Augsburg - Nord/Ost: Lech

1 Bild

Vermisster 16-Jähriger tot aufgefunden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 11.06.2019 | 784 mal gelesen

Der nach dem Badeunfall im Lech vermisste 16-Jährige ist nun tot aufgefunden worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, sei der Tote am Montag gegen 5:40 Uhr von einem Mitarbeiter des Wasserkraftwerks am Lechkanal in Gersthofen gefunden worden. Der Leichnam befand sich in der Rechenanlagen. Die kriminalpolizeiliche Ermittlungen hätten schnell ergeben, dass es sich bei dem Verstorbenen um den seit dem 2. Juni...

1 Bild

Vermisster 16-Jähriger: Polizei sucht Lech mit Drohne ab

Redaktion StadtZeitung
Redaktion StadtZeitung | Augsburg - Nord/Ost | am 02.06.2019 | 1738 mal gelesen

Mit einem Großaufgebot wurde am Sonntag am Lechufer nach einem vermissten 16-Jährigen gesucht. Auch ein Polizeihubschrauber unterstützte die Einsatzkräfte. Am Montag setzte die Polizei die Suche mit einer Drohne fort.  Beim Versuch, den Lech zu durchschwimmen, wurden zwei Jungendliche im Alter von 16 Jahren am Sonntag abgetrieben. Während sich einer der beiden noch ans Ufer retten konnte, wird der zweite 16-Jährige trotz...

17 Bilder

Spaziergang an herrlichem Frühlingstagen am Eiskanal und Hochablass

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Augsburg - Süd/Ost | am 23.03.2019 | 64 mal gelesen

Spaziergang an herrlichem Frühlingstagen am Eiskanal und Hochablass

4 Bilder

Pleiten, Pech und Pannen: Wieder Verzögerungen beim Flößerpark

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 29.11.2018 | 382 mal gelesen

Er sollte ja schon fertig und in Betrieb sein, der Wasserspielplatz am Lech im geplanten Flößerpark. Für diesen Herbst war die Inbetriebnahme einmal geplant. Bäume wurden gefällt, Ufer wurden abgeflacht, Bäume im Fluss verankert. Aber nun kam – wie so oft bei diesem Projekt – wieder etwas dazwischen. Umweltreferent Reiner Erben – er hat das Projekt von seinem Vorgänger Rainer Schaal (CSU) „geerbt“ – antwortet auf eine...

1 Bild

Hochablass 2

Anja Caesperlein
Anja Caesperlein | Augsburg - Nord/West | am 28.10.2018 | 36 mal gelesen

Augsburg: Hochablass | Schnappschuss

1 Bild

Herbschtlicher Lech

Roman Van Nieuwenhuyse
Roman Van Nieuwenhuyse | Augsburg - City | am 21.10.2018 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Herbschtlicher Lech

Roman Van Nieuwenhuyse
Roman Van Nieuwenhuyse | Augsburg - City | am 21.10.2018 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Müllsammelaktion am Lech in Hochzoll: Bürger sammeln mehr als 30 Kilogramm Müll

Anne Breidenbach
Anne Breidenbach | Augsburg - Nord/Ost | am 13.09.2018 | 218 mal gelesen

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Sonntag, 9. September, engagierte Hochzoller und sammelten zwei Stunden lang Müll, der sich auf einer Kiesinsel am Lech bei der Afrabrücke angesammelt hatte. Den Anstoß gab ein Hochzoller, der auf einer Internetplattform zu einer Müllsammelaktion aufgerufen hat. Er suchte Mitstreiter, die mit ihm die Lechinsel von den Hinterlassenschaften des Sommers säubern. Es fanden sich...

1 Bild

Die "kleine Zangenlibelle"

Peter Schneider
Peter Schneider | Augsburg - Nord/Ost | am 05.08.2018 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Wie geht es mit dem Flößerpark weiter?

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 10.05.2018 | 187 mal gelesen

Die Stadtverwaltung informierte über das Projekt am Lechufer. Die meisten Fragen der Lechhauser bezogen sich auf die geplante Gastronomie. Fertigstellung wohl erst 2020. Ziemlich kurzfristig lud die Stadt Augsburg auf das Gelände am Lechufer zu einem Informationsstand über die Situation und die Planungen des Lechhauser Prestigeobjekts Flößerpark ein. Dort, wo bereits viele Bäume gefällt und das Lechufer abgeflacht wurde,...

1 Bild

Sexueller Übergriff am Lech: Polizei sucht Zeugen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 21.03.2018 | 1170 mal gelesen

Nach einem sexuellen Übergriff am Flößerpark sucht die Polizei nun Zeugen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, habe sich der Übergriff bereits am Dienstag, 13. März, zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr ereignet. Tatort solle die Parkanlage zwischen Lech und Radetzkystraße, auch bekannt als Flößerpark, gewesen sein. Die Polizei nennt bewusst wenige Details, man wolle die "Neutralität der Zeugenaussagen wahren", so ein...

Advent am Lechufer.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 26.11.2017 | 20 mal gelesen

Augsburg: Ulrichsbrücke | Etwas Besonderes hat sich die evangelische Pfarrgemeinde St. Markus für die Adventszeit einfallen lassen. In und mit verschiedenen Texten, Liedern und Gebeten will man Weihnachten an verschiedenen Stationen am Lech entgegengehen: Dazu lädt die Kirchengemeinde am Samstag vor dem 2. Advent, dem 9. Dezember ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Floßlände. Der Weg ist ebenerdig und leicht zu gehen und an den einzelnen Stationen...

3 Bilder

Staustufe bei Nacht

I.- M. Alefelder
I.- M. Alefelder | Augsburg - Nord/Ost | am 29.08.2016 | 22 mal gelesen

Auch bei Nacht ist die Staustufe in Landsberg am Lech interessant, der Lech hat dort sehr viel Wasser.

1 Bild

Autobahnbrücke

I.- M. Alefelder
I.- M. Alefelder | Augsburg - City | am 29.08.2016 | 20 mal gelesen

Augsburg: Brücke | Schnappschuss

1 Bild

Staustufe in LL 2

I.- M. Alefelder
I.- M. Alefelder | Augsburg - Nord/Ost | am 27.08.2016 | 39 mal gelesen

Landsberg am Lech: Staustufe | Schnappschuss

1 Bild

Lechaue: Ein verlorenes Paradies 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 27.05.2016 | 125 mal gelesen

Seit Jahrzehnten gilt dem Lech und dessen Degradierung vom wilden Alpenfluss zum kanalartigen Gewässer sein kritisches Auge: Eberhard Pfeuffer - langjähriger und verdienstvoller Vorsitzender des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben - publizierte in einer historischen Bilddokumentation die längst verlorene Flusslandschaft zwischen der vorarlberg'schen Roten Wand - dem Quellgebiet des Lechs - und dem Auengebiet...

1 Bild

Augsburger Geschichte: 4000 Floße auf dem Lech

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 03.05.2016 | 80 mal gelesen

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stand die Flößerzunft noch in voller Blüte. Und der Bedarf an diesen hölzernen Wasserfahrzeugen war wohl immens. Sonst hätte die am 13. März 1866 - also vor 150 Jahren - erlassene Königlich-Bairische Floßordnung nicht solche Ausmaße erlaubt: Bis zu 40 Meter lang und sieben Meter breit durfte so ein Flussgefährt sein. Doch auf dem Lech wird man solche "Apparate" nicht angetroffen...