Augsburg - Nord/West: Bebo Wager

1 Bild

„Das Gift des Nationalismus löst keine Probleme“

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 13.08.2019 | 143 mal gelesen

Der Augsburger Sozialdemokrat Bebo Wager wurde am 12. August 1943 vom NS-Regime in der Haftanstalt Stadelheim hingerichtet. Er war einer der Köpfe der sich über ganz Südbayern und Tirol erstreckenden Widerstandsgruppe „Revolutionäre Sozialisten“. Nach dem Zusammenbruch Hitler-Deutschlands erinnern am Grabe von Bebo Wager auf dem Augsburger Westfriedhof – dies seit 1947 - jeweils am Todestag und zur Todesstunde insbesondere...

12. August 2019: Gedenken an Bebo Wager

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 05.08.2019 | 110 mal gelesen

Es ist gute Tradition, dass sich die Augsburger Sozialdemokraten und die Augsburger bzw. schwäbische Arbeiterwohlfahrt am Todestag und zur Todesstunde des Hitler-Opfers Bebo Wager an dessen Ehrengrab auf dem Augsburger Westfriedhof zu einem kurzen Gedenken treffen. „Wenn ich die politischen Diskussionen der letzten Zeit und auch die Wahlergebnisse richtig deute, dann ist es gleichsam die Pflicht jedes Demokraten, Flagge zu...

1 Bild

Erinnerung an Bebo Wager: Augsburger Widerstandskämpfer vor 74 Jahren ermordet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 13.08.2017 | 202 mal gelesen

Der Widerstandskämpfer Bebo Wager hat vor 74 Jahren in Stadelheim sein Leben verloren. An den Augsburger Helden haben am Samstag SPD und AWO erinnert. Auf dem Westfriedhof an seinem Ehrengrab fand eine Gedenkfeier statt. Veranstalter waren SPD und AWO. Landtagsabgeordneter Harald Güller, Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr, AWO-Schwaben-Chef Heinz Münzenrieder, stellvertretender Bezirkstagspräsident Wolfgang Bähner und...