Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Husky „Heinz“ löst Großeinsatz der Augsburger Feuerwehr aus

StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 11.10.2019 | 341 mal gelesen

Ein Husky hat am Freitagmorgen die Augsburger Feuerwehr auf Trab gehalten. Das Tier war im Lech abgetrieben. Kurz nach 8.45 Uhr riefen Hundehalter zunächst die Feuerwehr zur Wolfzahnau an den Lech. Ihr Husky „Heinz“ (7 Jahre) habe sich plötzlich von der Leine gerissen. Das Tier sprang, ohne gerne zu Schwimmen, einer im Wasser treibenden toten Ente hinterher. Alle Pfiffe wurden überhört. Die starke Strömung riss den...