Augsburg - Haunstetten: Raub

1 Bild

Dieb schlägt Opfer und will mit Straßenbahn fliehen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.08.2019 | 449 mal gelesen

Passanten meldeten der Polizei am Donnerstagnachmittag eine Prügelei zwischen zwei Männern im Bereich der Wertachbrücke (Donauwörther Straße).Noch vor dem Eintreffen der ersten Polizeitreife waren beide Männer in eine Straßenbahn der Linie 4 eingestiegen und fuhren stadtauswärts weg. Polizeibeamte konnte die Straßenbahn im Bereich der Zollernstraße anhalten. Dort trafen sie auf einen blutverschmierten 39-Jährigen.Ein...

1 Bild

Auf Heimweg von Silvesterparty: Student wird in Haunstetten niedergeschlagen und beraubt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 02.01.2018 | 308 mal gelesen

Ein 21-jähriger vietnamesischer Student ist auf dem Heimweg von einer Silvesterfeier in Augsburg überfallen worden. Die Täter wendeten Gewalt an. Der junge Mann war gegen 1 Uhr auf Königsbrunner Straße unterwegs, als er von einem Unbekannten zunächst umgerissen und dann mit der Faust auf den Kopf geschlagen wurde. Später stellte der Geschädigte fest, dass seine Goldkette mit Jadeanhänger (Wert im unteren vierstelligen...

1 Bild

25-Jähriger überfällt Augsburger Bäckerei: Polizei nimmt Täter fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 23.02.2017 | 669 mal gelesen

Ein 25-Jähriger hat am Donnerstag gegen 5 Uhr eine Bäckerei in der Bürgermeister-Widmeier-Straße, Höhe Hausnummer 39 betreten und von der 54-jährigen Verkäuferin unter Vorhalt einer Waffe die Einnahmen gefordert. Da diese zunächst nicht reagierte, wiederholte er seine Forderung. Die Verkäuferin rief sodann nach ihrem Chef, woraufhin der 25-Jährige ohne Beute flüchtete. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung durch...

Falscher Beamter: Seniorin ausgeraubt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.09.2015 | 3 mal gelesen

Der Mann tauchte in den Mittagsstunden an ihrer Wohnanschrift auf, gab sich als Kriminalbeamter aus und erbat sich unter Vorlage eines grünen Ausweispapieres Zutritt zu ihrer in einem Mehrfamilienhaus gelegenen Wohnung. Er erzählte der Seniorin von zwei Russen, die mittels Nachschlüssel in ihre Wohnung gelangt seien, während sie beim Einkaufen gewesen sei. Damit die vermeintlich von den beiden Tätern hinterlassenen Spuren...