Augsburg - City: Stadtrat

1 Bild

Kommentar zur Werner-Egk-Entscheidung: Mehrheit des Stadtrats lässt nötiges Fingerspitzengefühl vermissen

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 03.06.2019 | 177 mal gelesen

Es ist die falsche Entscheidung, die der Augsburger Stadtrat getroffen hat. Die CSU fordert Kontextualisierung statt Namensänderung – und übersieht dabei, dass man Werner Egk im Stadtteil auch kontextualisieren könnte, ohne ihn zu ehren. Denn letzteres ist es, eine Schule nach jemandem zu benennen: eine Ehrung. Eine Namensänderung hingegen wäre nicht – wie die CSU argumentiert – „einen Deckel draufzumachen“, sondern...

1 Bild

Kehrtwende im Fall Werner-Egk-Schule: CSU will keine Umbenennung und schlägt komplizierte Abstimmung vor

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.05.2019 | 135 mal gelesen

Der umstrittene Name könnte nun doch bleiben: Nachdem die CSU-Fraktion Anfang April weiteren Beratungsbedarf angemeldet hatte, steht die Umbenennung der Werner-Egk-Schule am Mittwoch erneut auf der Tagesordnung des Stadtrats. Mit einer einfachen Zustimmung oder Ablehnung des Antrags soll es diesmal aber nach Wille der CSU-Fraktion nicht getan sein. Eigentlich hätte der Stadtrat über die Namensänderung bereits Anfang April...

1 Bild

Werden die Augsburger Biogas-Busse überholt?

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 02.05.2019 | 611 mal gelesen

Die Augsburger Sadtwerke sind stolz auf ihre Biogas-Busse, spätestens seit eine unabhängige Studie Anfang 2018 bestätigte, dass Busse, die mit Erdgas beziehungsweise Biomethan fahren, momentan die umweltfreundlichste Alternative zu Dieselfahrzeugen sind. Doch die EU will zukünftig auf eine andere Technologie setzen: Ab 2022 sollen mindestens 22,5 Prozent der öffentlichen Busflotten in Europa elektrisch betrieben werden. Im...

1 Bild

Kommentar zur Werner-Egk-Debatte: Ein Nazi-Mitläufer taugt nicht als Namensgeber

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Nord/West | am 04.04.2019 | 146 mal gelesen

Die Antwort ist einfach: Ein Nazi-Mitläufer taugt nicht als Namensgeber. Einer, der sich derart in den Dienst des NS-Regimes stellte, ist kein menschliches Vorbild. Einer, der ein Nazi-Festspiel vertonte und die Musik für einen Hitlerjugend-Film schrieb, ist nicht als Namenspate für eine Grundschule geeignet. Einer, der im NS-Staat zu den wichtigsten Komponisten zählte, muss kritisch betrachtet werden. Letzteres hat die...

1 Bild

Gegen den Mauerfall: Die Augsburger Stadtmauer muss saniert werden

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 03.04.2019 | 163 mal gelesen

Im Februar begann die Stadtmauer zu bröckeln. Ziegel brachen aus einem Stützpfeiler an der Thommstraße, die betroffene Stelle und zwei weitere halbrunde Stützpfeiler wurden mit einem Bauzaun abgesperrt. Ob auch die beiden anderen Pfeiler einsturzgefährdet sind, dazu liegen nach Auskunft des Baureferats noch immer keine abschließenden Ergebnisse vor. Im Februar begannen hierzu die Untersuchungen. Es seien aber weitere...

1 Bild

20.000 Passanten weniger: Wie kann die Augsburger Innenstadt wieder attraktiver werden?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.03.2019 | 791 mal gelesen

20 000 Menschen weniger als im Vorjahr haben 2018 die Augsburger Innenstadt besucht. Das hat die jährliche Passantenzählung der Stadt ergeben. Doch warum ist das so? Was macht die Innenstadt für Kunden attraktiv und was fehlt? In einem umfangreichen Bericht vor dem Wirtschaftsförderungsausschuss hat Diplom-Geograf Christian Hörmann die Ergebnisse der Zählung vorgestellt, in deren Rahmen Kunden auch über ihr Einkaufsverhalten...

