Augsburg - Nord/Ost: Aichach-Friedberg

Ein guter Tag für alle Hausbesitzer in Bayern: Abschaffung der Straßenausbaubeiträge – Kompensation für Kommunen

Peter Tomaschko, MdL
Peter Tomaschko, MdL | Mering | am 12.04.2018 | 569 mal gelesen

Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag hat am Mittwoch in ihrer Fraktionssitzung die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge beschlossen. Der Gesetzesentwurf wird bereits nächste Woche im Bayerischen Landtag eingereicht. Für den Landtagsabgeordneten und Mitglied im zuständigen Innenausschuss, Peter Tomaschko, ist diese Entscheidung „ein guter Tag für alle Hausbesitzer“. „Damit halten wir Wort und die viel diskutierte...

1 Bild

178 statt erlaubter 80 Stundenkilometer - Polizei erwischt 600 Raser

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.04.2017 | 316 mal gelesen

Offenbar verleitete das schöne Wetter am Wochenende viele Kraftfahrzeugführer dazu, die zulässige Geschwindigkeit teilweise massiv zu übertreten. Pünktlich zu Beginn der Motorradsaison fielen bei mehreren Messungen der Verkehrspolizeiinspektion Augsburg neben einer Vielzahl von Autofahrern auch Kraftradfahrer durch extreme Geschwindigkeitsübertretungen auf. Das teilt die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Bei einer...

Platz für bis zu 80 Flüchtlinge mehr

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.11.2014 | 26 mal gelesen

Die Stadt Friedberg und das Landratsamt Aichach-Friedberg haben über die aktuellen Pläne zur Unterbringung von Asylbewerbern unterrichtet. Der Informationsabend sollte auch Gelegenheit für Fragen aus der Bevölkerung bieten. 512 Asylsuchende gibt es derzeit im Landkreis Aichach-Friedberg. 95 von ihnen leben in den beiden Gemeinschaftsunterkünften in Aichach und Unterwittelsbach, der Rest ist dezentral untergebracht. Auf...

Weniger Asylanten in Aichach-Friedberg werden es nicht

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 22.04.2014 | 20 mal gelesen

Dankesfeier im Kreisgut in Aichach für die rund 200 Freiwilligen, die sich für Asylanten einsetzen, ihnen helfen, alltägliche Dinge in der Fremde zu erledigen und Deutsch zu lernen. Für die Menschen die außer ihrem Leben nichts retten konnten, sind sie oft der erste Lichtblick um in einem fremden Land, einem neuen Kulturkreis mit einer unbekannten Sprache Fuß zu fassen und ein neues Leben zu beginnen. Das wäre ohne die...