Augsburg - City: Stadtrat

1 Bild

Fünf Lechhauser SPD-Stadtratskandidaten

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 03.10.2019 | 44 mal gelesen

Auf dem Aufstellungsparteitag der SPD Augsburg wurden fünf Mitglieder der SPD Lechhausen zu Kandidaten für die Stadtratsliste gewählt. Es sind die langjährige Stadträtin Sieglinde Wisniewski, die Vorsitzende des Ortsvereins Angelika Lonnemann, der Kassier Frank Löw, der Schriftführer Husam Alqawasma und das Juso-Mitglied Marijana Bicvic. "Wir freuen uns sehr, dass wir auf der Liste stehen", war die einhellige Meinung aller...

1 Bild

Doch Millionen für das Holbein-Gymnasium? CSU fordert Mittel für Generalsanierung

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 25.09.2019 | 68 mal gelesen

Die Augsburger CSU-Stadtratsfraktion hat nun in einem Antrag zusammengefasst, welche finanziellen Mittel sie für das sanierungsbedürftige Holbein-Gymnasium in den nächsten Jahren zur Verfügung stellen will. Insgesamt 2,5 Millionen Euro fordert die Fraktion für die Schule bis 2023, und widerspricht damit direkt der Beschlussvorlage des CSU-Bildungsreferenten Hermann Köhler vom Juni dieses Jahres. Laut dieser sollte die 2017...

1 Bild

DSDS-Kandidat und andere "Promis": Wer so alles für die WSA bei der Kommunalwahl antritt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.08.2019 | 232 mal gelesen

Dem Verein "Wir sind Augsburg" (WSA) ist es gelungen, 60 Kandidaten für seine Stadtratsliste zu finden. Darunter findet man einen DSDS-Platzierten, einen Pokerspieler sowie einen Boxer. Und einen CSU-Ortsvorsitzenden. Michael Rauscher belegte im vergangenen Jahr bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" den dritten Platz. Jetzt will der "singende Fliesenleger" offenbar in die Politik gehen. Er steht auf...

1 Bild

Mobilitätsbeirat: Automobilclub fühlt sich ausgeschlossen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 06.08.2019 | 158 mal gelesen

Ein Mobilitätsbeirat soll künftig Entscheidungen und Maßnahmen rund um die Verkehrsplanung der Stadt Augsburg begleiten. Das Gremium soll sich aus Experten aus Verkehrsclubs, Verkehrsbetrieben, Polizei sowie aus Mitgliedern des Stadtrates und der Verwaltung zusammensetzen. Der Stadtrat hat die Satzung für den Beirat in seiner jüngsten Sitzung abgesegnet. Nun aber fühlt sich der „Auto Club Europa“ ausgeschlossen: Der ACE nehme...

1 Bild

Kommentar zur Theatersanierung: Die Stadt wiederholt ihre Fehler

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 01.08.2019 | 185 mal gelesen

Mögliche Kostensteigerungen im zweistelligen Millionenbereich, Fehlplanungen, Intransparenz und schuld an allem soll der Architekt sein - das aktuelle Durcheinander um den Theaterumbau erinnert unangenehm an das Chaos während der Sanierung des Curt-Frenzel-Stadions. Freilich steht zumindest aktuell nicht zu befürchten, dass im Großen Haus nach der Sanierung niemand auf die Bühne sieht, aber die Planungspanne für das "Neue...

1 Bild

Hat Augsburg genug bezahlbare Wohnungen?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 29.07.2019 | 308 mal gelesen

2439 Menschen sind aktuell in Augsburg auf der Suche nach einer Sozialwohnung. Es wurden jedoch im vergangenen Jahr nur rund 250 geförderte Wohnungen gebaut. Die Kluft zwischen Neubauten und der Zahl an Menschen, die eine Wohnung benötigen, wächst bereits seit Jahren kontinuierlich. Warum Augsburg im bayernweiten Vergleich dennoch ganz gut wegkommt, hat Heribert Weigant, Teamleiter im Amt für Wohnbauförderung, nun vor dem...

