Augsburg - City: Psychiatrie

1 Bild

Psychopharmaka absetzen – Möglichkeiten zur Verminderung von Risiken beim Absetzen von Psychopharmaka

Andreas Skowronek
Andreas Skowronek | Augsburg - Nord/Ost | am 03.10.2019 | 97 mal gelesen

Augsburg: Mehrgenerationentreffpunkt | pas Psychiatrie-Erfahrene Augsburg–Schwaben laden ein: Vortrag von Peter Lehmann (Berlin): Psychopharmaka absetzen – Möglichkeiten zur Verminderung von Risiken beim Absetzen von Psychopharmaka Ort: Mehrgenerationentreffpunkt, Blücherstraße 1, 86167 Augsburg Termin: Dienstag, 15. Oktober 2019, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr Die Einnahme von Psychopharmaka kann schwere „Neben“-Wirkungen verursachen. Viele Betroffene setzen...

1 Bild

Sexueller Missbrauch in Augsburger Grundschule: Ist der Täter schuldunfähig?

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 21.02.2019 | 831 mal gelesen

Augsburg - Das Entsetzen war groß, als im Oktober vergangenen Jahres bekannt wurde, dass ein 21-Jähriger in der Wittelsbacher Grundschule nahe Kongresshalle eine Neunjährige auf der Schultoilette vergewaltigt hatte. Jetzt attestiert ein Gutachter dem Täter, dass dieser schuldunfähig ist. Derzeit ist der Beschuldigte einstweilig in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Der Vorwurf: Es geschah in den Mittagsstunden. Der...

1 Bild

BKH und Universität unterschreiben Kooperationsvertrag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.12.2018 | 109 mal gelesen

Die Universität Augsburg und die Bezirkskliniken Schwaben werden eng zusammenarbeiten. Ein am Mittwoch unterzeichneter Kooperationsvertrag schreibt fest, dass die Uni an ihrer Medizinischen Fakultät einen Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie einrichtet, dessen Inhaber in Personalunion Ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhauses Augsburg sein wird. Mit den Bezirkskliniken Schwaben, den Betreibern des BKH, hat die...

1 Bild

LINKE Bezirksräte kritisieren geplantes PsychKHG scharf

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 20.04.2018 | 37 mal gelesen

Nach wie vor ist Bayern trauriger Spitzenreiter in Sachen psychiatrischer Zwangseinweisungen in Deutschland. So werden in Bayern jährlich rund 55.000 Personen zwangsuntergebracht. Gemessen an der Bevölkerungszahl sind das prozentual etwa doppelt so viele wie im Nachbarbundesland Baden-Württemberg. Seit über 20 Jahren, kämpfen Betroffene und Sozialverbände in Bayern für die Einführung eines sog....

1 Bild

Psychiatrische Krisenhilfe – was brauchen wir? Austauschtreffen für Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung in Schwaben

Nina Theofel
Nina Theofel | Augsburg - City | am 14.12.2016 | 43 mal gelesen

Augsburg: Hotel am alten Park | Vielleicht geht es Ihnen wie uns und Sie wünschen sich seit langem, dass Sie auch in seelischen Krisen einen Krisendienst rufen oder aufsuchen können. Unseren Bayerischen Landesverband Psychiatrie-Erfahrener (BayPE) e.V. erreichte vom Bezirk Schwaben die Anfrage nach unseren Erfahrungen und Wünschen: Was hat in der Krise geholfen, was nicht, was hätten Sie gebraucht? Wir laden Sie ein, mit uns Ihre Erfahrungen mit den...