Augsburg - City: Protest

1 Bild

Streit um Spital in Dinkelscherben: Jetzt sollen die Bürger selber ran

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.01.2019 | 300 mal gelesen

Der Streit um die geplante Schließung des Spitals in Dinkelscherben geht in eine neue Runde: Der Vorstand der Hospitalstiftung will die Verantwortung an die Bürger übergeben. Der Vorstand der Hospitalstiftung Dinkelscherben hat sich laut einer Pressemitteilung vom Freitag nach internen Beratungen darauf verständigt, "den Willen der Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Dinkelscherben sehr ernst zu nehmen und die...

1 Bild

Protest-Kundgebung: Bayern lässt seine Tierheime im Regen stehen!

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 29.08.2018 | 146 mal gelesen

München: Bayerische Staatskanzlei | Der Freistaat Bayern ist das einzige Bundesland, in dessen Haushalt keine Mittel zur Unterstützung der Tierheime zur Verfügung gestellt werden! Dagegen protestiert der Tierschutz Bayern am Donnerstag, 20. September, von 14 bis 16 Uhr vor der Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, in München. "Unterstützen Sie uns dabei und helfen Sie gleichzeitig mit, dass unsere bayerischen Tierheime nicht untergehen", lautet die...

1 Bild

Stoppt den Pflegenotstand: Große Versandaktion der Unterschriftslisten im Gewerkschaftshaus Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.08.2018 | 155 mal gelesen

Für „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ findet am Freitag eine große Versandaktion der Unterschriftslisten im Gewerkschaftshaus am Augsburger Katzenstadel statt. 1,5 Tonnen Material (Flyer, Unterschriftenlisten, Plakate) werden am Freitag, 3. August, von Pflegekräften und Aktiven aus dem Bündnis von Augsburg in den Freistaat verschickt. Das jüngst ins Leben gerufene Volksbegehren "Stoppt den...

1 Bild

Protest gegen AfD-Parteitag: Polizei zieht positives Fazit

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.07.2018 | 345 mal gelesen

Gewalttätige Proteste, wie sie - so mitunter der Eindruck im Vorfeld der Demonstrationen gegen den AfD-Parteitag - der ein oder andere Journalist herbei schreiben wollte, sind ausgeblieben. Rund 6000 Menschen demonstrierten am Samstag friedlich gegen Rechts. Der Veranstalter, das Bündnis für Menschenwürde, zeigte sich zufrieden. Und auch die Polizei zieht ein positives Fazit. "Aus polizeilicher Sicht ging die bereits im...

4 Bilder

Friedlicher Protest gegen Rechts

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.07.2018 | 270 mal gelesen

Augsburg - "Zeig dich Aux": Unter diesem Motto hatte das Bündnis für Menschenwürde zum friedlichen Protest gegen den Bundesparteitag der AfD aufgerufen, der am Samstag und Sonntag auf dem Messegelände stattfand. Rund 6000 Vereine, Organisationen und Bürger zeigten deutlich aber friedfertig, dass sie mit der rechtspopulistischen Partei in der Friedensstadt nicht einverstanden sind. Nach einem Demonstrationszug durch die Stadt...

43 Bilder

Gewerkschaften gegen die AfD: Bilder vom Demonstrationszug

Florian Stöckle
Florian Stöckle | Zusmarshausen | am 30.06.2018 | 275 mal gelesen

Wegen des AfD-Parteitags in Augsburg versammelten sich um 10 Uhr erste Gegendemonstranten vor dem Haus der Gewerkschaften. Nach einer ersten Kundgebung zog der Demonstrationszug ab 11.15 Uhr zunächst weiter vor das Stadttheater. Um 12.30 Uhr erreichten die ca. 1000 Demonstrierenden den Rathausplatz.   War die Demonstration am Samstag, 30. Juni, in erster Linie für die Gewerkschaften des DGBs gedacht, beteiligten sich auch...

