Augsburg - City: Zuschüsse

1 Bild

Schuld sind immer die anderen: Nach Zuschuss-Panne streiten Uli Bahr und Kurt Gribl

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 14.05.2018 | 240 mal gelesen

Es könnte einer der peinlichsten – teuersten – Verwaltungsfehler in Augsburg werden: die versäumte Antragsfrist für staatliche Zuschüsse in Höhe von 28 Millionen Euro. Über die Frage der Verantwortung haben sich nun OB Kurt Gribl und die Augsburger SPD-Chefin Ulrike Bahr einen verbalen Schlagabtausch geliefert – ebenfalls eher peinlich und vor allem überflüssig. Eigentlich schien die Sache vorerst geklärt: Die Amtsleiterin...

1 Bild

Nach 28-Millionen-Euro-Panne: Jugendamtsleiterin muss gehen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.04.2018 | 1064 mal gelesen

Nach dem 28-Millionen-Euro-Debakel reagiert die Stadt Augsburg nun mit personellen Konsequenzen. Sabine Nölke-Schaufler wird die Leitung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie (AKJF) abgeben. Aufgrund der versäumten Frist für einen Zuschussantrag in Millionenhöhe im Jugendamt "steht als Konsequenz der personelle Wechsel in der Amtsleitung an", schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Nölke-Schaufler wird die...

1 Bild

Streit um die Zuschüsse: Post SV will 2,1 Millionen Euro von der Stadt

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 12.10.2016 | 246 mal gelesen

Die Neubaupläne des Post SV Augsburg werden konkreter. Im Sportausschuss am Montag ging es um die Förderung durch die Stadt Augsburg. Sie schießt insgesamt 2,1 Millionen Euro zu und gewährt außerdem ein Darlehen über eine Million Euro. Damit ist die Fraktion der Grünen überhaupt nicht einverstanden. Die Kritik der Grünen entzündet sich zum einen an der Standortwahl. "Wir Grüne haben schon immer kritisiert, dass der Post SV...