2 Bilder

Theater: Wer hat Schuld am Kostendesaster?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.07.2019 | 221 mal gelesen

Strukturiert, sinnvoll, sauber - das alles seien die Pläne für das Augsburger Staatstheater aktuell nicht, so die Kritik von Volker Schafitel (Freie Wähler), die in ihrer Wortwahl noch milde ausfällt. Und es bleibt freilich nicht die einzige Rüge, die die Mitglieder des Gremiums der Stadtregierung, der Stadtverwaltung und dem zuständigen Architekten Walter Achatz erteilen. Auch zwischen der Stadt und Achatz scheint die...

1 Bild

Kostendebakel: Weniger Theater für mehr Geld

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.07.2019 | 347 mal gelesen

Die Kosten für die Theater-Sanierung stiegen um 20 Millionen Euro. Gleichzeitig ist der neue Entwurf eine abgespeckte Variante. Es sollte ein Stück zeitgenössischer Architektur an prominenter Stelle der Stadt werden: Das neue Orchesterprobengebäude am Staatstheater. Als der Entwurf 2017 vorgestellt wurde, verglich die Stadt die Wirkung des modernen, frei stehenden Baus mit der des neuen Königsplatzes. Durch verglaste...

1 Bild

Vorkaufsrecht gesichert: Wohnungen auf dem Ledvance-Gelände?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 01.07.2019 | 299 mal gelesen

Der Augsburger Stadtrat hat sich in seiner Sitzung am Donnerstag für ein Vorkaufsrecht der Stadt am Ledvance-Grundstück ausgesprochen. Das Areal an der Berliner Allee soll nun, da die Produktion an dem Standort eingestellt wurde, verkauft werden. Die Ausschussgemeinschaft, auf deren Antrag hin über das Satzungsvorkaufsrecht abgestimmt wurde, sähe das Gelände gerne für günstigen Wohnraum genutzt. Sollte sich ein...

1 Bild

Kommunalwahl 2020: Liste der CSU mit einer Überraschung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 01.07.2019 | 373 mal gelesen

Die CSU hat am Samstag ihre Stadtratskandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert.  Nach beinahe sechs Stunden Abstimmung war es im Kongress am Park so weit: Die 60 Listenplätze waren vergeben. Angeführt wird die Liste von Eva Weber, gefolgt von Baureferent Gerd Merkle und Fraktionsvorsitzendem Bernd Kränzle. Auf den Plätzen 4, 5 und 6 stehen Astrid Gabler, Vorsitzende der Frauen Union, und Leo Dietz, Kreisvorsitzender...

1 Bild

Kommentar zur Werner-Egk-Entscheidung: Mehrheit des Stadtrats lässt nötiges Fingerspitzengefühl vermissen

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 03.06.2019 | 184 mal gelesen

Es ist die falsche Entscheidung, die der Augsburger Stadtrat getroffen hat. Die CSU fordert Kontextualisierung statt Namensänderung – und übersieht dabei, dass man Werner Egk im Stadtteil auch kontextualisieren könnte, ohne ihn zu ehren. Denn letzteres ist es, eine Schule nach jemandem zu benennen: eine Ehrung. Eine Namensänderung hingegen wäre nicht – wie die CSU argumentiert – „einen Deckel draufzumachen“, sondern...

1 Bild

Kehrtwende im Fall Werner-Egk-Schule: CSU will keine Umbenennung und schlägt komplizierte Abstimmung vor

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 24.05.2019 | 145 mal gelesen

Der umstrittene Name könnte nun doch bleiben: Nachdem die CSU-Fraktion Anfang April weiteren Beratungsbedarf angemeldet hatte, steht die Umbenennung der Werner-Egk-Schule am Mittwoch erneut auf der Tagesordnung des Stadtrats. Mit einer einfachen Zustimmung oder Ablehnung des Antrags soll es diesmal aber nach Wille der CSU-Fraktion nicht getan sein. Eigentlich hätte der Stadtrat über die Namensänderung bereits Anfang April...

1 Bild

Werden die Augsburger Biogas-Busse überholt?

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 02.05.2019 | 985 mal gelesen

Die Augsburger Sadtwerke sind stolz auf ihre Biogas-Busse, spätestens seit eine unabhängige Studie Anfang 2018 bestätigte, dass Busse, die mit Erdgas beziehungsweise Biomethan fahren, momentan die umweltfreundlichste Alternative zu Dieselfahrzeugen sind. Doch die EU will zukünftig auf eine andere Technologie setzen: Ab 2022 sollen mindestens 22,5 Prozent der öffentlichen Busflotten in Europa elektrisch betrieben werden. Im...

