Augsburg - City: Petition

2 Bilder

Demo und Petitionsübergabe „Umbenennung des Hotels Drei M.“

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 23.11.2019 | 298 mal gelesen

Die Amnesty International Jugendgruppe Augsburg hat am Samstag, den 16. November 2019 die insgesamt 1090 Unterschriften ihrer Petition zur Umbenennung des renommierten Augsburger Hotels „Drei Mohren“ übergeben, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen und das Hotel erneut aufzufordern, seinen Namen und sein Logo zu ändern. Die Übergabe fand im Rahmen einer Kundgebung vor dem Hotel mit Demonstrationszug statt. Redebeiträge...

1 Bild

Petition gegen Leinenpflicht im Stadtwald gestartet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.07.2019 | 454 mal gelesen

Vor der Abstimmung im Umweltausschuss des Stadtrats, wo darüber entschieden werden soll, ob aus Gründen des Umweltschutzes eine allgemeine Leinenpflicht für Hunde im Stadtwald eingeführt werden soll, formiert sich Widerstand unter den Bürgern. Die Untere Naturschutzbehörde schätz die Situation im Stadtwald inzwischen so ein, „dass freilaufende Hunde eine wesentliche und nachhaltige Beeinträchtigung insbesondere der...

1 Bild

Mauern und Grenzen

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 13.06.2019 | 20 mal gelesen

Line of Control? Null-Linie? Peace Lines? Demilitarisierte Zone? Tortilla Wall? Mauern, überall: Vor fast 30 Jahren fiel die Berliner Mauer, doch anderswo leben Menschen auch heute hinter Beton und Stacheldraht. Welche Mauern kennst du? Wir möchten den Studierenden aufzeigen, dass es außer der vielsbesprochenen amerikanischen Mauer zu Mexiko noch viele weitere Mauern und gesicherte Grenzen gibt - einige davon auch in...

1 Bild

V-Partei³ übergibt dem Landwirtschaftsausschuss des Bundestages vor entscheidender Sitzung über 153.000 Unterschriften für ein Ende der Ferkelkastration

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 26.11.2018 | 228 mal gelesen

Tierrechtsorganisationen waren ausgeschlossen Berlin. In der Angelegenheit der betäubungslosen Kastration von Ferkeln erlebte die V-Partei³ die Widrigkeiten der großen Politik. In buchstäblich letzter Minute erklärte sich der Ausschussvorsitzende und Landwirt Alois Gerig (CDU) doch noch bereit, die Unterschriften der von der V-Partei³ am Weltvegantag gestarteten Petition kurz vor der Anhörung am Montag anzunehmen. Der...

1 Bild

Ferkelkastration: Ausschussvorsitzender Gerig lehnt Annahme von 150.000 Unterschriften der V-Partei³ bislang ab!

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 23.11.2018 | 60 mal gelesen

Am kommenden Donnerstag entscheidet der Deutsche Bundestag über die Verlängerung der 5-jährigen Übergangsfrist, die den Landwirten erlaubt, weiterhin männliche Ferkel betäubungslos und unter fürchterlichen Schmerzen zu kastrieren. Die Agrarlobbyisten wollen mit Unterstützung der GroKo und der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner an der tierverachtenden Praxis weitere zwei Jahre festhalten und die bereits gültige...

1 Bild

Informationsstand zur Vorstellung der Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 22.10.2018 | 20 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Wir, die Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg, veranstalten am 23.10.2018 von 10.30 bis 15 Uhr einen Informationsstand im Freiraum vor der Alten Cafeteria der Universität Augsburg. Für alle Interessierten wird es neben verschiedenen Petitionen auch Infomaterial zu unserer Gruppe und den in diesem Semester geplanten Aktionen geben. Wir freuen uns, wenn Ihr zahlreich vorbeischaut!

1 Bild

Ferkelkastration - moderne Barbarei aus reinem Gewinnstreben

Eva-Marie Springer
Eva-Marie Springer | Augsburg - City | am 09.10.2018 | 313 mal gelesen

Bereits fast 9000 Personen haben sich zum Thema Ferkelkastration eingetragen, um gegen das neueste Vorhaben der Bundesregierung zu demonstrieren. Täglich werden es mehr. Hintergrund: bereits im Jahr 2013 wurde beschlossen, nach einer 5-jährigen Übergangszeit die betäubungslose Kastration von männlichen Babyschweinen zu verbieten. Die Landwirtschaftslobby hat die Koalition aus CDU/CSU und SPD zum Kniefall gebracht, so dass...

1 Bild

gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 10.09.2018 | 9 mal gelesen

Schon heute liefert die Schweiz Waffen an Länder wie Saudi-Arabien, das die Menschenrechte systematisch und schwerwiegend verletzt – und das im Jemen einen katastrophalen Krieg führt. Doch der Waffenlobby genügt das nicht: Sie will neu auch Bürgerkriegsländer direkt mit Kriegsmaterial beliefern. Und der Bundesrat stimmt dem zu. Das darf nicht sein! Wir suchen deshalb 25'000 Menschen, die bereit sind, je vier...

1 Bild

Augsburg soll ein sicherer Hafen werden!

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 03.09.2018 | 49 mal gelesen

Wir unterstützen die Petition der Seebrücke. Bitte helft auch ihr alle mit: Unterzeichnet die Petition und teilt den Link! Danke! Petition an den Stadtrat: Macht Augsburg zum sicheren Hafen! Seenotrettung ist nicht verhandelbar und deshalb muss Augsburg ein sicherer Hafen werden. Unsere Forderung ist klar und zusammen mit euch schaffen wir das. Unterzeichnet dafür unsere...

