Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

"Urinator" im Familienbad: Betrunkener 42-Jähriger beleidigt Badegäste und pinkelt auf die Liegewiese

StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.08.2019 | 331 mal gelesen

Von einem "anstößigen Vorfall" im Familienbad an der Schwimmschulstraße berichtet nun die Polizei.  Gegen 16.30 Uhr am Sonntag wurde die Polizei gerufen, weil ein offenbar stark alkoholisierter Badegast sich weigerte, aus dem Wasser zu kommen, nachdem er zuvor andere Badegäste beleidigt hatte. Auch der Aufforderung des Bademeisters, das Freibad zu verlassen, ignorierte der 42-Jährige. Stattdessen entblößte er seine...