Augsburg - Nord/Ost: Vandalismus

1 Bild

Schon wieder Vandalismus in Lagerhalle in Lechhausen - bis zu 100.000 Euro Schaden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 03.01.2019 | 410 mal gelesen

Bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ist eine Lagerhalle in der Ulstettstraße durch Unbekannte verwüstet worden. Das berichtet nun die Augsburger Polizei. Mitte Dezember drang ein unbekannter Täter zum ersten Mal gewaltsam in die Halle ein. Eine Woche später, im Zeitraum von 20. bis 23. Dezember, verschaffte sich ein Unbekannter nun erneut Zutritt zu der Halle und beschädigte den Innenraum massiv. Es wurden...

2 Bilder

Kriminalstatistik unter der Lupe: Unsichere Straßen in Augsburg oder doch alles in Ordnung?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 16.03.2017 | 665 mal gelesen

In der Kriminalstatistik der Polizei steht es Schwarz auf Weiß: Die Zahl der gefährlichen Körperverletzungen im öffentlichen Raum hat zugenommen. Fast ein Drittel aller Straftaten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Nord rechnen die Ermittler nichtdeutschen Tatverdächtigen zu. Doch was steckt hinter diesen Zahlen? Es lohnt sich, genauer nachzulesen. Insgesamt 19 028 Tatverdächtige ermittelte die...

1 Bild

Zerstörungswahn auf dem Friedhof

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.06.2015 | 22 mal gelesen

Auf dem Gögginger Friedhof wurden Gräber verwüstet und mit Farbe gesprüht. Die Polizei sucht nach weiteren Betroffenen. Ermittelt wird derweil wegen zwei Tatbeständen. Bereits im Zeitraum von Pfingstmontag auf den folgenden Dienstag wurde der Friedhof in der Gögginger Von-Cobres-Straße zum Schauplatz von Vandalismus. Unbekannte hatten dabei insgesamt 17 Gräber verwüstet und mit Unrat verschmutzt. Bei einigen...

1 Bild

Neun Busse beschädigt: "Eine Spur der Verwüstung"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.06.2015 | 46 mal gelesen

Dominik (20), Stefan (18) und Hannes (19, alle Namen geändert) haben sich am Rothsee auf dem Parkplatz eines Busunternehmens ausgetobt. Neun Busse beschädigten sie mit Feuerlöschern und Notfallhämmern schwer. Vor Gericht kommen sie glimpflich davon. Sie brachen die Türen von neun Bussen auf, beschädigten Lenkradverriegelungen, besprühten die Busse innen und außen mit Löschpulver und stahlen Feuerlöscher und...