137 Bilder

Demonstrationszug von der Messe zum Rathausplatz: Eine Bildergalerie des Protests gegen die AfD

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 30.06.2018 | 807 mal gelesen

Um 9 Uhr versammelten sich am Samstag die ersten Demonstranten gegen den AfD-Parteitag am Messezentrum. Der Demonstrationszug bewegte sich ab kurz nach 11 Uhr in Richtung des Rathausplatzes, wo die circa 5000 Demonstrierenden gegen 13 Uhr ankamen. Auch auf dem Rathausplatz hatten sich bereits um die 1000 Demonstranten versammelt. Der ungefähr vier Kilometer lange Weg vom Messezentrum zum Rathausplatz war bei den...

110 Bilder

Bilder vom Messegelände: Augsburger demonstrieren gegen AfD-Parteitag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.06.2018 | 1317 mal gelesen

Unter dem Motto "Zeig dich Aux" hat das Bündnis für Menschenwürde zum friedlichen Protest gegen den Bundesparteitag der AfD aufgerufen, der am Samstag auf dem Messegelände stattfindet. Diesem Ruf sind viele Augsburger gefolgt. Vereine, Organisationen und Bürger versammelten sich schon ab dem frühen Morgen rund um das Messegelände und zeigten, dass sie mit der rechtspopulistischen AfD in Augsburg nicht einverstanden sind....

1 Bild

AfD-Parteitag in Augsburg: Schmierereien und Böller

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.06.2018 | 378 mal gelesen

Nachdem auch die Nacht zum Samstag laut Polizei friedlich verlaufen ist, sind auch die ersten Meldungen des Tages eher beruhigend. Bislang verzeichnen die Beamten keine gravierenden Störungen. Gegen 11 Uhr hat sich der Demonstrationszug mit 2000 Teilnehmern von der Messe in Richtung Königsplatz in Bewegung gesetzt. Zuvor berichtete die Polizei von 200 bis 400 Demonstranten, die sich an der Kreuzung Alter...

1 Bild

Wegen AfD-Parteitag: Wie die Demos geplant sind und wo es zu Verkehrsbehinderungen kommt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.06.2018 | 6042 mal gelesen

Zum AfD-Parteitagswochenende in Augsburg wird es mehrere Kundgebungen geben, um ein Zeichen für Offenheit zu setzen. Im Nahverkehr wird es ab Freitag, 29. Juni, bereits zu Einschränkungen kommen. Die Übersichtskarten des Polizeipräsidiums Nord: Innenstadt / Süd Das Programm gegen den AfD-Parteitag für Samstag, 30. Juni: 9 Uhr: Kundgebung an der Messe Augsburg (Messeparkplatz Süd), anschließend circa 11 Uhr weiter als...

1 Bild

Kundgebung gegen AfD-Parteitag in Augsburg: Diese Redner sprechen am Samstag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.06.2018 | 1730 mal gelesen

Verschiedene Organisationen, Politiker, Künstler, Geistliche und sogar der Fanbeauftragte des FCA beteiligen sich am Samstag, 30. Juni, an "Zeig Dich AUX!", der Demo gegen den AfD-Parteitag. Folgendes Programm ist auf dem Rathausplatz geplant: 13 Uhr: Offizieller Beginn der Kundgebung 13.30 – 14.00: Eröffnungsrunde der Kundgebung: Sebastian Kochs (Moderator) Matthias Lorentzen (Bündnis für Menschenwürde) Manfred...

1 Bild

Friedlicher Protest gegen AfD-Parteitag in Augsburg: "Wichtig, sich zu engagieren"

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 22.06.2018 | 1202 mal gelesen

Zum AfD-Parteitagswochenende am 30. Juni und 1. Juli wird es mehrere Kundgebungen und Demonstrationsmärsche geben, um ein Zeichen für Offenheit und gegen Ausgrenzung auszusenden. Das Augsburger Bündnis für Menschenwürde setzt auf friedlichen Protest. Bunt soll der Protest sein, gerne auch laut, aber vor allem gewaltfrei. Das wünscht sich Matthias Lorentzen vom Bündnis für Menschenwürde, das die Kundgebungen gegen den...

1 Bild

Friedlicher Protest gegen AfD-Parteitag in Augsburg: Diese Kundgebungen sind geplant

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.06.2018 | 1670 mal gelesen

Verschiedene Organisationen haben bei der Ordnungsbehörde der Stadt bereits Kundgebungen gegen den Bundesparteitag der AfD am 30. Juni angemeldet. Die Polizei geht davon aus, "dass der Großteil aller Kundgebungsteilnehmer Gewalt als Protestform ablehnt". Kundgebungen angemeldet haben bislang: • Von 13 bis 19 Uhr, Kundgebung am Rathausplatz Augsburg sowie Elias-Holl-Platz (Bündnis für Menschenwürde Augsburg und...

