Augsburg - City: Waffen

1 Bild

Videodreh und Schüsse in die Luft: Junge Männer hantieren in Augsburg und Stadtbergen mit Waffen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 2 Tagen | 222 mal gelesen

An zwei Orten in und um Augsburg haben Jugendliche am Sonntag mit Softairwaffen hantiert und so Polizeieinsätze ausgelöst. Gegen 14.20 Uhr beobachtete zunächst in Stadtbergen eine Anwohnerin aus der Hagenmähderstraße, wie ein 15-jähriger Junge im Nachbaranwesen mit einer Pistole mehrfach in die Luft schoss. Die Frau alarmierte die Polizei. Nachdem die Mitteilerin lediglich von geringen Schussgeräuschen berichtete,...

1 Bild

Wie löste sich der Armbrust-Pfeil? Prozess um Kopfschuss an der A8 geht weiter

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 15.05.2019 | 288 mal gelesen

Fast zwei Jahre liegt die Tat nun zurück: Im Juli 2017 schoss der Angeklagte einem 19-Jährigen an der Kapelle St- Salvator an der A 8 in den Kopf. Ende April begann der Prozess, und der Angeklagte erzählte, wie es aus seiner Sicht zu dem Schuss gekommen war. Gestern sagten nun mehrere Zeugen vor Gericht aus. Am ersten Prozesstag hatte der 41-jährige Angeklagte ausgesagt, dass der 19-Jährige ihn zu dem Pendlerparkplatz...

1 Bild

19-Jährigem in den Kopf geschossen: Mutmaßlicher Schütze erzählt vor Gericht seine Version

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 26.04.2019 | 290 mal gelesen

Es geht um einen Fall, der 2017 für Aufsehen sorgte: An der Adelzhauser Kapelle St. Salvator, auf einem Pendlerparkplatz an der A8, schoss ein Mann einem 19-Jährigen in den Kopf. Die Polizei berichtete von einem geplatzten Waffenverkauf. Nun wird der Fall vor dem Augsburger Landgericht verhandelt. Sieben Verhandlungstermine sind insgesamt angesetzt, der erste davon fand gestern statt. Der heute 40-jährige Angeklagte...

1 Bild

Nach Wohnungsdurchsuchung in Königsbrunn: SEK findet Waffen und Drogen bei Reichsbürger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 16.11.2018 | 1097 mal gelesen

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen einen 56-Jährigen aus der Reichsbürgerszene in Königsbrunn festgenommen. Unterstützt wurden die Beamten von einer Spezialeinheit aus München, weil die Ermittler bei dem Mann eine Schusswaffe vermuteten. Die Wohnung des Mannes sollte durchsucht werden, um Beweismittel sicherzustellen. Bei seiner Festnahme leistete der 56-Jährige körperlichen Widerstand, wobei er sich leichte Verletzungen...

1 Bild

gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 10.09.2018 | 9 mal gelesen

Schon heute liefert die Schweiz Waffen an Länder wie Saudi-Arabien, das die Menschenrechte systematisch und schwerwiegend verletzt – und das im Jemen einen katastrophalen Krieg führt. Doch der Waffenlobby genügt das nicht: Sie will neu auch Bürgerkriegsländer direkt mit Kriegsmaterial beliefern. Und der Bundesrat stimmt dem zu. Das darf nicht sein! Wir suchen deshalb 25'000 Menschen, die bereit sind, je vier...

1 Bild

Mann schießt mit Schreckschusspistolen aus dem Fenster

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.06.2018 | 182 mal gelesen

Augsburg: Am Freitagabend löste ein 28-Jähriger einen größeren Einsatz in der Chemnitzer Straße in Pfersee aus. Er ballerte laut Polizei mit einer Schreckschusspistole herum. Weil Anwohner mehrere Schüsse hörten, wurde über den Notruf die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten bereits nach kurzer Zeit nachvollziehen, aus welcher Wohnung die Schüsse abgegeben wurden. Mehrere Einsatzkräfte betraten daraufhin die...

2 Bilder

"Geld verdienen mit Krieg": Augsburger demonstrieren gegen Aktionärsversammlung von Renk

Laura Türk
Laura Türk | Augsburg - City | am 04.05.2018 | 988 mal gelesen

Mit rotem Saft gießen sie „RENK“ auf den Boden, vor einer Schaufensterpuppe, die mit einer Bundeswehr-Uniform bekleidet ist. In der Sonne glänzt der Saft kurzzeitig wie frisch vergossenes Blut. Sie, das sind die Demonstranten, die sich an diesem Tag vor dem Kongress am Park versammelt haben. Um 16 Uhr beginnt in der Halle die Hauptaktionärsversammlung der Renk AG. Um 15 Uhr stehen bereits zwei Polizeiwagen bereit, nach...