1 Bild

Nach Baumfällungen am Herrenbach: Regierung von Schwaben weist Beschwerde gegen Stadt Augsburg zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.03.2019 | 73 mal gelesen

Groß war der Ärger von Anwohnern und Naturschützern als im vergangenen Jahr zahlreiche Bäume am Herrenbach fallen mussten. Ein Mitglied des Bündnisses "Baumallianz" legte Beschwerde ein. Diese hat nun jedoch die Regierung von Schwaben zurückgewiesen. Die Behörde sieht keine Rechtsverstöße seitens der Stadt Augsburg. Rechtlich habe sich die Stadt Augsburg wegen der Baumfällungen am Herrenbach vergangenen Sommer nichts...

1 Bild

Verwirrung um Linie 5: Warum lässt die CSU-Fraktion eine Trasse prüfen, die sie gar nicht will?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 13.03.2019 | 324 mal gelesen

Eigentlich hat sich der Stadtrat bereits für eine bevorzugte Route für die Linie 5 ausgesprochen, eigentlich wurde eine mögliche Trassenführung durch die Rosenaustraße bereits umfassend geprüft, eigentlich steht das Großprojekt kurz davor, mit der Einleitung des Planfeststellungsverfahrens eine wichtige Hürde zu nehmen - und dennoch stellte die Augsburger CSU-Stadtratsfraktion nun einen Antrag zur geplanten Straßenbahntrasse,...

1 Bild

CSU-Stadtratsfraktion beantragt Interimsschau in Halle 116

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - City | am 13.03.2019 | 36 mal gelesen

Da die Halle 116 bald in städtisches Eigentum übergeht müssen die Planungen für die Nutzung endlich voranschreiten. Derzeit sehen die Pläne für die Halle 116 die Entwicklung zu einem „Erinnerungs- und Lernort“ vor. Wenn es nach dem Antrag der CSU-Stadtratsfraktion geht, soll die Verwaltung eine Arbeitsgruppe einrichten, an der sich die Initiativen, die sich bisher schon für den Erhalt du die Erforschung der Halle 116...

1 Bild

Sicherheit: Eine Augsburger Schule wird nun eingezäunt - welche sollen folgen?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 346 mal gelesen

Ein "Sonderfall" sei der Bau dieses Zauns nun erst einmal. Das betonten fast alle Stadträte, die sich zu Wort meldeten. Nach einer kurzen Aussprache war sich das Gremium schnell einig: Um die Blériot-Grundschule im Univiertel wird ein Schutzwall gebaut. Mit dem schockierenden Vorfall an der Wittelsbacher Grundschule, bei dem ein Mann unbefugt das Gebäude betrat und auf der Toilette ein Mädchen missbrauchte, hängt die...

1 Bild

Städtische Parkraumüberwachung zieht Bilanz: Immer mehr Knöllchen in Augsburg

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 20.02.2019 | 258 mal gelesen

Die einen hassen sie, die anderen sind froh, wenn jemand vorbeikommt, um beispielsweise einen hartnäckigen Falschparker zu sanktionieren. Die Mitarbeiter des städtischen Ordnungsdiensts sowie der Verkehrsüberwachung haben anstrengende Jobs. Das wirkt sich auch auf die Gesundheit aus. Im Ordnungsausschuss wurde gestern die Bilanz für 2018 vorgelegt. Wie Dienststellenleiter Andreas Bleymaier berichtete, gliedert sich die...

1 Bild

Nachhaltige Mobilität und Einsatz für die Demokratie: Neujahrsempfang der Augsburger Grünen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 11.02.2019 | 75 mal gelesen

Augsburg - Klimaschutz, Mobilität und Demokratie waren die Kernthemen des Neujahrsempfangs der Augsburger Grünen im Rathaus. Auf kommunaler, Bundes- und Europa-Ebene blickten die Redner am Sonntag auf das vergangene Jahr zurück, zeigten aber auch die Herausforderungen auf, denen sich die Fraktion 2019 stellen will. "Es ist nicht immer so einfach, schwarze, rote und grüne Belange unter einen Hut zu bekommen", begann...

1 Bild

Ein Campus für die Staatsbibliothek: Nach Verzögerung gehen Planungen weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 01.02.2019 | 95 mal gelesen

Augsburg - Die Staats- und Stadtbibliothek soll als wissenschaftliche Allgemeinbibliothek mit geisteswissenschaftlichem Schwerpunkt nicht nur Augsburg und die Region, sondern den gesamten Bezirk Schwaben mit Literatur versorgen. Sie steht jedem offen, der sie für wissenschaftliche Zwecke, berufliche Arbeit oder zur persönlichen Bildung nutzen will. Doch das denkmalgeschützte Gebäude in der Schaezlerstraße entspricht laut...

