Augsburg - City: Sanierung

1 Bild

Brandschutz am Peutinger: Nicht ohne ausreichend Ausweichräume!

Tobias Bevc
Tobias Bevc | Augsburg - City | am 26.09.2019 | 195 mal gelesen

Augsburg, 26.09.2019. Der Bildungsausschuss behandelt am kommenden Dienstag, den 1.10.2019, die „Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen“ am Peutinger-Gymnasium (BSV/19/03456). Das Bildungsreferat will unter Federführung von Herrn Köhler mit der Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen beginnen. Dies jedoch ohne, der Schule Ersatzräume zur Verfügung zu stellen – obwohl während der Brandschutzsanierung immer wieder bis zu vier...

1 Bild

Doch Millionen für das Holbein-Gymnasium? CSU fordert Mittel für Generalsanierung

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 25.09.2019 | 68 mal gelesen

Die Augsburger CSU-Stadtratsfraktion hat nun in einem Antrag zusammengefasst, welche finanziellen Mittel sie für das sanierungsbedürftige Holbein-Gymnasium in den nächsten Jahren zur Verfügung stellen will. Insgesamt 2,5 Millionen Euro fordert die Fraktion für die Schule bis 2023, und widerspricht damit direkt der Beschlussvorlage des CSU-Bildungsreferenten Hermann Köhler vom Juni dieses Jahres. Laut dieser sollte die 2017...

5 Bilder

Theatersanierung: So sieht es gerade auf der Baustelle im großen Haus des Staatstheaters aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.09.2019 | 204 mal gelesen

Die Sanierung des Staatstheaters schreitet voran - nicht nur außen herrscht reges Schaffen, auch im Inneren des großen Hauses wird gearbeitet. Wie die Stadt Augsburg informiert, werden dort gerade mit Schadstoffen belastete Bauteile und Bühnentechnik entfernt. Alte Böden, Wände und Decken sind während der Bauarbeiten mit Schutzvorrichtungen versehen. Weitere Informationen zum Stand der Theatersanierung und Bilder gibt es...

1 Bild

"Unmöglich und untragbar": Zustand des Holbein-Gymnasiums beschäftigt Stadtrats-Opposition in der Sommerpause

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.08.2019 | 315 mal gelesen

Der bauliche Zustand im innerstädtischen Holbein-Gymnasium ist "absolut desolat und schlimmer als bislang angenommen". Das ist das Fazit der Pro-Augsburg-Fraktion nach einer Besichtigung. "Unmöglich und untragbar" erscheint daher der Fraktionsvorsitzenden Claudia Eberle die Entscheidung des Stadtrats, die notwendige Generalsanierung vorerst zurückzustellen. "Die Zustände im Holbein-Gymnasium - vor allem in den...

1 Bild

Kommentar zur Theatersanierung: Die Stadt wiederholt ihre Fehler

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 01.08.2019 | 185 mal gelesen

Mögliche Kostensteigerungen im zweistelligen Millionenbereich, Fehlplanungen, Intransparenz und schuld an allem soll der Architekt sein - das aktuelle Durcheinander um den Theaterumbau erinnert unangenehm an das Chaos während der Sanierung des Curt-Frenzel-Stadions. Freilich steht zumindest aktuell nicht zu befürchten, dass im Großen Haus nach der Sanierung niemand auf die Bühne sieht, aber die Planungspanne für das "Neue...

1 Bild

Wie könnten die Wasserwacht und der Kiosk am Augsburger Kuhsee saniert und erweitert werden?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.07.2019 | 99 mal gelesen

Im Bachelorstudiengang Energieeffizientes Planen und Bauen (E2D) an der Hochschule Augsburg haben sich die Studierenden im vierten Semester diesen Sommer mit der fiktiven Entwicklung eines Sanierungs- und Erweiterungskonzepts für die Gebäude der Wasserwacht und der Gastronomie am Kuhsee in Augsburg auseinandergesetzt. So konnten sie im Modul „Konstruktionsmethodik 3“ ein realitätsnahes Projekt bearbeiten. Die Ergebnisse...

