Augsburg - Nord/West: Sanierung

5 Bilder

Theatersanierung: So sieht es gerade auf der Baustelle im großen Haus des Staatstheaters aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.09.2019 | 228 mal gelesen

Die Sanierung des Staatstheaters schreitet voran - nicht nur außen herrscht reges Schaffen, auch im Inneren des großen Hauses wird gearbeitet. Wie die Stadt Augsburg informiert, werden dort gerade mit Schadstoffen belastete Bauteile und Bühnentechnik entfernt. Alte Böden, Wände und Decken sind während der Bauarbeiten mit Schutzvorrichtungen versehen. Weitere Informationen zum Stand der Theatersanierung und Bilder gibt es...

1 Bild

"Unmöglich und untragbar": Zustand des Holbein-Gymnasiums beschäftigt Stadtrats-Opposition in der Sommerpause

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.08.2019 | 318 mal gelesen

Der bauliche Zustand im innerstädtischen Holbein-Gymnasium ist "absolut desolat und schlimmer als bislang angenommen". Das ist das Fazit der Pro-Augsburg-Fraktion nach einer Besichtigung. "Unmöglich und untragbar" erscheint daher der Fraktionsvorsitzenden Claudia Eberle die Entscheidung des Stadtrats, die notwendige Generalsanierung vorerst zurückzustellen. "Die Zustände im Holbein-Gymnasium - vor allem in den...

1 Bild

Kanu-WM in Augsburg: Wie teuer wird die Eiskanal-Sanierung?

Patrick Bruckner
Patrick Bruckner | Augsburg - City | am 03.07.2019 | 191 mal gelesen

Augsburg. Für die Kanuslalom Weltmeisterschaft im Jahr 2022 soll der Olympiapark am Eiskanal saniert werden. Ursprünglich wurden die Baumaßnahmen auf 19,5 Millionen Euro geschätzt. Nun erklärte Sportreferent Dirk Wurm (SPD) im Sportausschuss, dass die Sanierung insgesamt 19 Millionen Euro kosten soll. In der Sitzung des Ausschusses im Mai hatte es Kritik an den Kostenschätzungen gegeben. Rudolf Holzapfel (Pro Augsburg)...

1 Bild

Neuer Anstrich für Augsburger Wahrzeichen: Gaskessel wird bis Jahresende saniert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 14.06.2018 | 139 mal gelesen

Der gut 84 Meter hohe Gaskessel im Gaswerk Augsburg bekommt einen neuen Anstrich. In den vergangenen Jahren hat die Außenhülle aus über 1800 genieteten und geschweißten Stahlblechen Rost angesetzt. Jetzt sanieren die Stadtwerke Augsburg (swa) das Industriedenkmal für rund 2,5 Millionen Euro. Bevor die neue Schutzfarbe aufgetragen werden kann, müssen die alten Beschichtungen runter. Der letzte Anstrich erfolgte 1974. Dazu...

3 Bilder

Recht ist nicht immer richtig -unliebsame Überraschungen nach 20 Jahren.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 11.05.2018 | 283 mal gelesen

Im Oberhauser Viertel südlich der Ulmer Straße rundum die Branderstraße gibt es wieder einmal Aufregung. Nach den Diskussionen um den sog. Süchtigentreff in der Dinglerstraße – der nun näher an den Oberhauser Bahnhof kommt – sorgen Pläne der Stadt für Aufregung. Sie will die Haus- und Wohnungsbesitzer im Viertel zur Kasse bitten. Entsprechende Ankündigungsschreiben wurden versandt. Es wird aber seitens der Stadt auch darauf...

Sanierungsarbeiten im Amt für Ausländerwesen und Integration

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 02.05.2018 | 10 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Erreichbarkeit und Sachbearbeitung sind von 25. Mai bis 4. Juni 2018 eingeschränkt In der Zeit von Freitag, den 25. Mai 2018, bis Montag, den 4. Juni 2018, finden in den Büroräumen des Amtes für Ausländerwesen und Integration, Landratsamt Augsburg, Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg, Renovierungsarbeiten statt. Folge dessen sind große Einschränkungen in der Erreichbarkeit sowie in der Sachbearbeitung. Während der Arbeiten...