3 Bilder

Landtagsabgeordneter Bozoğlu eröffnet Büro in München und stellt Team vor

Cemal Bozoğlu
Cemal Bozoğlu | Augsburg - City | am 30.01.2019 | 302 mal gelesen

München: Landtagsbüro Cemal Bozoglu | Der im Oktober 2018 erstmalig in den Bayerischen Landtag gewählte Augsburger Politiker von Bündnis 90 / Die Grünen Cemal Bozoğlu hat sein Abgeordnetenbüro in München eröffnet. Bozoğlu hatte im Wahlkreis Augsburg-West, Neusäß und Gersthofen als Direktkandidat 22,2 % der Erststimmen und ein sehr gutes Zweitstimmenergebnis erhalten. Damit war er in der Schwabenliste seiner Partei von Platz zehn auf Platz vier vorgerückt. Dazu...

1 Bild

Freiheit oder Sicherheit: Stadträte sind sich uneinig über Videoüberwachung am Königsplatz

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.12.2018 | 156 mal gelesen

15 Kameras zeichnen seit der vergangenen Woche das Geschehen am Königsplatz auf. Die Polizei hatte sie dort installiert, weil am Kö, laut Polizeistatistik, besonders viele Straftaten verübt werden. Im Augsburger Stadtrat, vor dem die Beamten kürzlich ihr Überwachungskonzept vorgestellt haben, gehen die Meinungen auseinander. Während manche Mitglieder des Gremiums sich von der Anbringung der Kameras mehr Sicherheit in der...

1 Bild

Mauer spaltet den Stadtrat: Fraktionen sind sich über Erhalt des Fundaments am Theater uneinig

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.12.2018 | 164 mal gelesen

Einst trennte die Stadtmauer die Fuggerstadt von möglichen Angreifern, nun spaltet sie den Augsburger Stadtrat. Dieser entschied am Donnerstag, das Mauerfundament, das Archäologen während Grabungen neben dem Theater entdeckt hatten, zu erhalten und für die Bürger sichtbar zu machen. Wirklich einig waren sich die Mitglieder des Gremiums dabei mit 42 zu 14 Stimmen aber nicht. Auch innerhalb von so mancher Fraktion gingen die...

1 Bild

Horst Seehofer als Ehrenbürger ist eine Zumutung für Augsburg

LINKE Aux
LINKE Aux | Augsburg - City | am 21.12.2018 | 136 mal gelesen

Bezirksrat Frederik Hintermayr, Kreisvorsitzender der Augsburger LINKEN zur Ernennung Horst Seehofers zum Ehrenbürger der Stadt Augsburg: „Ein Politiker, der die Migrationsfrage als ´Mutter aller Probleme´ identifiziert ist für Augsburg mit einem Migrationsanteil von 45,8 %, kein Ehrenbürger, sondern eine echte Zumutung und Belastung für den städtischen Zusammenhalt und Frieden!“ Hintermayr weiter: „ Orban-Fan Seehofer hat...

1 Bild

Stadtmauer am Theater bleibt erhalten - Stadtrat stimmt mit 42:14 Stimmen dafür

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.12.2018 | 173 mal gelesen

Der Teil der historischen Stadtmauer, der vor Kurzem während Ausgrabungen am Theater gefunden wurde, bleibt Augsburg erhalten. Das hat nun der Stadtrat entschieden. Mit 42:14 Stimmen sprachen sich die Stadträte am Donnerstag für den Erhalt aus. Das Regierungsbündnis war sich dabei nicht einig. Während die CSU geschlossen für die Mauer stimmte, sprachen sich die Grünen gegen den Erhalt aus. Innerhalb der SPD gab es sowohl...

1 Bild

Stadtmauer-Fundament am Theater: Mehrheit im Stadtrat will wohl für den Erhalt der Mauer stimmen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 19.12.2018 | 196 mal gelesen

Der Teil der historischen Stadtmauer, der vor Kurzem während Ausgrabungen am Theater überraschend gefunden worden war, ist am Donnerstag erneut Thema im Augsburger Stadtrat. Bereits während der Pressekonferenz zu dieser Sitzung am Mittwoch bestätigte Bürgermeisterin Eva Weber, dass die CSU für den Erhalt des Fundaments stimmen wolle.  Wie die Stadt mit dem Mauerstück weiter verfahren solle, das beschäftigte die...