1 Bild

Kommentar zur Theatersanierung: Augsburg braucht keine Neubau-Notlösung

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 25.07.2019 | 286 mal gelesen

Was da nach Monaten der heimlichen Schadensbegrenzung öffentlich wird, ist ein schwerer Schlag. Und zwar für alle. Für jene, denen die Sanierung schon immer zu teuer war, und für die, die sich auf die architektonische Aufwertung durch das Orchesterprobengebäude freuten. Besonders für die Beschäftigten des Theaters, die angekündigte Verbesserungen nun doch nicht bekommen. Die hohen Kosten waren von Beginn an damit...

1 Bild

Kostendebakel: Weniger Theater für mehr Geld

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.07.2019 | 347 mal gelesen

Die Kosten für die Theater-Sanierung stiegen um 20 Millionen Euro. Gleichzeitig ist der neue Entwurf eine abgespeckte Variante. Es sollte ein Stück zeitgenössischer Architektur an prominenter Stelle der Stadt werden: Das neue Orchesterprobengebäude am Staatstheater. Als der Entwurf 2017 vorgestellt wurde, verglich die Stadt die Wirkung des modernen, frei stehenden Baus mit der des neuen Königsplatzes. Durch verglaste...

11 Bilder

Neuer, alter Begegnungsort: Kresslesmühle wiedereröffnet

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 09.07.2019 | 195 mal gelesen

Die "Mühle" hat eine lange Geschichte hinter sich. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wird das Haus in der Altstadt um das Jahr 1000. Die Stadt erwarb das heute denkmalgeschützte Gebäude in den 70er-Jahren. Zuvor ging die Kresslesmühle noch ihrem eigentlich Zweck nach und mahlte Korn. Doch nun wurde sie umgebaut, um den ersten 18 türkischen Arbeitsmigranten in Augsburg eine Heimat zu bieten. In vier Schlafräumen wurden die...

1 Bild

Kanu-WM in Augsburg: Wie teuer wird die Eiskanal-Sanierung?

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 03.07.2019 | 160 mal gelesen

Augsburg. Für die Kanuslalom Weltmeisterschaft im Jahr 2022 soll der Olympiapark am Eiskanal saniert werden. Ursprünglich wurden die Baumaßnahmen auf 19,5 Millionen Euro geschätzt. Nun erklärte Sportreferent Dirk Wurm (SPD) im Sportausschuss, dass die Sanierung insgesamt 19 Millionen Euro kosten soll. In der Sitzung des Ausschusses im Mai hatte es Kritik an den Kostenschätzungen gegeben. Rudolf Holzapfel (Pro Augsburg)...

6 Bilder

Bobinger Geschichten: Neues Leben für ein altes Haus

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 27.05.2019 | 106 mal gelesen

Abreißen oder Sanieren war die Frage und beinahe wäre der Bartl-Hof verschwunden. Das Bauernhaus in der Römerstraße 62 in Bobingen steht noch und sein Bewohner Karl Abt kann weiter in seinem Geburtshaus leben.   Wer das „Vorher“-Bild des Hauses in der Römerstraße 62 ansieht, kann ein wenig verstehen, dass die Stadt Bobingen darauf keinen Pfifferling setzte und stattdessen mit dem Grundstück liebäugelte, um es als dringend...

1 Bild

Marode FOS/BOS: Scharfe Kritik an Plänen der Stadt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.05.2019 | 109 mal gelesen

Sanierung oder Neubau: Im Streit um das marode Gebäude der FOS/BOS attackiert die Ausschussgemeinschaft aus Freie Wähler, Linke, ÖDP und Polit-WG nun erneut die Stadtregierung. Letztere möchte das Gebäude sanieren. Die Opposition will einen Neubau. Am kommenden Mittwoch befasst sich der Stadtrat zum wiederholten Mal mit dem Schulzentrum am alten Postweg: die Gebäude der FOS, BOS und RWS waren in den zurückliegenden Jahren...

1 Bild

Lechbrücke zwischen Meitingen und Thierhaupten zwei Wochen länger gesperrt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.05.2019 | 2013 mal gelesen

Die Lechbrücke zwischen Meitingen und Thierhaupten muss für zwei weitere Wochen gesperrt werden. Im Zuge der Bauarbeiten wurden Rückstände von Asbest gefunden.Ursprünglich hätte die Brücke ab Montag, 20. Mai, wieder für den Verkehr frei befahrbar sein sollen. Nun müssen sich die Autofahrer noch länger gedulden, wie das Staatliche Bauamt mitteilt. Besonders betroffen sind die Betriebe im Gewerbebiet Thierhaupten, die durch...