1 Bild

Wenn der Freistaat übernimmt: Sanierung des Klinikums wird doppelt so teuer

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Nord/West | am 21.12.2017 | 174 mal gelesen

Augsburg - Die Sanierung des Augsburger Klinikums wird wohl beinahe doppelt so teuer wie ursprünglich kalkuliert. Zum 1. Januar 2019 geht das Krankenhaus als Universität in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über - und der will offenbar deutlich umfassender sanieren, als der Plan von Stadt und Landkreis Augsburg bislang vorgesehen hat. Gut acht Jahre ist es nun her, dass Horst Seehofer im Goldenen Buch der Stadt Augsburg...

1 Bild

Bauantrag fürs neue Elefantenhaus: Baubeginn soll bereits im Frühjahr sein

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd/Ost | am 30.10.2017 | 72 mal gelesen

Der Zoo hat kürzlich bei der Stadt den Bauantrag für sein neues Elefantenhaus eingereicht. Damit rückt das dringend notwendige neue Zuhause für die Dickhäuter endlich näher. Zur Zeit hat der Zoo nur noch zwei bereits in die Jahre gekommene Elefantenkühe. Targa gehört mit ihren 60 Jahren gar zu den ältesten Zooelefanten weltweit. Weitere Elefanten darf der Tierpark allerdings erst holen, wenn das neue Haus fertig ist, das...

1 Bild

Schullandheim Dinkelscherben

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 08.06.2017 | 29 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Voraussichtlich im Jahr 2019 soll das beliebte Schullandheim Dinkelscherben generalsaniert oder neu gebaut werden – über entsprechende Konzepte dazu werden die zuständigen Ausschüsse des Augsburger Kreistages im Juli beraten. Bis es jedoch in zwei Jahren zu den Bauarbeiten kommt, läuft der Betrieb im Schullandheim wie gewohnt uneingeschränkt weiter: „Unser umfassendes Angebot mit Schwimmbad, Wald- und Wiesenrallye oder...

1 Bild

"Schlagloch-Melder" soll auch im Raum Augsburg für schnellere Straßen-Sanierung sorgen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 09.03.2017 | 165 mal gelesen

Schluss mit löchrigen Pisten: Autofahrer in Augsburg, und der Region Schwaben, die sich über kaputte Straßen ärgern, sollen über Mängel informieren – per „Schlagloch-Melder“. Dazu hat die Gewerkschaft IG BAU aufgerufen. „Vom Asphalt-Krater bis zum wegbröckelnden Fahrbahnrand: Wer einen Schaden entdeckt, kann diesen im Internet anzeigen“, sagt Bezirkschef Michael Jäger. Die Meldungen sollen Druck machen für eine schnellere...

12 Bilder

Die Burger-Ruine in Schwabmünchen sorgt weiter für Gesprächsstoff

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 25.11.2016 | 654 mal gelesen

Schwabmünchen Seit gut einem Jahr sorgt sie in Schwabmünchen für Gesprächsstoff: Die Ruine der ehemaligen Molkerei Burger entlang der Lechfelder Straße. Nun scheint wenigstens ein Termin für den endgültigen Abriss sicher. Für die Bebauung des Geländes gibt es erneuerte Pläne, doch diese bergen noch einige Probleme. Bevor in der vergangenen Bauausschusssitzung in Schwabmünchner Rathaus die ersten Pläne von der angedachten...