1 Bild

SPD-Stadtratsfraktion: Margarete Heinrich gibt Vorsitz ab

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.12.2018 | 171 mal gelesen

Die Augsburger SPD-Fraktionsvorsitzende Margarete Heinrich hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass sie ihren Vorsitz abgeben wird. Das teilte sie ihren Fraktionsmitgliedern in einem Schreiben mit. Als Grund gibt Heinrich an, dass sie aus persönlichen Gründen die Wahlkampfleitung für die kommende Kommunalwahl nicht übernehmen werde. In der SPD-Fraktion sei es allerdings Tradition, dass der Fraktionsvorsitzende die...

1 Bild

Neubau der FOS/BOS Augsburg doch möglich? Stadtratsopposition fordert neuen Beschluss nach Fehlinformation

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 07.12.2018 | 229 mal gelesen

Bereits während der jüngsten Stadtratssitzung im November wurde rege diskutiert über die Frage, ob ein Neubau der in die Jahre gekommenen Fachober- und Berufsschule (FOS/BOS) Augsburg sinnvoll, bezahlbar oder überhaupt möglich ist. Zwar stimmte am Ende der zweistündigen Diskussion, die auch viele Schüler von den Besucherplätzen aus verfolgt hatten, die Mehrheit des Stadtrates mit acht Gegenstimmen für die Entkernung und...

1 Bild

Wohin fließt das Geld? Augsburger Doppelhaushalt 2019/20 beschlossen

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 29.11.2018 | 235 mal gelesen

Die Stadt Augsburg hat ihren Doppelhaushalt für die Jahre 2019/2020 beschlossen. In der Sitzung am Dienstag stimmte der Stadtrat dem finanziellen "Fahrplan", wie Oberbürgermeister Kurt Gribl ihn nannte, zu. Die Schwerpunkte in den kommenden zwei Jahren liegen im Ausbau der Kinderbetreuung und der Sanierung von Schulen und dem Theater. Beim Personal der Stadt kommt es aufgrund von Tariferhöhungen und neuen Stellen zu höheren...

2 Bilder

Erhalt der Mauerreste würde Theatersanierung verteuern - Stadtrat vertagt Entscheidung

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 28.11.2018 | 218 mal gelesen

Mauerreste aus mehreren Jahrhunderten buddelten Archäologen kürzlich im Zuge der Sanierung des Augsburger Theaters aus. Am Dienstag hätte der Stadtrat eigentlich über die Zukunft der historischen Befestigung entscheiden sollen, doch das Gremium vertagte die Abstimmung. Das Mauerwerk könnte für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, dafür müssten jedoch die Pläne für die Theatersanierung geändert werden. Eine...

1 Bild

Welche Auswirkungen hat der Stadtmauerfund nun auf den Zeitplan der Theatersanierung? 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 30.10.2018 | 334 mal gelesen

Die Stadt würde das gut erhaltene Fundament der Stadtmauer, das bei Ausgrabungen am Theater zum Vorschein gekommen war, gerne erhalten. Baureferent Gerd Merkle kündigte in der Sitzung des Stadtrats in der vergangenen Woche an, dass er dem Gremium einen entsprechenden Beschluss zur Abstimmung vorlegen wolle. 4,3 Millionen Euro würde die vom Baureferat bevorzugte Planungsvariante kosten. Der Abbruch der Stadtmauer sei auf der...

1 Bild

Doppelhaushalt 2019/20: Zahlenwerk soll möglichst viele Belange der Stadtgesellschaft abdecken

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 25.10.2018 | 53 mal gelesen

Finanzreferentin Eva Weber hat am Mittwoch den Entwurf für den Doppelhaushalt 2019/20 im Stadtrat eingebracht. Einen klaren Schwerpunkt gebe es diesmal nicht, man habe stattdessen versucht, möglichst viele Belange unterzubringen, berichtet Weber. Sie habe sich Gedanken gemacht, was in der Stadtgesellschaft diskutiert werde und sei zu dem Schluss gekommen: "Die Menschen interessiert, was vor ihrer Tür passiert", sagt Eva...