Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Zwischen "deutschlandweit einmalig" und "eine Zumutung": So lief der "Bürgertalk" zum Modular

Janina Funk | Augsburg - City | am 05.10.2017 | 349 mal gelesen

Etwa eine Stunde lang diskutieren hauptsächlich jüngere Teilnehmer im "Bürgertalk" zur Standortfrage des Modular-Festivals mit der Stadtregierung. Da meldet sich eine ältere Dame zu Wort - und setzt zu einem pointierten und versöhnlichen Beitrag an. "Ich bin auch eine Gegnerin des Modulars", sagt sie und macht eine rhetorische Pause, "eventuell gewesen". Die Frau mit grauem Haar und rahmenloser Brille heißt Doris...