1 Bild

Die Augsburger Polizei wappnet sich für den AfD-Bundesparteitag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.06.2018 | 352 mal gelesen

Das Polizeipräsidium Schwaben-Nord bereitet sich seit bekannt ist, dass der AfD-Bundesparteitag am 30. Juni und 1. Juli in der Schwabenhalle in Augsburg stattfinden wird, "intensiv auf einen mehrtägigen Einsatz vor". Bereits jetzt sei erkennbar, dass die polizeiliche Betreuung dieser politischen Veranstaltung, aber auch des damit einhergehenden Versammlungsgeschehens, zu spürbaren Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens im...

4 Bilder

"Wir werden uns nicht einfach platt machen lassen": Ledvance-Mitarbeiter protestieren weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 16.04.2018 | 385 mal gelesen

Bei einer Protestkundgebung gegen die drohende Schließung des Augsburger Ledvance-Standortes rief die IG Metall die Beschäftigten am Montag erneut auf, nicht nachzugeben. Zum ersten Mal war bei diesem Termin auch Oberbürgermeister Kurt Gribl am Ledvance-Standort, und sprach den Angestellten seine Unterstützung zu. Trotz zahlreicher Proteste gab die Geschäftsführung vor kurzem bekannt, sie würde an der geplanten...

1 Bild

Vermummte werfen Tomaten: AfD-Wahlparty in Augsburg unter Beschuss

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 750 mal gelesen

Die Wahlparty der AfD ist von einer Gruppe Vermummter attackiert worden. Es flogen Tomaten. Die Polizei ermittelt. Am Sonntagabend fand in einem Lokal in der Altstadt die Wahlparty der AfD statt. Gegen 22.15 Uhr, das berichtet die Polizei, befanden sich zwei Teilnehmer der Feier und zwei Personen des Sicherheitsdienstes auf der Straße vor dem Lokal. Plötzlich kam eine Gruppe Vermummter auf das Quartett zu, die laut...

6 Bilder

Angela Merkel in Augsburg: Prosit und Protest

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 13.09.2017 | 542 mal gelesen

Augsburg: Plärrergelände | Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Augsburg. Ihr Auftritt auf einer Wahlkampfveranstaltung der CSU wird begleitet von Beifall, aber auch von lautstarkem Protest. Am Zelt-Einlass geht kurzzeitig gar nichts mehr, die "Hau-ab"-Fraktion grölt im Biergarten, andere vermissen den Hubschrauber. Vier Männer gehen am Holzzaun des Augsburger Plärrers entlang. Unzufriedenheit zeichnet ihre Gesichter, sie hatten sich offenbar mehr...

1 Bild

Streit um den Park: Wo soll das Modular künftig stattfinden?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 12.09.2017 | 217 mal gelesen

Monika Wölfel und Mirjam Sombray haben genug: Die beiden Frauen wollen kein Modular-Festival mehr im Wittelsbacher Park. Anwohnerin Wölfel und Mitstreiterin Sombray, die in der Nähe des Stadtparks ein Geschäft betreibt, haben daher gemeinsam mit anderen Modular-Kritikern eine Unterschriftenaktion gestartet. Ihr Ziel: Druck auf die Stadt aufbauen, am Besten bereits bis zum "Bürgertalk" am Mittwoch, 4. Oktober. Diesen hat...

13 Bilder

"Für Flüchtlinge, gegen Nazis": Augsburger demonstrieren gegen Auftritt von AFD-Politikerin Beatrix von Storch

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 09.07.2017 | 561 mal gelesen

„Augsburg, Friedensstadt, wir haben euch Nazis satt“, riefen die überwiegend jungen Demonstranten am Samstagabend auf dem Zeugplatz. Anlass für die Protestaktion war der Auftritt der AFD-Politikerin Beatrix von Storch, die auf einer Versammlung der Augsburger AFD sprach. Die Demonstranten stellten in ihren Parolen vor allem klar, dass sie ein dauerhaftes Bleiberecht für Flüchtlinge fordern und jedwede rechtsradikale Gesinnung...