2 Bilder

Drei Möhren statt "Drei Mohren"? Petition der Amnesty Jugendgruppe fordert Umbenennung des Steigenberger Hotels 11

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 13.08.2018 | 3785 mal gelesen

Das Hotel „Drei Mohren“ ist eine der prestigeträchtigsten Übernachtungsmöglichkeiten der Stadt. Es liegt direkt im Zentrum, in der vielbesuchten Maximilianstraße, durch die untertags Touristen und Einkäufer schlendern und am späten Abend Partyfreunde von einer Bar zur nächsten wandern. Es ist eine Straße, die jeder Augsburger kennt, und fast jeder Besucher zu sehen bekommt. Das Hotel verspricht auf seiner Internetseite...

1 Bild

KEINE ABSCHIEBUNGEN NACH AFGHANISTAN!

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 12.08.2018 | 124 mal gelesen

Vor dem Hintergrund der Forderungen nach mehr Abschiebungen nach Afghanistan, fordert Amnesty Augsburg erneut einen Abschiebestopp! Die Sicherheitslage dort ist so schlecht wie nie seit Ende der Taliban-Herrschaft: Menschen werden bedroht durch Kampfhandlungen, Anschläge und Verfolgung. Der aktuelle Amnesty Report berichtet auch über Folter und Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Menschenrechtsverteidiger müssen dort um ihr...

1 Bild

Oyub Titiev: Verfolgt wegen Menschenrechtsarbeit

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 06.08.2018 | 17 mal gelesen

Wer sich in Tschetschenien für Menschenrechte einsetzt, wird bedroht, schikaniert und überfallen. Insbesondere für die Menschenrechtsorganisation Memorial verschärft sich die Lage. Am 9. Januar 2018 wurde Oyub Titiev, Leiter des Memorial-Büros im tschetschenischen Grosny, willkürlich inhaftiert und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Setze dich für die Freilassung von Oyub Titiev...

Stand am Weihnachtsmarkt "s'Weihnachtsplätzle"

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 04.12.2017 | 9 mal gelesen

Augsburg: Weihnachtsplätzle | Alle Jahre wieder ist es so weit und die Vorweihnachtszeit steht plötzlich vor der Tür. Wir freuen uns auf den Weihnachtsmarkt "s'Weihnachtsplätzle" der gemeinnützigen Vereine, Verbände und Initiativen mit einem geschmückten Stand vertreten zu sein. Wir laden dich herzlich ein bei unserem Stand vorbeizuschauen, denn es gibt viel zu entdecken, zum Beispiel: - sammeln von Unterschriften auf Petitionen - am...

1 Bild

Abschiebung gestoppt: Afghanischer Waldorfschüler Ali Reza darf zunächst bleiben

Susanne Altmann
Susanne Altmann | Augsburg - Nord/Ost | am 11.07.2017 | 303 mal gelesen

Augsburg: Freie Waldorfschule | Überraschend hat ein Richter des Verwaltungsgerichts Augsburg die Abschiebung des jungen afghanischen Waldorfschülers Ali Rezas gestoppt. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hatte den Asylantrag des 18-jährigen im Mai abgelehnt, er hatte mithilfe einer Anwältin dagegen Klage eingereicht. Die Hälfte der zehnten Klasse sowie der Klassenlehrer Werner Korschinsky hatten Ali Reza ins Gericht begleitet, um ihm...

2 Bilder

Abschiebung nach Afghanistan: Augsburger Zehntklässler starten Petition für Mitschüler Ali Reza 1

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 01.06.2017 | 1509 mal gelesen

Ali Reza geht seit Oktober 2016 in die 10. Klasse der Freien Waldorfschule Augsburg und hat dort wahre Freunde gefunden. Er ist ein "beliebter Mitschüler, der sich super integriert hat und sich bei uns wohl fühlt", schreiben seine Mitschüler in der Petition, die sie für ihn gestartet haben. Denn vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat der 18-Jährige kürzlich den Bescheid erhalten, dass er nach Afghanistan...

1 Bild

Kein Auftritt mit Löwe und Elefant in Augsburg: Streit um Wildtierverbot 1

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 07.12.2016 | 224 mal gelesen

Als der Circus Voyage im Herbst auf das Plärrergelände zur Elefantenfütterung eingeladen hatte, genossen zahlreiche Kinder die direkte Begegnung mit den Dickhäutern. Tierschutzorganisationen allerdings forderten ein Wildtierverbot in Zirkusbetrieben, was die Stadtratsfraktion der Grünen in einem Antrag aufgriff. Der Allgemeine Ausschuss diskutiert deshalb am Mittwoch darüber, ob die Stadt künftig Zirkusbetrieben mit...

1 Bild

"Wir sind mehr wert!": Augsburger Tagesmütter fordern mehr Anerkennung für ihren Beruf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.11.2016 | 263 mal gelesen

Tagesmütter aus Augsburg fordern mehr Anerkennung für ihren Beruf. Mit einer Petition wollen sie nun den Bundestag dazu bringen, Standards festzulegen. "Wir sind mehr wert!", sagt Gudrun Matthießen. Die Tagesmutter aus Augsburg erklärt: "Uns geht es darum, ein eigenständiges Berufsbild anerkannt zu bekommen." Die Arbeit im sozialpädagogischen Bereich, mit allen Risiken, Vor- und Nachteilen der Selbständigkeit, sei "ganz...