1 Bild

Kommentar zur Werner-Egk-Debatte: Ein Nazi-Mitläufer taugt nicht als Namensgeber

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Nord/West | am 04.04.2019 | 152 mal gelesen

Die Antwort ist einfach: Ein Nazi-Mitläufer taugt nicht als Namensgeber. Einer, der sich derart in den Dienst des NS-Regimes stellte, ist kein menschliches Vorbild. Einer, der ein Nazi-Festspiel vertonte und die Musik für einen Hitlerjugend-Film schrieb, ist nicht als Namenspate für eine Grundschule geeignet. Einer, der im NS-Staat zu den wichtigsten Komponisten zählte, muss kritisch betrachtet werden. Letzteres hat die...

1 Bild

Gegen den Mauerfall: Die Augsburger Stadtmauer muss saniert werden

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 03.04.2019 | 168 mal gelesen

Im Februar begann die Stadtmauer zu bröckeln. Ziegel brachen aus einem Stützpfeiler an der Thommstraße, die betroffene Stelle und zwei weitere halbrunde Stützpfeiler wurden mit einem Bauzaun abgesperrt. Ob auch die beiden anderen Pfeiler einsturzgefährdet sind, dazu liegen nach Auskunft des Baureferats noch immer keine abschließenden Ergebnisse vor. Im Februar begannen hierzu die Untersuchungen. Es seien aber weitere...

1 Bild

20.000 Passanten weniger: Wie kann die Augsburger Innenstadt wieder attraktiver werden?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.03.2019 | 818 mal gelesen

20 000 Menschen weniger als im Vorjahr haben 2018 die Augsburger Innenstadt besucht. Das hat die jährliche Passantenzählung der Stadt ergeben. Doch warum ist das so? Was macht die Innenstadt für Kunden attraktiv und was fehlt? In einem umfangreichen Bericht vor dem Wirtschaftsförderungsausschuss hat Diplom-Geograf Christian Hörmann die Ergebnisse der Zählung vorgestellt, in deren Rahmen Kunden auch über ihr Einkaufsverhalten...

1 Bild

Nach Baumfällungen am Herrenbach: Regierung von Schwaben weist Beschwerde gegen Stadt Augsburg zurück

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 14.03.2019 | 81 mal gelesen

Groß war der Ärger von Anwohnern und Naturschützern als im vergangenen Jahr zahlreiche Bäume am Herrenbach fallen mussten. Ein Mitglied des Bündnisses "Baumallianz" legte Beschwerde ein. Diese hat nun jedoch die Regierung von Schwaben zurückgewiesen. Die Behörde sieht keine Rechtsverstöße seitens der Stadt Augsburg. Rechtlich habe sich die Stadt Augsburg wegen der Baumfällungen am Herrenbach vergangenen Sommer nichts...

1 Bild

Verwirrung um Linie 5: Warum lässt die CSU-Fraktion eine Trasse prüfen, die sie gar nicht will?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 13.03.2019 | 384 mal gelesen

Eigentlich hat sich der Stadtrat bereits für eine bevorzugte Route für die Linie 5 ausgesprochen, eigentlich wurde eine mögliche Trassenführung durch die Rosenaustraße bereits umfassend geprüft, eigentlich steht das Großprojekt kurz davor, mit der Einleitung des Planfeststellungsverfahrens eine wichtige Hürde zu nehmen - und dennoch stellte die Augsburger CSU-Stadtratsfraktion nun einen Antrag zur geplanten Straßenbahntrasse,...

1 Bild

CSU-Stadtratsfraktion beantragt Interimsschau in Halle 116

Florian Handl
Florian Handl | Augsburg - City | am 13.03.2019 | 44 mal gelesen

Da die Halle 116 bald in städtisches Eigentum übergeht müssen die Planungen für die Nutzung endlich voranschreiten. Derzeit sehen die Pläne für die Halle 116 die Entwicklung zu einem „Erinnerungs- und Lernort“ vor. Wenn es nach dem Antrag der CSU-Stadtratsfraktion geht, soll die Verwaltung eine Arbeitsgruppe einrichten, an der sich die Initiativen, die sich bisher schon für den Erhalt du die Erforschung der Halle 116...