12 Bilder

Tag der Pflege: Demo in Augsburg für bessere Bedingungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.05.2017 | 231 mal gelesen

Rund 200 Angestellte aus der Pflegebranche haben in Augsburg den bundesweiten Tag der Pflege genutzt, um für bessere Bedingungen in ihrem Berufsfeld zu demonstrieren. Der "Pflegemarsch" führte am Freitag vom Augsburger Plärrergelände in die Innenstadt. Dafür wurden Langemantelstraße, Klinkerberg und Schaezlerstraße kurzzeitig gesperrt. Pflegedemo in Augsburg: "Jeder Tag ist ein Kampf" Die Pflegekräfte fordern nicht...

1 Bild

Demonstration an Uni Augsburg: Studenten organisieren Flashmob, um gegen Umzug des Sprachenzentrums zu protestieren

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 13.12.2016 | 340 mal gelesen

Bereits vergangenen Freitag berichteten wir über den Ärger, den die neue medizinische Fakultät an der Uni Augsburg verursacht hat. Die Fachschaft Lehramt und die Studierendenvertretung der Philologisch-Historischen Fakultät (StuRa) riefen am Dienstag zu einem Flashmob auf, um gegen den geplanten Umzug zu protestieren. „In den zwei Mittagspausen am Dienstag werden wir zeigen, dass die Möglichkeit das Sprachenzentrum in den...

2 Bilder

Fakultäts-Fest mit Polit-Protest: Studenten rebellieren bei Festakt zur Gründung der medizinischen Fakultät

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 02.12.2016 | 1585 mal gelesen

"Für mehr Solidarität", tönte es gestern aus verschiedenen Reihen des Hörsaals 1001 der Juristischen Fakultät an der Uni Augsburg. Eigentlich fand gerade der Festakt zur Gründung der medizinischen Fakultät statt. Ein paar Studenten allerdings nutzten den voll besetzten Raum, um ihre eigenen Anliegen vor Oberbürgermeister Kurt Gribl, Ministerpräsident Horst Seehofer und der Präsidentin der Uni, Sabine Doering-Manteuffel,...

1 Bild

Boykott des Auswärtsspiels bei RB Leipzig: FCA-Fans veranstaltenTraditionstag im Rosenaustadion

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.09.2016 | 997 mal gelesen

"Keine Sau fährt nach Leipzig": Die organisierten Fans des FC Augsburg werden das Spiel beim umstrittenen Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig boykottieren. Das kündigten sie am Freitag an. Statt der Auswärtsfahrt feiern Augsburgs Anhänger einen Traditionstag im Rosenaustadion. Dabei werden sie vom FCA unterstützt. "Projekte wie RB Leipzig verdrängen regional und demokratisch verankerte Vereine mit unfairen Mitteln aus der...

1 Bild

Aufruhr im Idyll: Protest gegen Bebauungsplan für den Martini-Park

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 25.07.2016 | 381 mal gelesen

Der neue Bebauungsplan für den Martini-Park werde "mit allen Mitteln durchgepeitscht", klagt Aktivistin Alexandra Blümel, "noch bevor Zeit ist, auf Bedenken, Einwände und Argumente von Verbänden und Bürgern einzugehen". Ziemlich eindeutig fiel in der vergangenen Woche dann auch das Votum des Bauausschusses aus. Gegen eine einzige Gegenstimme, die von Freie-Wähler-Stadtrat Volker Schafitel, stimmte das Gremium dem...

1 Bild

Geschichte des Lechs: Kampf gegen den Bau von Kraftwerken

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.07.2016 | 70 mal gelesen

Heiß ging es her vor 20 Jahren - im Sommer des Jahres 1996 - im Tiroler Lechtal. Der Kampf von Bürgerinitiativen und Naturschützern gegen die Verbauung des Streimbachs, des wichtigsten Seitenbachs des Lechs, nahm an Fahrt auf. Das auch den Raum Füssen und Pfronten versorgende Elektrizitätswerk Reutte wollte dort - unterstützt durch die Tiroler Landesregierung - zwei Elektrizitätskraftwerke verbunden mit einer 23 Meter hohen...