Augsburg - City: Sohn

1 Bild

Augsburger Mutter tötet ihren Sohn und sich selbst 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.11.2019 | 15315 mal gelesen

Verzweiflungstat mit zwei Toten in Augsburg: Eine Frau hat am Montag in der Innenstadt sich selbst und ihren schwerstbehinderten Sohn umgebracht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, hat am Vortag in Augsburg eine Mutter eine Verzweiflungstat begangen und sich selbst und ihren Sohn umgebracht. Gegen 8:15 Uhr fanden Pflegekräfte die Leichen der 57-jährigen Frau sowie die ihres zwölfjährigen schwerstbehinderten Kindes in...

1 Bild

Schwerbehinderten Sohn getötet: Bewährungsstrafe für Vater

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 10.12.2014 | 76 mal gelesen

Das Augsburger Landgericht hat am Mittwoch das Urteil in einem Fall von Tötung auf Verlangen getroffen. Der Mann, der seinem schwerbehinderten Sohn auf dessen eigenen Wunsch das Leben genommen hatte, bekam eine Bewährungsstrafe von neun Monaten. In seinem Plädoyer wies der Staatsanwalt darauf hin, dass es sich bei dem Prozess um ein "außergewöhnliches Verfahren" handelte. Einen Fall von Tötung auf Verlangen gab es in...

1 Bild

Tötung auf Verlangen: Ärztin sagt aus

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 04.12.2014 | 16 mal gelesen

Das Landgericht Augsburg hat gestern die Verhandlung wegen "Tötung auf Verlangen" fortgesetzt. Der Richter hat acht weitere Zeugen befragt. Auch der angeklagte Vater, der seinen behinderten Sohn getötet hat, war wieder bei der Verhandlung dabei. "Er hat ihn geliebt, wie jeder andere Vater seine Kinder liebt", antwortete ein Nachbar des Angeklagten auf die Frage des Richters, wie er das Verhältnis des Vaters zu seinem Sohn...

1 Bild

Vater tötet seinen Sohn im Auto

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.11.2014 | 46 mal gelesen

Weil er seinen schwerbehinderten Sohn auf dessen ausdrücklichen Wunsch getötet hat, muss sich seit Donnerstag ein 77-jähriger Familienvater aus Friedberg-Rederzhausen vor dem Augsburger Landgericht verantworten. Der Vorfall hat sich im Juli 2013 ereignet. Nach einem Besuch am Grab der Mutter äußert der 50 Jahre alte Sohn wiederholt den Wunsch, zu Sterben. Er leidet seit seiner Geburt an spastischen Lähmungen, damals gingen...