geschäft schließen. Seine eigene Affinität zu Büchern brachte den Architekten Elmar Hartje Ende 2015 dazu, ins kalte Wasser zu springen und seinen vor der Schließung stehenden Lieblings-Buchladen kurzerhand selbst zu übernehmen. Pfersee ohne Buchhandlung, das...

2 Bilder

Mord in Augsburg: IM AUFTRAG DES STADTVOGTS

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 02.10.2017 | 49 mal gelesen

Über den Pferseer Autor Wolfgang Kemmer, seinen jüngsten historischen Roman, die Bedeutung des Syndikats und spannende Lesungen im Stadtgebiet. Als „Syndikat“ bezeichnet man laut Duden einen als geschäftliches Unternehmen getarnten Zusammenschluss von Verbrechern. Man könnte auch „Mafia“ oder „Unterwelt“ dazu sagen. Genau dorthin führen die Geschichten der deutschsprachigen Kriminalautoren, die sich unter dem Namen...

4 Bilder

Neues Literatur- und Lesefestival in Augsburg: Martinstage vom 11.-15. Oktober

Tina Bühner
Tina Bühner | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 77 mal gelesen

Augsburg: Rokokosaal | "500 Jahre Reformation" - und trotzdem noch relevant im Jahr 2017? Dieser Frage gehen die Martinstage vom 11.10.-15.10 nach: ganz im Sinne Martin Luthers diskutieren u.a. Feridun Zaimoglu,Silke Scheuermann, Carel van Schaik und Franzobel über Leidenschaft, Bilder des Bösen, die Suche nach dem Glück, die Entdeckung neuer Welten oder schlicht um die Frage nach der Wahrheit... Infos zum Gesprächs- und Literaturfestival gibt...