Augsburg - Nord/Ost: Kundgebung

6 Bilder

DGB – Kundgebung gibt sich kämpferisch – Pfiffe für den OB.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 02.05.2019 | 75 mal gelesen

Es war eine bunte und laute Demonstration, die sich am Morgen des Maifeiertages des Gewerkschaftshauses Richtung Rathausplatz bewegte. Angeführt von „Sambamania“ führte politische und gewerkschaftliche Prominenz mit OB Dr. Kurt Gribl an der Spitze den Zug an. Betriebsgruppen, Vereine und Gewerkschaften stellten ihre Forderungen auf Transparenten, Fahnen nund in Sprechchören vor – alles dabei was zu einer machtvollen...

4 Bilder

Kundgebung und Demo Frauen*streik am 8. März

Samira Adamek
Samira Adamek | Augsburg - Nord/West | am 26.02.2019 | 491 mal gelesen

Augsburg: Moritzplatz | „Wenn wir streiken, steht die Welt still!“ - Frauen*streik am 8. März von 14 - 18 Uhr auf dem Moritzplatz Das Frauen*streikkomitee Augsburg ruft am 8. März alle Frauen* und Queers im Raum Augsburg zur Beteiligung am globalen Frauen*streiktag auf. Gemeinsam soll die Arbeit für einen Tag niederlegelegt werden. Mit Arbeit ist aber nicht nur die Arbeit, mit der Frauen* ihr Geld verdienen, gemeint. Auch Kochen, Putzen, Kinder...

Spannung vor Nahles - Besuch in Augsburg.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 08.02.2018 | 33 mal gelesen

Augsburg: Kälberhalle | Wie kurzlebig ist die Zeit.  wie kurzlebig auch das Gedächtnis mancher Menschen. Vor einem Jahr wurde am politischen Aschermittwoch in der  Kälberhalle noch Martin Schulz euphorisch gefeiert. Manche Besucher kamen direkt von der Aschermittwochsveranstaltung in Vilshofen, euphorisiert und optimistisch für die Bundestagswahl. Und heute? Die Vorzeichen haben sich komplett geändert, die SPD hat die Wahl krachend verloren seit...

9 Bilder

Rettet Aleppo! Kundgebung auf dem Rathausplatz!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 21.10.2016 | 334 mal gelesen

Syrische Flüchtlinge erleben Demokratie. Syrische Fahnen, Plakate, arabische Musik auf dem Rathausplatz. Zum ersten Mal in Augsburg haben sich syrische Flüchtlinge und ihre deutschen Unterstützer an die Öffentlichkeit gewandt. Nicht gegen etwas, sondern um für den Frieden in ihrer Heimat zu demonstrieren. Für viele war es die erste Demonstration überhaupt, andere hatten in Syrien erlebt, wie die Staatsgewalt mit Schüssen...