Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Situation ausgenutzt: Schlüsseldienst wegen Wuchers verurteilt

Monika Grunert Glas | Augsburg - City | am 18.09.2018 | 275 mal gelesen

Das könnte jedem passieren: Kurz nicht aufgepasst, und schon schnappt die Haustür ins Schloss, man steht draußen. Und nun? Keine gute Idee ist es, wenn man in so einem Fall den erstbesten Schlüsseldienst, den das Internet aufzeigt, ruft. Das zeigte jetzt einmal mehr ein Fall, der vor dem Amtsgericht Augsburg verhandelt wurde. Richter Dominik Wagner verurteilte einen 52-Jährigen, der für eine Wohnungstüröffnung, für die er...