1 Bild

Geliebte Hassobjekte: Die Augsburger Baustellen im Jahr 2016

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 11.02.2016 | 1366 mal gelesen

Es ist eine Art Hassliebe, die die Augsburger mit ihren Straßen-Baustellen verbindet. Freilich nervt es, wenn’s nebenan mal wieder kracht und dröhnt, oder just in der Straße, durch die man zwingend muss, hinter rot-weiß-gestreiften Schildern ein oberkörperfreier Bauarbeiter mit dem Presslufthammer die Fahrbahn malträtiert. Doch zeigen die Baustellen auch, dass es vorangeht in der Stadt – und außerdem kann der Augsburger...

1 Bild

Stopp der Theater-Sanierung gefordert

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 31.05.2015 | 28 mal gelesen

Seit Jahrzehnten schiebt eine Stadtregierung nach der anderen die Sanierung des Theaters vor sich her. Nun gibt es ein Konzept und offenbar auch Fortschritte bei der Finanzplanung, doch eine Gruppe von 53 Augsburger Kulturschaffenden- und interessierten fordert nun in einem Offenen Brief den Stopp der Theatersanierung. Diese fürchten, der teure Umbau könnte zu ihren Lasten gehen. Das Wunschkonzept, das Architekt Walter...

1 Bild

Nach Turbulenzen: Schnellere Sanierung am Klinikum

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 130 mal gelesen

Ein neues Gebäude am Klinikum Augsburg soll den Platzproblemen entgegenwirken - und das schneller als bisher geplant. Verwaltungsräte beschließen Erweiterung der Notaufnahme und Ausweichflächen für Intensivstation. Nach den Turbulenzen um das Klinikum will die Einrichtung nun schneller als bisher geplant den Platzproblemen entgegenwirken. Das bestätigte nun ein einstimmiger Beschluss in der Verwaltungsratssitzung des...

1 Bild

Es regt sich etwas in der ehemaligen Komödie

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 420 mal gelesen

Einst war es ein Schmuckstück in der Augsburger Innenstadt. Doch schon lange hinterlässt das Gignoux-Haus am Vorderen Lech in der Altstadt keinen guten Eindruck mehr auf Passanten. Risse in der Fassade und dreckiger Putz sind nur die äußeren Anzeichen dafür, dass das Objekt längst sanierungsbedürftig ist. Jetzt gibt es erstmals wieder gute Nachrichten: Das Haus soll saniert werden. Der neue Eigentümer der...

1 Bild

Auf der B 17 wird es eng

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 31 mal gelesen

Auf einem Teilstück der B 17 steht an diesem Wochenende wieder nur jeweils eine Spur pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Zwar verliefen die Maßnahmen laut Stadt Augsburg bislang planmäßig. Allerdings habe sich gezeigt, dass der Beton der Grundwasserwanne auf Höhe der Bürgermeister-Ackermann-Straße aufgrund des langjährigen Eintrags von Streusalz stark angegriffen ist. Daher muss eine wasserabweisende Schutzschicht...

Ab Freitag drohen große Staus auf der B17

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 22.03.2015 | 14 mal gelesen

Autofahrer, die täglich auf der B17 unterwegs sind, brauchen ab Freitag, 27. März, starke Nerven. An diesem Tag starten die Vorbereitungen zur Einrichtung der Baustelle im Rahmen der Sanierung der B17. Die Fahrzeuglenker müssen sich auf große Staus einstellen. Es gibt nämlich meist nur eine Fahrspur in jede Richtung. Experten rechnen durch die Baumaßnahme mit Kilometer langen Behinderungen. Dabei seien auch extreme und...

Kö-Umbau: Jetzt beginnt die heiße Phase

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 20.03.2012 | 2 mal gelesen

Die Operation am offenen Herzen geht in die heiße Phase: Ab Dienstag, 20. März, legen die Umbauarbeiten das Umsteigedreieck am Königsplatz lahm. Wer mit Bus oder Straßenbahn durch die Fuggerstadt fahren will, muss den Ersatzplan studieren. Lediglich für Autofahrer gilt noch eine Schonfrist bis 10. April, dann müssen auch sie umdenken. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie sich der Umbau anfühlen könnte, bekamen die...