Beitrag weiterempfehlen

6 Bilder

Seit Wochen streicht ein Unbekannter immer wieder die Bänke im Wittelsbacher Park neu - Die Stadt hat nun Anzeige erstattet

StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.06.2019 | 2493 mal gelesen

Die Farbe der Bänke im Wittelsbacher Park gefällt jemandem offenkundig nicht so recht. Seit Wochen bemalt ein Unbekannter die Sitzgelegenheiten heimlich neu. Die Stadt Augsburg betont nun, das Ganze werde als Sachbeschädigung geahndet. Das Amt für Grünordnung hat Anzeige erstattet. Im Wittelsbacher Park werden seit einiger Zeit anonym immer wieder Parkbänke "unfachmännisch" - wie die Stadt betont - in rot und gelb angemalt....