Augsburg - Haunstetten: verletzt

1 Bild

Unbekannter verletzt 31-Jährigen in Haunstetten mit mehreren Faustschlägen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 06.11.2019 | 359 mal gelesen

Ein bislang Unbekannter hat bereits am Samstag einen 31-Jährigen in Haunstetten mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht verletzt, berichtet die Polizei am Mittwoch.  Gegen 22.50 Uhr sei es in der Hofackerstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern gekommen. Nach einem verbalen Streit soll der Unbekannte dem 31-Jährigen dann mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Auch, als dieser bereits am...

1 Bild

Kontrolleure angegriffen: 21-jähriger Schwarzfahrer per Haftbefehl gesucht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.09.2019 | 279 mal gelesen

Ein 21-Jähriger ist am Dienstag in einer Tram auf Höhe der Volkhardstraße von drei Kontrolleuren ohne Fahrschein erwischt worden. Der junge Mann versuchte, laut Polizeibericht, sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Sein 19-jähriger Begleiter unterstützte ihn hierbei. Beide schubsten die Kontrolleure beiseite, griffen diese tätlich an und verletzten sie dabei. Bis zum Eintreffen der Polizei konnten beide...

1 Bild

Zwei Verletzte durch Hundeangriffe: Polizei bittet um Hinweise

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 14.06.2019 | 272 mal gelesen

Zwei Vorfälle mit verletzten Hundehaltern hat die Polizei am Donnerstag in den Nachmittagsstunden aufgenommen. Gegen 13.15 Uhr ging eine 36-Jährige mit ihrem Hund im Kleingartenweg in Haunstetten spazieren, als ihr eine etwa 30-jährige Frau mit zwei Hunden begegnete. Da einer dieser beiden Hunde nicht angeleint war und den Hund der 36-Jährigen attackierte, wollte sie ihn mit der Leine vertreiben. Daraus entwickelte sich...

1 Bild

Fußgänger im Univiertel von Straßenbahn erfasst

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 29.06.2018 | 587 mal gelesen

Ein 43-jähriger Augsburger ist am Donnerstag im Universitätsviertel von einer Straßenbahn erfasst worden. Er hatte an der Kreuzung zwischen Rumplerstraße und Alter Postweg in der Nähe der Haltestelle "Bukowina-Institut PCI" trotz einer roten Ampel den Bahnübergang durchquert. Gegen 15.35 Uhr wollte der 43-Jährige den Bahnübergang überqueren. Obwohl die Ampel rot anzeigte, überquerte er die Straße unmittelbar nachdem die...