1 Bild

Polizeieinsatz: 31-Jähriger platziert Kriegswaffen auf Autodach in Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.01.2018 | 139 mal gelesen

In Diedorf hat ein 31-Jähriger am Mittwoch Deko-Waffen auf seinem Autodach platziert und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Gegen 7 Uhr rückte die Polizei in den Bereich Diedorf aus. Aus bislang unbekannten Gründen habe der Mann in seiner Hofeinfahrt, auf dem Dach seines Fahrzeugs, ein Maschinengewehr 53/MG42 mit Patronengurt sowie auf der Motorhaube ein AK47 Kalaschnikow Sturmgewehr platziert, so der...

1 Bild

Pistolen in Oberhausen, Schüsse in der Innenstadt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.10.2017 | 837 mal gelesen

In Augsburg-Oberhausen haben am Freitag zwei Männer mit Pistolen einen Polizeieinsatz ausgelöst. In der Innenstadt fielen am Samstagabend gar Schüsse. Am Freitag um 17.30 Uhr meldete eine besorgte Passantin der Polizei, dass sich auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants im Gablinger Weg ein Mann aufhalten würde, der offen erkennbar mit einer Pistole hantiert. Deshalb wurden sofort mehrere Streifen zum Einsatzort...

1 Bild

Waffennarr wegen unerlaubten Waffenbesitzes vor Gericht: Angeklagter wollte Waffen an ein Museum spenden

Christoph Götz
Christoph Götz | Augsburg - City | am 27.06.2017 | 132 mal gelesen

Eine vollautomatische Maschinenpistole, zwei halbautomatische Pistolen, ein Repetiergewehr, zahlreiche Munition und ein Butterflymesser. All dies wurde bei der Wohnungsdurchsuchung eines 79-Jährigen im November 2016 im Südwestlichen Landkreis Augsburg gefunden. Da der 79-Jährige keine entsprechende Erlaubnis für die aufbewahrten Waffen besaß, musste er sich nun vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten. Vor Gericht sagte...

1 Bild

Bundesweite Razzien bei Reichsbürgern: Augsburger Polizei findet Waffen und Diplomatenpässe des "Deutschen Reiches"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.03.2017 | 615 mal gelesen

Reichsbürger in ganz Deutschland sind am Mittwoch von der Polizei kontrolliert worden. Die Aktion wurde unter Federführung des Polizeipräsidiums Schwaben Nord und der Staatsanwaltschaft Augsburg umgesetzt. Mehrere Objekte wurden in Bayern, Schleswig-Holstein, Hamburg, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Rumänien durchsucht. Dabei wurden auch Waffen und Diplomatenpässe des "Deutschen Reiches" sichergestellt. Die der...

Lesung und Vortrag zu Waffenexporten im Annahof in Augsburg

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 15.11.2016 | 2 mal gelesen

Augsburg: Annahof Hollbau | Der Autor des Buches geht dabei der Frage nach, wie deutsche Waffen in so großem Umfang immer wieder in die Hände verbrecherischer Regime, brutaler Paramilitärs und rivalisierender Bürgerkriegsparteien kommen. Auf der Spur dunkler Geschäfte folgt Jürgen Grässlin dem Weg der Waffen in die Krisenregionen dieser Welt und deckt dabei Sensationelles auf: Die Verwicklung deutscher Rüstungsfirmen und Kontrollbehörden bei illegalen...

Netzwerk des Todes - Vortrag im Annahof Augsburg

StadtZeitung Veranstaltungen
StadtZeitung Veranstaltungen | Augsburg - City | am 14.11.2016 | 6 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau | Die kriminellen Verflechtungen von Waffenindustrie und Behörden Die Skandale um den Handel mit der gefährlichsten Waffengattung - Kleinwaffen wie Pistolen, Maschinenpistolen, Scharfschützengewehren - finden kein Ende. Wie kommen deutsche Waffen in so großem Umfang immer wieder in die Hände verbrecherischer Regime, brutaler Paramilitärs und rivalisierender Bürgerkriegsparteien? Auf der Spur dunkler Geschäfte folgt Jürgen...

1 Bild

Jugendliche mit "Sturmgewehren" unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.11.2015 | 476 mal gelesen

Eine Spaziergängerin meldete sich am Mittwochmittag, gegen 12 Uhr, bei der Polizei: Eine bewaffnete Person sei im Waldstück im Bereich des Wasenmeisterwegs unterwegs. Die Polizei rückte sofort aus. In dem Waldstück angekommen, trafen die Streifen vier 16- und 15-jährige Jugendliche an, die täuschend echt aussehenden Nachtbauten von Sturmgewehren und einer Pistole, sogenannte Softair-Waffen, mit sich führten. Bekleidet...

1 Bild

Jugendliche finden Waffen in der Wertach

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 31.07.2015 | 24 mal gelesen

Mehrere Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren haben beim Tauchen in der Wertach eine schwarze Sporttasche gefunden. Der Inhalt der Tasche: Waffen und Munition. Wie die Polizei mitteilte, tauchten die Jugendlichen am Mittwoch gegen 20.30 Uhr in der Wertach, an der Wellenburger Straße auf Höhe der Wertachbrücke. Auf dem Gewässergrund fanden sie dabei zufällig eine schwarze Sporttasche. Beim Öffnen der Fundsache noch im...