Beitrag weiterempfehlen

Todesmärsche - das letzte Gesellschaftsverbrechen der NS-Zeit

Klaus Stampfer | Augsburg - City | am 10.10.2019 | 34 mal gelesen

Augsburg: Annahof Hollbau | Mi, 20.11.2019, 19:00 Uhr, Hollbau, Im Annahof 4, Augsburg Todesmärsche - das letzte Gesellschaftsverbrechen der NS-Zeit Vortrag und Diskussion mit Dr. Martin Clemens Winter Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs wurden auf Befehl Himmlers die nationalsozialistischen Konzentrationslager geräumt, um vor den herannahenden Befreiern das ungeheure Ausmaß der Verbrechen zu verbergen. Kein lebender Häftling sollte ihnen in die...