1 Bild

Gegen den Mauerfall: Die Augsburger Stadtmauer muss saniert werden

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 03.04.2019 | 168 mal gelesen

Im Februar begann die Stadtmauer zu bröckeln. Ziegel brachen aus einem Stützpfeiler an der Thommstraße, die betroffene Stelle und zwei weitere halbrunde Stützpfeiler wurden mit einem Bauzaun abgesperrt. Ob auch die beiden anderen Pfeiler einsturzgefährdet sind, dazu liegen nach Auskunft des Baureferats noch immer keine abschließenden Ergebnisse vor. Im Februar begannen hierzu die Untersuchungen. Es seien aber weitere...

1 Bild

Schüler fordern Sofortmaßnahmen für die Fos/Bos

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.03.2019 | 429 mal gelesen

Augsburg - Nachdem im vergangenen Jahr rund 400 Schüler der Fachoberschule/Berufsoberschule Augsburg (Fos/Bos) gegen die Zustände in ihrer Schule demonstriert hatten, vertraten die Schüler am Freitag erneut öffentlich ihre Meinung. Sie forderten von der Stadt sofortige Maßnahmen, um das Lernklima zu verbessern und sprachen sich weiterhin für einen Neubau des Schulgebäudes aus. Schimmel an den Decken, undichte Dächer,...

2 Bilder

Nun beginnt die Sanierung des Großen Hauses: Womit Verkehrsteilnehmer und Anwohner rechnen müssen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.03.2019 | 107 mal gelesen

Der offizielle Startschuss für die Sanierungsarbeiten am Großen Haus des Staatstheaters fällt jetzt. Das hat die Stadt am Donnerstag mitgeteilt. Ab Montag gibt es deshalb Verkehrseinschränkungen rund um das Gebäude am Kennedy-Platz. Seit mehr als einem Jahr würden im Großen Haus detaillierte Untersuchungen der Gebäudesubstanz durchgeführt. Damit soll verhindert werden, dass während der Baumaßnahme unvorhergesehene...

1 Bild

Die Sanierung des Perlachturms verzögert sich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.02.2019 | 171 mal gelesen

Die Sanierung des Perlachturms verzögert sich. Eigentlich sollte sie bereits in diesem Jahr beginnen, doch noch ist nicht klar, wie die Arbeiten finanziert werden sollen. Der Perlachturm ist bereits seit einem Jahr für Besucher geschlossen. Die Bauverwaltung geht derzeit von einem Sanierungsbeginn im Jahr 2020 aus. Die Arbeiten sollen rund zwei Jahre dauern. Zum einen muss der obere Teil des Turms erneuert werden, da...

1 Bild

60.000 Euro Schaden an Stadtmauer in Augsburg - weitere Teile des Mauerpfeilers drohen abzubrechen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.02.2019 | 253 mal gelesen

Der halbrunde Stützpfeiler der Stadtmauer an der Thommstraße, der teilweise eingestürzt ist, soll baldmöglich abgetragen werden. Der Schaden betrage geschätzt 60.000 Euro, berichtet die Stadt Augsburg in einer Pressemitteilung. Ein Stützpfeiler der mittelalterlichen Stadtmauer an der Thommstraße ist teilweise eingestürzt. Weil die herabstürzenden Steine den mauerseitigen Geh- und Radweg nicht erreicht haben, gab es...

1 Bild

Ein Campus für die Staatsbibliothek: Nach Verzögerung gehen Planungen weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 01.02.2019 | 110 mal gelesen

Augsburg - Die Staats- und Stadtbibliothek soll als wissenschaftliche Allgemeinbibliothek mit geisteswissenschaftlichem Schwerpunkt nicht nur Augsburg und die Region, sondern den gesamten Bezirk Schwaben mit Literatur versorgen. Sie steht jedem offen, der sie für wissenschaftliche Zwecke, berufliche Arbeit oder zur persönlichen Bildung nutzen will. Doch das denkmalgeschützte Gebäude in der Schaezlerstraße entspricht laut...

