Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Schwimmvereine machen ihrem Ärger Luft - Bäder der Stadt Augsburg müssen dringend saniert werden

Svenja Fischer | Augsburg - City | am 24.07.2017 | 242 mal gelesen

Auf einem Banner, das zwei Buben in der VIP-Lounge des Curt-Frenzel-Stadions aufspannen, steht in dicken Buchstaben: „Augsburg die Sportstadt ohne Bäder - Nie!“. Ihr Adressat: Sportreferent Dirk Wurm, der zur Diskussion über den Sport- und Bäderentwicklungsplan für die Innenstadt und das Antonsviertel eingeladen hatte. Das kaputte alte Sportbad am Plärrergelände ist dabei längst nicht der einzige Kritikpunkt, den die...