1 Bild

Sicherheit: Eine Augsburger Schule wird nun eingezäunt - welche sollen folgen?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 01.03.2019 | 413 mal gelesen

Ein "Sonderfall" sei der Bau dieses Zauns nun erst einmal. Das betonten fast alle Stadträte, die sich zu Wort meldeten. Nach einer kurzen Aussprache war sich das Gremium schnell einig: Um die Blériot-Grundschule im Univiertel wird ein Schutzwall gebaut. Mit dem schockierenden Vorfall an der Wittelsbacher Grundschule, bei dem ein Mann unbefugt das Gebäude betrat und auf der Toilette ein Mädchen missbrauchte, hängt die...

1 Bild

Städtische Parkraumüberwachung zieht Bilanz: Immer mehr Knöllchen in Augsburg

Monika Grunert Glas
Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 20.02.2019 | 307 mal gelesen

Die einen hassen sie, die anderen sind froh, wenn jemand vorbeikommt, um beispielsweise einen hartnäckigen Falschparker zu sanktionieren. Die Mitarbeiter des städtischen Ordnungsdiensts sowie der Verkehrsüberwachung haben anstrengende Jobs. Das wirkt sich auch auf die Gesundheit aus. Im Ordnungsausschuss wurde gestern die Bilanz für 2018 vorgelegt. Wie Dienststellenleiter Andreas Bleymaier berichtete, gliedert sich die...

1 Bild

Nachhaltige Mobilität und Einsatz für die Demokratie: Neujahrsempfang der Augsburger Grünen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 11.02.2019 | 78 mal gelesen

Augsburg - Klimaschutz, Mobilität und Demokratie waren die Kernthemen des Neujahrsempfangs der Augsburger Grünen im Rathaus. Auf kommunaler, Bundes- und Europa-Ebene blickten die Redner am Sonntag auf das vergangene Jahr zurück, zeigten aber auch die Herausforderungen auf, denen sich die Fraktion 2019 stellen will. "Es ist nicht immer so einfach, schwarze, rote und grüne Belange unter einen Hut zu bekommen", begann...

1 Bild

Ein Campus für die Staatsbibliothek: Nach Verzögerung gehen Planungen weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 01.02.2019 | 111 mal gelesen

Augsburg - Die Staats- und Stadtbibliothek soll als wissenschaftliche Allgemeinbibliothek mit geisteswissenschaftlichem Schwerpunkt nicht nur Augsburg und die Region, sondern den gesamten Bezirk Schwaben mit Literatur versorgen. Sie steht jedem offen, der sie für wissenschaftliche Zwecke, berufliche Arbeit oder zur persönlichen Bildung nutzen will. Doch das denkmalgeschützte Gebäude in der Schaezlerstraße entspricht laut...

3 Bilder

Landtagsabgeordneter Bozoğlu eröffnet Büro in München und stellt Team vor

Cemal Bozoğlu
Cemal Bozoğlu | Augsburg - City | am 30.01.2019 | 362 mal gelesen

München: Landtagsbüro Cemal Bozoglu | Der im Oktober 2018 erstmalig in den Bayerischen Landtag gewählte Augsburger Politiker von Bündnis 90 / Die Grünen Cemal Bozoğlu hat sein Abgeordnetenbüro in München eröffnet. Bozoğlu hatte im Wahlkreis Augsburg-West, Neusäß und Gersthofen als Direktkandidat 22,2 % der Erststimmen und ein sehr gutes Zweitstimmenergebnis erhalten. Damit war er in der Schwabenliste seiner Partei von Platz zehn auf Platz vier vorgerückt. Dazu...

1 Bild

Freiheit oder Sicherheit: Stadträte sind sich uneinig über Videoüberwachung am Königsplatz

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.12.2018 | 164 mal gelesen

15 Kameras zeichnen seit der vergangenen Woche das Geschehen am Königsplatz auf. Die Polizei hatte sie dort installiert, weil am Kö, laut Polizeistatistik, besonders viele Straftaten verübt werden. Im Augsburger Stadtrat, vor dem die Beamten kürzlich ihr Überwachungskonzept vorgestellt haben, gehen die Meinungen auseinander. Während manche Mitglieder des Gremiums sich von der Anbringung der Kameras mehr Sicherheit in der...