Altbau in Augsburg: Warum sind Altbausanierungen häufig unumgänglich?

Norbert Krüger
Norbert Krüger | Augsburg - City | am 14.01.2019 | 119 mal gelesen

Viele Menschen lieben den Charme, den Altbauten in Augsburg und Umgebung als Wohngebäude aufgrund ihrer speziellen strukturellen Eigenheiten versprühen, denn alte Gemäuer bieten bekannterweise ein ganz besonderes Wohnerlebnis. Allerdings sind besonders bei einem Altbau meist einige Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Doch worauf muss beim Kauf von Altbauten eigentlich geachtet werden und worauf kommt es bei der Altbausanierung...

1 Bild

Staatstheater Augsburg: Sanierung des Großen Hauses beginnt im Januar

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 02.01.2019 | 577 mal gelesen

Augsburg - Im Juni 2016 fanden die letzten Vorführungen im Großen Haus des Augsburger Theaters statt, im Juli 2017 begannen die Arbeiten dann mit archäologischen Untersuchungen an der Stelle vor dem Gebäude, wo zukünftig der zweistöckige Technikkeller und ein gläsernes Orchesterprobengebäude entstehen sollen. Nun, rund eineinhalb Jahre nach der Schließung, eine rege Diskussion um die bei den Untersuchungen gefundenen...

1 Bild

Bereit für die Premiere: Brechtbühne im sanierten Ofenhaus ist fertig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.12.2018 | 231 mal gelesen

Der Premiere der Brechtbühne in ihrer neuen Spielstätte im Ofenhaus des Gaswerks am 12. Januar 2019 steht nichts mehr im Wege. In unter zwei Jahren haben die Stadtwerke Augsburg (swa) als Eigentümer des Gaswerksareals das Ofenhaus saniert und angrenzend einen Neubau sowie ein Parkhaus errichtet. Nach den bau- und brandschutzrechtlichen Abnahmen wurde das Ofenhaus jetzt an den Mieter, die Stadt Augsburg, übergeben. Damit...

1 Bild

Neubau der FOS/BOS Augsburg doch möglich? Stadtratsopposition fordert neuen Beschluss nach Fehlinformation

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 07.12.2018 | 244 mal gelesen

Bereits während der jüngsten Stadtratssitzung im November wurde rege diskutiert über die Frage, ob ein Neubau der in die Jahre gekommenen Fachober- und Berufsschule (FOS/BOS) Augsburg sinnvoll, bezahlbar oder überhaupt möglich ist. Zwar stimmte am Ende der zweistündigen Diskussion, die auch viele Schüler von den Besucherplätzen aus verfolgt hatten, die Mehrheit des Stadtrates mit acht Gegenstimmen für die Entkernung und...

1 Bild

Wohin fließt das Geld? Augsburger Doppelhaushalt 2019/20 beschlossen

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 29.11.2018 | 237 mal gelesen

Die Stadt Augsburg hat ihren Doppelhaushalt für die Jahre 2019/2020 beschlossen. In der Sitzung am Dienstag stimmte der Stadtrat dem finanziellen "Fahrplan", wie Oberbürgermeister Kurt Gribl ihn nannte, zu. Die Schwerpunkte in den kommenden zwei Jahren liegen im Ausbau der Kinderbetreuung und der Sanierung von Schulen und dem Theater. Beim Personal der Stadt kommt es aufgrund von Tariferhöhungen und neuen Stellen zu höheren...

1 Bild

FOS/BOS: Sanierung oder Neubau - warum der Stadtrat falsch entschieden hat.

Tobias Bevc
Tobias Bevc | Augsburg - City | am 29.11.2018 | 86 mal gelesen

Eine Stellungnahme des Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Augsburg, 29.11.2018. Das leidige Thema der Schulsanierung begleitet die Augsburger Schulen, ihre LehrerInnen und SchülerInnen, die beteiligten Ausschüsse des Stadtrats sowie den Stadtrat selbst nun schon seit Jahren. Nach der Wahl 2014 wurde ein großangelegtes Schulsanierungsprogramm angekündigt. „300 Millionen für Augsburgs Schulen“ hieß...